Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

DaVinci Resolve Grundkurs

Spuren sperren und Überblendungen anlegen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine Video- oder Audiospur kann in der Timeline gesperrt werden, um weitere Änderungen daran zu verhindern. DaVinci Resolve verfügt über zahlreiche vorgefertigte Überblendungen, welche innerhalb eines Clips angewendet werden können.
02:51

Transkript

Die letzten beiden Funktionen, die wir uns im Edit Raum noch anschauen wollen, ist einmal das Sperren beziehungsweise das Deaktivieren von Videos und das Anlegen von Überblendungen. Links in der Timeline sehen Sie jeweils zwei Symbole, einmal dieses Symbol und einmal dieses Symbol. Klicken Sie auf das kleinen Schloss, wird Ihre Timeline gesperrt, und keine weiteren Änderungen sind möglich. Das ist vor Allem dann sehr praktisch, wenn Sie im Edit Raum, was Sie später noch sehen werden, eine gesamte Schnittsequenz importiert haben und da zusätzliches Material in eine höhere Spur kopieren möchten, ohne etwas in der ursprünglichen Schnitt- version versehentlich kaputt zu machen. Was Sie auch machen können ist, Sie können eine komplette Videospur ausblenden, ohne, dass diese im Edit oder im Color Raum sichtbar bleibt. Selbiges gilt natürlich auch für die Tonspuren, das heißt, ich kann auch eine Tonspur sperren. Und ich kann natürlich auch eine Tonspur auf Stumm schalten, falls ich bei der Arbeit den Ton nicht hören möchte oder falls es sich um einen Arbeitston handelt, den ich eigentlich gar nicht brauche. Sollten Sie eine Überblendung anlegen wollen, so können Sie sich eine beliebige Überblendung hier aus dem Bereich Transistions greifen, zum Beispiel ein Cross Dissolve, ziehen diesen einfach auf die Schnittmarke, wo der Dissolve angelegt werden soll, also wo die normale, wo die weiche Überblendung angelegt werden soll, spielen diese ab und Ihre Überblendung wird entsprechend angelegt. Diese Überblendung können Sie auch verschieben oder länger oder kürzer ziehen. Dafür greifen Sie einfach an den Out oder In der Blende und ziehen diesen nach Rechts oder Links und wie bei allen anderen Schnittprogrammen auch können Sie eine Blende auf maximal die Dauer ziehen wie Sie auch Rohmaterial entweder vor dem In Punkt oder nach dem Out Punkt haben. Weitere Effekte, die Ihnen innerhalb von Resolve zur Verfügung stehen, sind unter Anderem auch Texte, falls Sie hier einen Text einblenden möchten, einen Untertitel beispielsweise, oder einen Arbeitsauftrag oder eine Information für andere Coloristen. Und Sie haben hier unten Generatoren zur Verfügung. Beispielsweise Farbbalken oder Graubalken, beziehungsweise farbige Solids, die Sie entweder als Platzhalter einsetzen können oder als Hintergründe.

DaVinci Resolve Grundkurs

Lassen Sie sich bei den ersten Schritten mit DaVinci Resolve begleiten und lernen Sie die Benutzeroberfläche, Schnittfunktionen und grundlegende Farbkorrekturen kennen.

3 Std. 27 min (42 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Geeignet ab Version 10, für DaVinci Resolve und DaVinci Resolve Lite

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!