Bridge CC Grundkurs

Stapel-Umbenennung

Testen Sie unsere 1987 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit dem "Stapel-Umbenennung"-Werkzeug können mehrere Dateien automatisch umbenannt werden. Dabei kann die Reihenfolge der Dateien zuvor manuell festgelegt werden.
04:54

Transkript

Wenn man mehrere Dateien automatisch umbenennen lassen will, bietet Bridge eine sehr nette Möglichkeit, nämlich das Werkzeug Stapel-Umbenennung. Bevor ich hier aber reingehe, sortiere ich mir hier manuell meine Bilder, wie ich sie von der Reihenfolge haben will. Ich beginne einmal mit diesen Fotos da oben, gehe dann zu diesen Bildern. Sage, hier möchte ich dieses Bild haben, hier dieses. Das ziehe ich auch da nach vorne hin und die beiden gefallen mir hier oben ein wenig besser. Ich sage, die Reihenfolge ist einmal gut so. Jetzt markiere ich alle Bilder und genau nach dieser Reihenfolge werden jetzt meine Bilder umbenannt. Damit man das besser sieht, nehme ich jetzt noch die blauen Bilder und ziehe die ganz an den Anfang. Sage jetzt Cmd-A und jetzt gehe ich unter Werkezuge Stapel-Umbenennung. Hier in der Stapel-Umbenennung habe ich eine Menge Möglichkeiten, wie ich meine Daten umbenennen kann. Ich habe im oberen Bereich verschiedene Vorgaben. Standard, da kann ich mir auch Vorgaben speichern bzw. eine String-Ersetzung. Zu der kommen wir in Kürze. Darunter kann ich sagen, wo meine Daten umbenannt werden sollen. Sollen sie im gleichen Ordner umbenannt werden. Sollen sie in einen anderen Ordner verschoben werden oder in einen andern Ordner kopiert werden. Wenn man sie im gleichen Ordner umbenennt oder verschiebt, immer aufpassen, wie man umbenennt. Nicht, dass man sich versehentlich seine Daten dann zerstört. Was kann ich jetzt für den neuen Dateinamen an Eigenschaften anwählen? Schauen wir uns das einmal an. Ich klicke hier auf Minus und sage, ich möchte zuerst einen Text haben. Ich sage jetzt MD für mein Kürzel und dann eine weitere Option und zwar möchte ich zum Beispiel eine Sequenzindexzahl haben und in diesem Fall vierstellig und beginne möchte ich zum Beispiel bei 1 oder bei 1234. Dann hat die erste Datei den Namen MD1234.dng. Das kann ich mir sogar anzeigen lassen in der Vorschau und jetzt sieht man, wie die Daten entsprechend umbenannt werden und wie hier die Nummer natürlich entsprechend weiter läuft. Zur Sicherheit kann ich den aktuellen Namen, also den ich hier stehen habe, auch in den XMP-Metadaten, als hier in den Metadaten speichern lassen. Das ist eine Option. Das kann man tun oder auch nicht. Bei der Kompatibilität kann man sagen, möchte ich Windows und Unix kompatibel sein ja oder nein. Ich sage, das möchte ich. Jetzt klick ich auf Umbenennen und man sieht, alle Daten sind umbenannt und natürlich kann ich jetzt wieder sagen Nach Dateinamen sortieren, denn die Sortierung ist anhand einer Sequenzindexzahl und wird hier immer um eine Zahl nach oben gezählt. Was ist jetzt diese String-Ersetzung? Ich markiere wieder alle Bilder. Gehe auf Werkzeuge Stapel-Umbenennung. Als erstes speichere ich mir diese Vorgabe als MD und dann sage ich 1234. Sage Ok. Habe jetzt das entsprechend gespeichert. Jetzt muss ich nur beim nächsten Mal aufpassen, dass ich hier immer die richtige Zahl eingebe. Was biete mir jetzt die String-Ersetzung? Schauen wir einmal drauf. Hier sieht man, ich kann nach einer String-Ersetzung suchen. Ich habe hier aber auch noch verschiedene andere Möglichkeiten und hier kann ich sagen, wie möchte ich suchen, nach einem Ursprünglichen Dateinamen oder einen Temporären Dateinamen. Da könnte ich nämlich einen Zwischenschritt auch einbauen. Ich möchte jetzt als erstes suchen und dann diesen Namen als temporären Namen und den dann nachher wieder umbenennen. Das könnte ich hier auch machen. Das brauche ich aber nicht. Hier sage ich, ich möchte suchen nach MD. Jetzt wird MD ersetzt durch nichts. Das heißt, wäre einfach mein Kürzel vorne weg. Ich sage einfach MartinDoersch zum Beispiel. Jetzt wird MD in MartinDoersch ersetzt. Wenn ich das jetzt umbenenne, sieht man, das habe ich durchgeführt. Ich gehe hier noch einmal hinein und sage Stapel-Umbenennung, String-Ersetzung. Ich kann nämlich auch sagen, ich möchte nur nach Doersch suchen, also nach meinem Nachnamen. Den möchte ich nicht noch einmal mit MartinDoersch ersetzen sondern mit gar nichts. Dann bleibt nur mehr Martin da stehen. Das heißt, es wird jetzt dieser Name hier rausgenommen und ersetzt mit nichts. Ich könnte jetzt aber zum Beispiel auch sagen, ich möchte hier einen Unterstrich reingeben. Dann sage ich Umbenennen. Jetzt sieht man Martin_ und dann die Dateinummer. Ich gehe jetzt noch ein letztes Mal rein und sage, ich möchte artin_ suchen. Möchte das ersetzen mit D, dann bin ich wieder genau da, wo ich am Anfang war. Jetzt wird einfach artin_ gesucht und ersetzt mit D und dann erhalte ich genau das hier. Also man sieht, so kann ich sehr schnell meine Daten genau nach dem Schema umbenennen, wie es für meinen Workflow optimal ist.

Bridge CC Grundkurs

Verwalten Sie bequem zentral mit Adobe Bridge CC die verschiedensten Dateiformate und erfahren Sie, wie Sie die Software programmübergreifend zur Datenorganisation einsetzen.

1 Std. 38 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Bridge Bridge CC
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.06.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!