GIMP 2.8 Grundkurs

Sprühpistole

Testen Sie unsere 1985 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit der Sprühpistole wird ein tröpfchenartiger Farbauftrag simuliert, der der Arbeit mit einem Airbrush-Tool ähnelt.
03:52

Transkript

Wenn es um das Erlebnis des Farbauftrags mit einer Sprühpistole oder einem Airbrush geht, so gibt's dafür in GIMP auch ein eigenes Werkzeug, das dem versucht, möglichst nahezukommen und das ist die Sprühpistole. Die findet sich im Werkzeugkasten zwischen den anderen Malwerkzeugen oder über Werkzeuge Wenn Sie sie oft in Verwendung haben, wird Ihnen auch das Tastaturkürzel geläufig werden, nämlich das A. Die Sprühpistole ist ein Werkzeug, das versucht, diesen speziellen Farbauftrag zu simulieren, der gerade bei einer Sprühpistole so wertvoll ist. Ich möchte das jetzt an diesem Schriftzug demonstrieren, der irgendwann einmal ein Graffiti werden könnte und habe dafür, um mir das Leben zu erleichtern, schon Pfade angelegt. Hier der unterste Pfad ist der Pfad für Leo. Das hier soll Leo heißen. Mit dem Pfadwerkzeug kann ich diesen Pfad jetzt wieder aktivieren. Und kann sagen: Auswahl aus Pfad. Ich muss allerdings das Bild noch von seinem Modus her verändern. Wenn Sie oben in die Titelleiste schauen, sehen Sie, dass es sich noch um ein Graustufenbild handelt. In einem Graustufenbild würde ich keine Farben auftragen können. Also muss ich über Bild Modus RGB in einen Modus wechseln, mit dem ich Farbe auftragen kann. Um Ihnen den Unterschied zu zeigen, werde ich jetzt zuerst Farbe mit dem Füllwerkzeug auftragen und zwar ein sattes Gelb. Ich sage OK. Ich trage auf und Sie sehen jetzt, was ich meine. Das ist ein ziemlich plump und heftig wirkender Farbauftrag. Für ein Graffiti wäre das jetzt nicht unbedingt das erste, was mir einfällt, um damit zu arbeiten. Der Farbauftrag ist viel zu intensiv und viel zu behäbig. Ich mache den Schritt mit STRG-Z wieder rückgängig. Ganz nebenbei schaue ich noch in meinen Ebenendialog und werde mir jetzt vorsichtshalber eine neue transparente Ebene anlegen. OK. Und jetzt wechsle ich zum Sprühpistolenwerkzeug und werde versuchen, dasselbe mit der Sprühpistole zu erreichen. Ich habe da noch einen ziemlich harten Pinsel. Ich werde also eine weichere Pinselspitze wählen. Die Größe ist eigentlich ganz gut. So. Nachdem ich hier eine Auswahl habe, kann ich ganz am Rand schön zu malen anfangen. Ich werde nie über den Rand hinauskommen. Sehr praktisch. Jetzt werde ich auf diese Art einfach einmal anfangen, Farbe aufzutragen. Natürlich geht das mit der Maus längst nicht so gemütlich wie das mit einem Zeichentablett wäre. Aber Sie merken auch jetzt schon den Unterschied bei der Sache. Ich kann viel zarter und einfühlsamer auftragen. Wenn ich zum Beispiel noch die Farbe wechsle zu einem dunkleren, kann ich damit schon Schatten setzen. Das Gesamterlebnis ist auf jeden Fall viel mehr der tatsächlichen Arbeit mit einer Sprühpistole nachempfunden als das mit einem Pinsel oder überhaupt mit dem Füllwerkzeug möglich wäre. Ich glaube, ich konnte Ihnen mit diesem kurzen, prägnanten Beispiel zeigen, dass Sie mit einer Sprühpistole durchaus ganz eigene Effekte erzielen können, die Sie sonst nicht so ohne Weiteres erreichen würden.

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!