InDesign CC 2017: Neue Funktionen

Spaltenübergreifende Fußnoten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Beim Mehrspaltensatz wurden in der Vergangenheit auch die Fußnoten in einer Spalte dargestellt. InDesign kann jetzt auch anders: Nun können Fußnoten auch spaltenübergreifend eingeblendet werden. Sehen Sie hier, wie das gelingt – und an welchen Stellen sich das noch auswirkt.

Transkript

Adobe hat die Wünsche, man könnte auch sagen das Flehen einiger InDesign-Anwender erhört, und hat rund um die Fußnotenoptionen eine sehr, sehr wichtige Neuerung eingeführt. Und um Ihnen das zu zeigen, füge ich hier an dieser Stelle einfach mal eine Fußnote ein. Ich gehe hier oben in das Menü Schrift, und dort haben wir ganz klassisch den Punkt Fußnote einfügen. Und wenn ich jetzt hier ein bisschen Text einfüge, den habe ich bei mir schon in meine Zwischenablage gelegt, dann sieht man, dass die Fußnote nun standardmäßig hier über diese Spaltengrenze hinausgeht. In der Vergangenheit war nämlich genau das nicht möglich, wenn man mit einem mehrspaltigen Text gearbeitet hat. In der Vergangenheit sah das Ganze anders aus. Ich zeige Ihnen mal, wie das aussah, Wenn ich nämlich hier einmal in die Optionen für die Dokumentenfußnoten hineingehe. Die Optionen für die Dokumentenfußnoten gelten dokumentenweit. Wenn ich jetzt hier oben den Reiter Layout aufrufe, dann hat man jetzt hier das Häkchen Fußnoten spaltenübergreifend darstellen. Das ist neu hinzugekommen. Und dieses Häkchen ist standardmäßig auch gesetzt. Wenn ich also jetzt hier einmal draufklicke, dann sieht man, wie das Ganze früher aussah. Und jetzt kann man auch verstehen, warum Leute, die mit Fußnoten gearbeitet haben und mit einem mehrspalten Satz, die Firma Adobe schon seit Jahren regelrecht anflehen, dass das hier nicht sehr, sehr schön ausschaut und dass man, doch bitte, die Fußnoten so ermöglichen soll, dass man jetzt hier über die Spaltengrenze hinaus die Fußnote hat. Und in der Tat ist dies auch jetzt die Standardeinstellung. Wenn man also an InDesign nichts ändert, man sein InDesign einfach öffnet, und man jetzt eine Fußnote einfügt, dann ist standardmäßig hier diese Funktion Fußnoten spaltenübergreifend darstellen aktiviert. Wenn wir das Ganze jetzt hier eingestellt haben, dann gielt das Ganze jetzt hier dokumentenweit. Möglicherweise möchte man aber an der einen oder anderen Stelle, in dem Dokument vielleicht, doch das alte Verhalten haben. Und wenn man das Ganze haben möchte, dann kann man in die Textrahmenoptionen gehen. Wenn ich hier oben über das Menü gehe, dann habe ich hier die Textrahmenoptionen, und hier haben wir einen neuen Reiter bekommen, nämlich den Reiter Fußnoten. Und hier können wir jetzt dann Abweichungen definieren. Die Einstellungen, die ich vorhin vorgenommen habe, die gelten dokumentenweit. Jetzt kann ich eine Abweichung festlegen, nur hier, für diesen einen Textrahmen. Und da könnte ich jetzt beispielsweise sagen nein, hier für diesen einen Textrahmen möchte ich eben keine spaltenübergreifenden Fußnoten haben. Dann muss ich jetzt zuerst definieren, dass ich ja eine Abweichung habe, und dann kann ich das Ganze hier deaktivieren. Wenn wir hier mit Textrahmenoptionen arbeiten, dann kommt man sicherlich relativ schnell auf die Idee, na ja, es gibt hier auch Objektformate. Hat Adobe denn auch da entsprechend daran gearbeitet, und ja, wenn ich hier einmal in die Formate Objektformate hineingehe, und hier ein Objektformat öffne, dann sehen Sie, dann haben wir jetzt hier auf der linken Seite ebenfalls eine neue Möglichkeit bekommen, nämlich hier die Fußnotenoptionen für Textrahmen, und diese Einstellungen kennen Sie schon von den Textrahmenoptionen. Hier können wir jetzt ebenfalls letztendlich so etwas, wie eine lokale Abweichung definieren, und diese lokale Abweichung wirkt sich aber jetzt eben auf dieses Objektformat aus. Beachten Sie bitte, wenn Sie unter InDesign CC 2017 neue Dokumente erstellen, dann ist diese spaltenübergreifenden Fußnoten standardmäßig aktiviert. Wenn Sie mit Alt Dokumenten arbeiten, dann dieser spaltenübergreifende Fußnoten erst einmal nicht aktiviert. Da müssen sie dann gegebenenfalls selber aktiv werden, wenn Sie bei Ihren älteren Dokumenten dieses neue Verhalten gerne bei Ihren Fußnoten sehen möchten. In den letzten Minuten haben Sie gesehen, dass Adobe eine, wie ich persönlich finde, sehr,sehr wichtige Funktion rund um die Fußnoten nachgereicht hat, und ich bin mir ziemlich, ziemlich sicher, dass sehr, sehr viele Leute sehr, sehr dankbar sind, um diese neugeschaffene Möglichkeit hier rund um die spaltenübergreifenden Fußnoten.

InDesign CC 2017: Neue Funktionen

Die neuen Features von InDesign CC (2017) sehen, verstehen und sofort davon profitieren.

40 min (9 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.11.2016
Aktualisiert am:10.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!