Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

SharePoint 2016-Administration Grundkurs

Softwarebeschränkungen und maximale Größen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wie viele Dateien können in einer Bibliothek gespeichert werden? Welche Limits gelten für eine Website-Sammlung? Dieses Video gibt einen Überblick über wesentliche Einschränkungen, die ein Farm-Administrator kennen sollte.

Transkript

Der Farm-Administrator ist letztendlich verantwortlich für den stabilen Betrieb der SharePointFarm und sollte dementsprechend einiges wissen über die Limits, die Microsoft gesetzt hat, über die Anzahl der möglichen Web-Anwendungen, die Anzahl der möglichen Site-Collections, die maximalen Größen für Datenbanken und so weiter und so fort, um bereits im Vorfeld entscheiden zu können, wann Handlungsmaßnahmen eingeleitet werden müssen. Im TechNet hat Microsoft einen Artikel veröffentlicht, derzeit noch in englischer Sprache Software boundaries and limits for SharePoint Server 2016 und hier sind die aktuellen Limitations veröffentlicht. Die wichtigsten möchte ich gerade gerne mit Ihnen durchgehen. ES gibt sicherlich einige, die man auch vernachlässigen kann. Aber beginnend mit Web applications kann man nur erkennen, bei Web applications sind 20 Applications pro Farm supported. Verwaltete Pfade sollten maximal 20 per Farm beziehungsweize verwaltete Pfade für Site-Collections, 20 per Web-Application erstellt werden. Interessant wird es jetzt bei den Content databases, nämlich maximal 500 Inhaltsdatenbanken pro Farm, wobei die Content database Size, also die maximale Größe auf 200 Gigabyte pro Content-Datenbank festgelegt ist. Es besteht die Möglichkeit diese Größe zu erhöhen auf 4 Terabyte unter der Voraussetzung, dass das Speichersystem mehr als 0,25 IOPS leisten kann. Außerdem ist diese Limitierung für Archiv-Datenbanken, also für Archiv-Systeme also für Software-Archive aufgehoben. Bei Software-Archiven, die speziell als Software-Archiv eingerichtet sind oder gekennzeichnet sind im SharePoint gibt es kein explizites Datenbank-Limit mehr Das heißt die Datenbank kann theoretisch ins Unendliche wachsen. Der SharePoint wird sich dagegen nicht wehren. Pro Datenbank unterstützt Microsoft 60 Millionen Items, beinhaltet also alle Dokumente, alle List-Elemente und die entsprechenden Definitionen dazu. Pro Inhalts-Datenbank werden 10.000 Site-Collections unterstützt, wobei davon 2500 non-Personal site collections also außerhalb von OneDriveforBusiness definierte Site-Collections sind und 7500 für personal sites also OneDrive for Business. ProFarm unterstützt Microsoft 750.000 site collections. ProWebsite dementsprechend 250.000. Die Site collection kann maximal so groß werden, wie die Größe einer Content-Datenbank. Im Bereich von Listen und Bibliotheken gilt eine Anzahl von 30.000.000 Dokumenten pro Dokument-Bibliothek. Diese Zahl wurde dann doch drastisch erhöht. Maximal 400.000 Major versions und 511 Minor versions. Major versions sind Haupt-Versionen pro Dokument und 511 Minor versions meint die Entwurfs-Versionen pro Haupt-Version. Für Listen gilt das Gleiche – 30.000.000 List-Items pro List. Die Thresholds sind hier spezifiziert auf maximal 5000, die aber erhöht worden sind. Man kann die also anheben. Die Column Limits sind jetzt im speziellen Fall nicht so sehr interessant. Der letzte wichtige Faktor wäre noch, dass pro Page maximal 25 Web-Parts platziert werden dürfen. Hier in dieser Seite im TechNet finden sich dann noch viele, viele weitere Limits. Auch noch die ganzen Limits für Dienstanwendungen, auf die ich aber jetzt im Detail nicht unbedingt eingehen möchte. Man kann die im Bedarfsfall lesen. Ich denke die wichtigsten Faktoren waren wirklich die Limitations in Bezug auf die Größe der Inhaltsdatenbanken sowie die Anzahl der Elemente pro Bibliothek, die Anzahl der Site collections pro Web-Application. Das sind Faktoren, die Sie bei der Planung, bei der Dimensionierung Ihrer Farm unbedingt berücksichtigen und überwachen müssen. Das heißt Sie müssen Ihr anfängliches Konzept, das Sie so zurechtgelegt haben, wie viele Datenbanken benötigen wir, wie viele Site collections stetig überprüfen müssen, um dann gegebenenfalls auch Ihr Konzept anzupassen.

SharePoint 2016-Administration Grundkurs

Lernen Sie, worauf es bei der Planung, Einrichtung und Administration einer SharePoint-Farm auf Basis von SharePoint Server 2016 ankommt.

8 Std. 21 min (66 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:24.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!