Photoshop CC 2017 Grundkurs: Basiswissen

So funktioniert die Pipette

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Pipette dient dazu, einen bestimmten Farbwert unmittelbar aus dem Bild aufzunehmen. Der Standard-Aufnahmebereich ist mit einem einzelnen Pixel begrenzt, doch diese Größe können Sie ändern.

Transkript

Wenn man mit dem Pinsel arbeitet, ist es auch oft sehr sehr praktisch, dass man Farbe direkt aus dem Bildmaterial aufnehmen kann. Ich wechsle einmal auf das Pinselwerkzeug und jetzt habe ich ja einfach die Vordergrundfarbe ausgewählt. Wenn ich jetzt aber beispielsweise eine Farbe aus dem Bild haben will, wie zum Beispiel hier dieses Gelb, dann geht das natürlich. Und zwar könnte man da direkt auf das Pipette Werkzeug wechseln und hier auf diesen gelben Bereich klicken, so, da, und dann wieder zurückwechseln und auf das Pinsel-Werkzeug jetzt mit gelb malen. Schön ist es aber, wenn ich beim Pinsel-Werkzeug bin, oder einfach drauf bleibe und die Taste Alt gedrückt halte. Da mit gedrückter Alt-Taste komme ich direkt zu Pipette und kann zuerst die Farbe auswählen und mit dieser Farbe dann einfach malen. Das heißt also Alt, und ich kann dann sofort ohne Alt-Taste wieder weitermalen. Was man aber vielleicht vorher einstellen sollte, ist folgendes: der Aufnahmebereich der Pipette, das nehme ich standardmäßig auf einem Pixel eingestellt. Und wenn ich da erst einzoome, wie zum Beispiel ja hier unten beim Beton, dann sieht man ja, dass die Pixel sehr unterschiedlich sind von der Farbe. Wenn ich da mit der Pipette drüberfahre, dann nimmt natürlich diese Pipette immer genauer diesen einen Pixel. Diesen hier oder diesen oder diesen oder diesen. Und das ist natürlich nicht ganz optimal. Gerade, wenn man jetzt beispielsweise auch mit höherer ISO fotografiert, dann hat man ja ISO Rauschen, und dann nehme ich immer dieses Rauschen, und die Farbe ändert sich sehr sehr schnell. Und da ist es eben sinnvoll, dass man den Aufnahmebereich, zum Beispiel auf 31 x 31 Pixel Durschnitt setzt, und jetzt ist es so, dass Photoshop natürlich die Durchschnittsfarbe von 31 x 31 Pixeln um meinen Aufnahmepunkt zu Berechnung heranzieht. Das hat vielleicht doch wiederum kleine Nachteile. Wenn ich hier dieses Rot haben will, dann wird natürlich die Farbe daneben auch zur Berechnung herangezogen. Das heißt in diesem Fall könnte man im Durchschnitt ein wenig kleiner einstellen, damit ich hier wirklich dieses Rot bekomme und nicht dieses Blau hier außen. Das kommt also immer ein bisschen drauf an, wie groß die Farbbereiche sind, die man hier im Auswählen will. Ich lasse es jetzt in diesem Fall einmal auf 11 x 11 stehen. Wechsle mit der Taste B wieder auf dem Pinsel und kann jetzt mit dieser Farbe hier daneben weitermalen. Falls ich das so eben machen möchte. Ja, das ist also das Pipetten-Werkzeug, wenn man das Pinsel-Werkzeug aktiv hat, einfach auf die Alt-Taste drücken, dann kann man hier Farbe auswählen und mit dieser Farbe dann entsprechend mit dem Pinsel wieder weitermalen.

Photoshop CC 2017 Grundkurs: Basiswissen

Lernen Sie Adobe Photoshop von der Pike auf. Entdecken Sie die Benutzeroberfläche, lernen Sie Ebenen, Masken und Auswahlen kennen, und erfahren Sie die wichtigsten Fachbegriffe.

4 Std. 28 min (50 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.11.2016
Laufzeit:4 Std. 28 min (50 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!