Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

C# 6: Neue Funktionen

Statische Methoden im globalen Scope aufrufen

Testen Sie unsere 2013 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit using static lassen sich die statischen Methoden von Klassen im globalen Scope direkt benutzen, ohne sie mit dem Klassennamen zu qualifizieren. Das kann den Code übersichtlicher gestalten, kann aber zu Fallstricken führen.

Transkript

Mit der using static Anweisung, können Sie statische Methoden von Klassen direkt auf den globalen Scope heben. Ich möchte es einfach mal zeigen, wenn man jetzt hier zum Beispiel die Anweisung console.writeline testeten, dann gibt uns das auf der Konsole den string "Test" aus. Ich starte das, und siehe da, es kommt das Wort "Test". Jetzt kann ich eben schreiben using static system.console, und damit kann ich mir dieses console hier vorne sparen, weil jetzt im globalen Scope alle statischen Methoden der Klasse system.console verfügbar sind. Wenn ich das also jetzt wieder starte, dann bekomme ich auch hier meine Ausgabe "Test". Das kann unseren code unter Umständen wesentlich vereinfachen und wesentlich besser lesbar machen. Allerdings, und das sei nicht verschwiegen hier, hat die ganze Angelegenheit hier einen möglichen Falsch Track. Und der würde sich durch etwa folgendes Konstrukt ergeben: Wenn ich jetzt hier noch so ein using static Konstrukt habe, und in dem Fall, hole ich mir die Klasse system.diagnostics.debug her. Jetzt ist es eben so, dass sowohl system.console, als auch system.diagnotics.debug, beide eine statische Methode writeline haben. Und jetzt weiß der Compiler natürlich nicht, welches von beiden writelines er verwenden muss. Und das könnte man jetzt an der Stelle nur auflösen, indem man eine dieser beiden using static Anweisungen herausnimmt oder indem man hier tatsächlich wieder das writeline voll qualifiziert, indem ich hier zum Beispiel debug.writeline schreibe. Jetzt ist natürlich der Fall, dass dieses debug hier gar nicht erkannt wird, weil wir ja nur ein using static Statement hier haben und eben nicht ein using system.diagnotics. Ich habe jetzt auch wiederum zwei Möglichkeiten, also indem ich dieses .debug hier herausnehme, dann sollte das system.diagnotics als name space sichtbar sein und da muss ich natürlich auch das Schlüsselwort static rausnehmen und dann kompiliert das Ganze auch und es wird auf der debug Konsole ausgegeben. Oder die zweite Möglichkeit, die ich eben habe, wenn ich das jetzt nicht ändern mag, dass ich dann hier system.diagnostics hinzufüge als verwendeten name space. Und wenn ich das jetzt ausführen würde, dann kommt eben nichts, weil das ja auf der debug Konsole ausgegeben wird. Bei dieser Gelegenheit sei mal darauf hingewiesen, dass dieses using system.diagnostics jetzt in schwarz kommt, während die anderen Sachen irgendwie so grauer kommen und das liegt daran, dass diese name spaces, die ich hier verwendet habe, die ich hier angegeben habe oben, dass die innerhalb meines codes gar nicht verwendet werden. Also das wären dann name spaces, die man im Grunde genommen gefahrlos entfernen könnte und auch das hebt natürlich die Lesbarkeit unseres codes.

C# 6: Neue Funktionen

Sehen Sie, dass mit den Neuerungen in der bewährten Programmiersprache vor allem die bessere Lesbarkeit des Codes im Mittelpunkt steht.

40 min (11 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:10.08.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!