Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

macOS Sierra Grundkurs

Sonderzeichen finden

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Gewusst wie: Sonder- und Spezialzeichen sind ganz einfach verwendbar. Man muss nur wissen, wo sie sich "versteckt" haben.

Transkript

Bei der Texteingabe am Mac gibt es eine Reihe von raffinierten Funktionen, die ich Ihnen in diesem Video zeigen möchte. Ich habe hier den Text getippt: "Ich gehe bald nach Übersee." Nun der Buchstabe "ü" ist auf der deutschsprachigen Tastatur ja vorhanden. Ich zeige Ihnen an Hand des Umlautes aber, wie Sie diesen Umlaut auch hätten anders erzeugen können. Tippen Sie also den Buchstaben "U" und halten Sie den Buchstaben gedrückt. Sofort erscheint, vielleicht kennen Sie es vom iPhone oder iPad, erscheint die Zeichenvorschau. Und nun können Sie hier dieses Zeichen "ü", an dieser Stelle auswählen. Es gibt aber nicht andere Möglichkeiten Sonder- oder Spezialzeichen in den Text zu integrieren. Gehen Sie dazu in die Systemeinstellungen und dort zu "Tastatur". Es ist eine sehr gute Idee bei Tastatur ganz unten das Häckchen anzubringen. Sofort erhalten Sie oben in der Menüleiste ein neues Icon. Wählen Sie dort beispielsweise diesen Eintrag aus. Sie erhalten nun ein extra Fenster, in dem Sie alle Sonderzeichen über die ihr Mac verfügt, einsehen können. Und nicht nur sehen, sondern Sie können diese Sonderzeichen natürlich auch in ihr Dokument übernehmen. Ihr Cursor steht an einer definierten Stelle und klicken Sie nun auf das Sonderzeichen mit einem Doppelklick und schieben es damit an die aktuelle Cursor-Position. Sie habe übrigens bemerkt, dass dieses Zeichen nun auch in der Kategorie "Häufig benutzte Sonderzeichen" verwendet wird. Gehen wir mal in diesen Bereich. Hier ist noch untergliedert und auch hier können Sie mit einem simplen Doppelklick das Zeichen übernehmen. Denken sie bitte daran, dass diese Zeichen keine grafiken sind, sondern es sind tatsächlich Buchstaben. Das heißt Sie können über den Menüpunkt "Formatschrift" diese Zeichen auch größer darstellen lassen. Ich verwende gleich mal das Tastenkürzel hierfür, um Ihnen zu demonstrieren, wie nun diese Zeichen in verschiedenen Größen auf ihrem Display aussehen werden. Also über die Menüleiste und das dazugehörige Tastaturübersichts-Icon kommen Sie sehr schnell an Spezialzeichen heran. Doch manchmal gibt es Zeichen, die sind eigentlich gar nicht so speziell, nur weiß man aktuell nicht, wie man sie holen soll. Wie vielleicht das Promille-Zeichen oder so. Dazu verwenden Sie die Tastaturübersicht. Die Tastaturübersicht zeigt Ihnen ihr aktuelles Tastatur-Layout, also die Buchstaben, die Sie bekommen, wenn Sie jetzt auf der Tastatur zu tippen beginnen. Wenn Sie die Shift-Taste verwenden werden aus den Klein-, Großbuchstaben. Wenn Sie die Alttaste verwenden, wird die Sache nochmal deutlich interssanter. Jetzt bekommen Sie Zeichen, die Sie möglicherweise auf den ersten Blick nicht entdeckt hätten. Zum Beispiel bei dem Buchstaben Gustaf, also Alt, Gustav bekommen Sie das Copyright-Zeichen. Wenn Sie nun noch zusätzlich auch die Shift-Taste bemühen, bekommen Sie wiederrum weitere Spezialzeichen, so dass Sie mit der Tastenkombination Alt, Shift und E ganz entspannt das Promille-Zeichen auf ihren Bildschirm und damit in das Textdokument bringen können. Und noch eine weitere Möglichkeit habe ich für Sie. Wenn Sie an einer Textstelle stehen, können Sie die Tastenkombination Comand, Control u Leer starten. Damit kommen Sie genauso, wie über das Menüleisten-Symbol an wichtige Sonder- und Spezialzeichen, die Sie einfach mit einem einzigen Klick in ihr bestehendes Dokument mitaufnehmen können. Das besonders Tolle ist, die Tricks, die ich Ihnen jetzt gezeigt habe mit den Sonder- und Symbolzeichen und den Tastenkürzeln, alle diese Tricks funktionieren an allen Programmen an ihrem Mac.

macOS Sierra Grundkurs

Machen Sie sich von Grund auf mit dem Apple-Betriebssystem vertraut und lernen Sie mit den eingebauten Tools und Anwendungen effektiv zu arbeiten.

6 Std. 40 min (73 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!