Grundlagen der Fotografie: Stadtansichten

Störende Elemente verstecken mit Vordergrundelement und Offenblende

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Blindenmodell vor dem Gebäude hilft im Falle des Opernhauses, um ein störendes Bildelement verschwinden zu lassen.
02:23

Transkript

Wir sind jetzt hier an einem Opernhaus in Graz und ich habe mir gedacht, das Gebäude ist ein tolles altes Bauwerk und ich würde gern ein Foto machen, stehe quasi vor dem Haupteingang. Es gibt zum Einen einen kleinen Brunnen und die Säulen vorne mit dem Eingang finde ich wirklich fotogen und deswegen würde ich jetzt einfach mal ein Bild machen. Ich schau mal, wie es aussieht. Es ist aufgenommen mit Blende 11 und 1/100 Verschlusszeit. Es sieht ganz schön aus, das Gebäude als solches, gefällt mir immer noch, aber, wie sie sehen können, ist auf dem Bild zum Beispiel sehr gut zu erkennen, dass da ein Reklameschild vor dem Gebäude den Look etwas ruiniert. Was kann man tun, um dem entgegenzuwirken? In meinen Augen kann man an jedem Gebäude Details finden und hier sind in der glücklichen Lage dass sich direkt vor dem Gebäude eine Miniaturausgabe von dem Opernhaus findet. Das ist, glaube ich, eine Bronzestatue, ich werde jetzt einfach mal hingehen und die Blende von meinem Objektiv, das ist hier mein Weitwinkel, Canon 16-35, das ist mit einer Offenblende von 4 ausgestattet und was wir da, mit dem Vordergrund also mit dieser Statue am Ende noch aus dem Bild heraus holen können. Vielleicht können wir das Schild entweder so weit in die Unschärfe schicken oder halt auch verstecken, dass es dann doch ein Motiv ist mit dem wir arbeiten können. Schauen wir doch mal. Hier ist jetzt Blende 4 ganz auf, und mit einer Verschlusszeit von 1/320. Da haben wir schon ein Ergebnis, was durchaus sich sehen lassen kann. Es ist ein bisschen dunkel im Vordergrund. Man kann auch mal mit der Belichtungszeit etwas anpassen, weil der Vordergrund mit der Bronzestatue doch etwas dunkel ist, aber letztlich habe ich dadurch das sehr prägnante Schild vor der Oper oder vor dem Gebäude in der Unschärfe verschwimmen lassen. und das ist etwas, was immer wieder als Gestaltungsmittel für mich infrage kommt, wenn ich sonst nicht genau weiß wie ich das Gebäude angehen soll, oder wie ich etwas präsentieren soll.

Grundlagen der Fotografie: Stadtansichten

Fotografieren Sie außergewöhnliche Motive in der Stadt. Lernen Sie, wie der richtige Standort, Bildausschnitt und Blickwinkel ein normales Motiv zu einem tollen Foto machen.

1 Std. 2 min (25 Videos)
Fotos
Anonym
Warum kippen die Fotos alle nach links? Ein Gestalltungsmerkmal?

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!