Outlook 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Sprache wechseln

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eigentlich erkennt Outlook die Sprache. Eigentlich, doch nicht immer. Manchmal muss man die Sprache von Hand einschalten. Dafür kann man ein Symbol verwenden.
02:36

Transkript

Manchmal schreibe ich Mails auf Englisch, manchmal auch in anderen Sprachen. Und ich bin ganz froh, dass Word eine automatische Rechtschreibprüfung hat. Normalerweise erkennt er, wenn ich eine neue Mail schreibe, zum Beispiel "Hallo zusammen". Hab ich mich hier auf Deutsch vertippt. Hätte ich das Ganze auf Englisch geschrieben "Dear Sir or Madam" Auch hier verschreibe ich mich. "I would like to ask you if..." Nach einer Weile müsste er erkennen, dass ich mich jetzt in der englischen Sprache befinde und umschalten und die Wörter als richtig akzeptieren. Bis natürlich auf diese "Madame", die ich falsch geschrieben habe. Wenn er es nicht tut, so wie hier und er tut es dann nicht, wenn Sie z.B. englischsprachige Texte in einen deutschen reinkopieren. Das passiert mir häufig, wenn ich Code-Schnipsel, wenn ich englischsprachige Programmiercodeteile in eine deutschsprachige E-Mail reinkopiere, schaltet er um auf Englisch und bleibt dann eine Weile auf Englisch. Ich möchte aber schon ganz gerne beim Schreiben wissen, ob ich Fehler gemacht habe. Nun, wenn Sie das verhindern wollen, dann schalten Sie in Ihrer E-Mail die Sprachen um, indem Sie über "Weitere Befehle", über "Alle Befehle", das Symbol für Sprache, etwas tiefer, MP, Sprache, einfügen Achtung, es gibt hier mehrere Symbole. Das erste Symbol mit diesem Cursorzeichen, das ist das Beste, um die Sprache schnell wechseln zu können. "OK". Und jetzt kann ich ihm hier an der Stelle sagen: Du, pass mal auf, dieser Text ist nicht deutsch, wie er vorschlägt, sondern dieser Text ist englisch. Klick ich auf Englisch, D-E Englisch. Nehmen wir US-amerikanisches Englisch. Und Sie sehen, er hat umgeschaltet und dieses "Madamee" natürlich angemeckert, weil das ist ja auch wirklich falsch geschrieben. Ein "e" muss hier natürlich raus. Das heißt, wenn es Ihnen passiert, dass er nicht automatisch umschaltet, zwischen den entsprechenden Sprachen, dann legen Sie sich in diese E-Mails, Achtung, bitte nicht in Outlook, sondern in die E-Mails dieses Symbol für die Sprache und damit können Sie sehr schnell eben von Deutsch auf Englisch, oder wenn Sie andere Sprachen installiert haben, auf die entsprechenden Sprachen umschalten. Dieses Symbol ist natürlich nicht in Outlook zu sehen, sondern nur wenn Sie eine neue E-Mail schreiben.

Outlook 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Entdecken Sie ein Füllhorn an Möglichkeiten, Ihre Arbeit in Outlook schneller, eleganter und besser zu erledigen.

2 Std. 31 min (69 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!