Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016: Power Pivot

Spalten nachträglich löschen, ergänzen oder ausblenden

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Haben Sie einmal "zu viel" importiert und es wird ziemlich unübersichtlich und langsam? Kein Problem: importierte Spalten können jederzeit gelöscht, ergänzt oder für die Ansicht in der Pivot-Tabelle ausgeblendet werden.
03:05

Transkript

Haben Sie einmal zu viel importiert und es wird ziemlich unübersichtlich und langsam? Kein Problem. Importierte Spalten können jederzeit gelöscht, ergänzt oder für die Ansicht in der Pivot-Tabelle ausgeblendet werden. In unserem Beispiel habe ich zu viele Spalten importiert. Und zwar in unserer FactSales-Tabelle müsste ich diese Spalte und diese Spalte gar nicht haben. Also wenn ich diese nicht benötige, dann lösche ich sie, weil das macht ja mein Power Pivot danach schneller. Ich kriege die raus ganz einfach, so, wie sie sich gewohnt sind in Excel auch, ich mache einen Rechtsklick und sage dann, ich möchte gerne die Spalte löschen. Er fragt nach, sage ich "Ja" und das genau Gleiche mache ich halt auf allen entsprechenden Spalten, die ich hier löschen möchte. Habe ich mal zu viel raus gelöscht oder was vergessen rein zu importieren? Das zeige ich hier bei der DimProduct, da haben wir ja sehr wenige Spalten reingenommen und ich habe jetzt gemerkt, mir fehlt noch die Sapplier-ID, die brauche ich später für eine Verknüpfung in der andere Tabelle, also, ich wechsle hier auf "Entwurf", "Registerkarte""Entwurf" und hier hinten wähle ich "Tabelleneigenschaften". Wenn ich die Tabelleneigenschaften aufrufe, dann sehen Sie, wie beim Importprozess habe ich jetzt wieder die Möglichkeit, die entsprechende Spalte hier zu suchen. So, ich glaube diese hier ist es, genau das ist die Supplier-ID, da mache ich ein Häkchen ran und nehme diese Spalte jetzt auch noch rein. Sobald ich hier sage "Speichern" wird diese nun importieren. Und schon haben wir sie hier angehängt. Wenn ich diese Spalte nur für eine Verknüpfung zu einer weiteren Tabelle brauche und ich nicht möchte das später der Benutzer dieses Datenmodells in der Pivot Tabelle, dann dieses Feld überhaupt zieht, weil ich hier vielleicht jetzt noch den Namen dazu hole, nur den Namen anzeige, Solche Spalten kann ich auch mit einem Rechtsklick hier "Aus Clienttools ausblenden". Was bedeutet das genau? Ich habe hier jetzt im Datenmodell also diese Spalte vorhanden, ich kann weitere Tabellen importieren und über dieses Feld zum Beispiel verknüpfen, der User, der dann aber später mit diesem Datenmodell seine Pivot-Tabelle baut, sieht dieses überflüssige Feld nicht. Also ich sage jetzt mal überflüssig für den Benutzer, weil für das Datenmodell ist eine ganz wichtige Spalte. In Zukunft werden Sie sich nicht mehr fragen, wie man Spalten entfernt oder nachträglich eine Spalte importiert. Sie wissen auch, wie überflüssige Felder in der Pivot-Feldliste ausgeblendet werden.

Excel 2016: Power Pivot

Sehen Sie, wie Sie große Datenmengen aus unterschiedlichen Datenquellen importieren, im Datenmodell verknüpfen, aufbereiten und auswerten mit dem BI-Add-In Power Pivot.

3 Std. 21 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!