Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

OS X Yosemite/El Capitan Grundkurs

Sonderzeichen finden

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Gewusst wie: Sonder- und Spezialzeichen sind ganz einfach nutzbar. Man muss nur wissen, wo sie sich versteckt haben.

Transkript

Ich glaube die Situation kennen Sie auch: Sie sind dabei, einen Text zu erfassen und Sie würden jetzt ein Sonderzeichen, ein Spezialzeichen oder wie auch immer benötigen. Ich zeige Ihnen, mit einigen wenigen Tricks haben Sie ab nun immer sehr schnell Zugriff auf diese Spezialzeichen. Ich navigiere in die Systemeinstellungen, gehe zu Tastatur und marschiere erst zu den Eingabequellen. In den Eingabequellen haben Sie die Eigenschaft verfügbar, weitere Tastaturlayouts einzubinden, um eben aus diesem Sprachumfang dann auch die entsprechenden Tasten zu verwenden. Die Reihenfolge hier bedeutet: Aktuell ist Deutsch eingestellt. Sie sehen das auch oben in der Menüleiste, sofern das Häkchen bei den Eingabequellen hier verfügbar ist. Und Sie können nun über die Menüleiste auch sehr schnell auf eine andere Tastatur und die dabei hinterlegten Zeichen zurückgreifen. Eine weitere Funktionalität bei Tastatur finden Sie vorne im ersten Reiter Tastatur. Die nennt sich Tastatur- und Zeichen- übersichten in der Menüleiste anzeigen. Ich mache auch dieses Häkchen zu und bekomme also jetzt zusätzlich neben den Tastaturlayouts die Tastaturübersicht sowie die Zeichenübersicht. Wollen wir zunächst die Tastaturübersicht nach vorne bringen. Sie sehen jetzt sozusagen Ihre Tastatur auf dem Bildschirm. Was ist nun der Gag an der ganzen Geschichte? Nun, drücken Sie beispielsweise die Alt-Taste und schon sehen Sie, dass viele Tasten durch die Alt-Taste eine weitere Belegung haben. Zum Beispiel finden Sie hier das Copyright-Zeichen. Auslösen tun Sie es über den Buchstaben G. Das heißt Sie wissen also , wenn Sie in Ihrem Text nun das Copyright-Zeichen benötigen, würden Sie es über Alt+G tun. Ich würde dies jetzt mal in dem Text an einer vielleicht unpassenden Stelle, aber immerhin, einfügen. Das heißt über Alt+G bekomme ich also jetzt das Copyright-Zeichen. Ich drücke wiederum die Alt-Taste und sehe dann zum Beispiel auch das Aufzählungspünktchen hier. Wäre beim Ü zu finden, sofern Sie die deutsche Tastatur haben. Und so weiter, und so weiter. Halten Sie weitere Tasten gedrückt, wie zum Beispiel aktuell Alt+Shift, dann sehen Sie beispielsweise hier bei der deutschen Tastatur bei der **- und +-Tastatur das Apfel-Logo*. Und so können Sie über diese Tastaturübersicht Spezial- und Sonderzeichen rasch ausfindig machen und sich die Tastenkombination merken und so zukünftig einfach in Ihre Texte einsetzen. Noch etwas lustiger geht es zu, wenn Sie die Zeichenübersicht verwenden. Hier bekommen Sie eine ganze Fülle an Sonderzeichen, die Sie einsetzen können. Dabei ist die Funktionalität sehr simpel. Sie sehen im Hintergrund mein aktuelles Dokument und der Regenschirm wäre genau das Zeichen, das ich jetzt benötigen würde. Dann tippe ich doppelt auf das Regenschirmsymbol und schon wird es in meinen Text eingefügt. Dieses Zeichen ist ein ganz normaler Buchstabe, also kein Bild. Das heißt ich kann die Größe des Regenschirms ändern, weil es eben ein Buchstabe ist. Ich kann die Farbe ändern, und so weiter, und so weiter. Und Sie sehen auch die Emoji-Symbole sind hier verfügbar und können also ganz einfach mit einem Doppelklick an die entsprechende Stelle in Ihrem Dokument gesetzt werden. Sie haben es längst mitverfolgt: Ich arbeite aktuell in der App Pages. Diese Funktionen sind aber natürlich auch in anderen Applikation verfügbar, wie zum Beispiel in TextEdit. Ich schreibe also jetzt einen Text. Und möchte also jetzt über die Zeichenübersicht noch einen Smiley hinzufügen. Dann mache ich das ganz simpel, indem ich doppelt auf das entsprechende Zeichen klicke. Möchten Sie auf die Funktionen hier schneller zugreifen, dann geht das auch. Wenn Sie jetzt zum Beispiel in TextEdit sind und die Tastenkombination Command+Ctrl+Leertaste verwenden, dann kommt die Zeichenübersicht direkt unmittelbar eingeblendet und Sie sehen hier auch gleich die zuletzt von Ihnen verwendeten Zeichen. Und hier können Sie also sich weitere Spezialzeichen aussuchen und entspannt mit einem Klick an der entsprechenden Textstelle einfügen. Das kennen Sie vielleicht vom iPhone oder iPad: Wenn Sie tippen und nun einen Buchstaben eingeben und etwas länger gedrückt halten, bekommen Sie die verschiedenen Variationen dieses Buchstabens in verschiedenen Schriften dargestellt. Ich habe nichts anderes getan als etwa 2 Sekunden den Buchstaben E gedrückt gehalten und kann also jetzt aus diesem Menü mir die entsprechende Variation dieses Buchstabens heraussuchen. Natürlich funktioniert das auch, wenn Sie eine E-Mail schreiben. Sie können auch im Rahmen einer E-Mail ganz schnell und einfach auf die Sonderzeichen zugreifen, über Command+Ctrl+Leertaste, und wählen dort das Zeichen Ihrer Wahl aus. Sie sehen also: Über die Eingabequellen, über die Tastaturübersicht und über die Zeichenübersicht, die Sie in die Menüleiste einbringen können, haben Sie raschen Zugriff auf Spezial- und Sonderzeichen, die Sie in allen Applikationen verwenden können.

OS X Yosemite/El Capitan Grundkurs

Starten Sie in diesem Training mit den Grundlagen zu OS X Yosemite und lernen Sie die Einrichtung Ihrer Arbeitsumgebung, die Nutzung wichtiger Programme und vieles mehr kennen.

8 Std. 22 min (86 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!