Responsive Webdesign – Grundlagen

Smartphones erobern das Web

Testen Sie unsere 1958 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eines ist unbestreitbar – der mobile Zugriff auf Web-Seiten nimmt stetig zu. Die Zeiten, in denen der übliche Zugriff auf eine Web-Seite über einen Desktop-Rechner erfolgte, sind längst passé ...

Transkript

Eines ist unbestreitbar. Der mobile Zugriff auf Webseiten nimmt stetig zu. Die Zeiten, in denen es noch genügt hat Webseiten für Desktop Browser zu erstellen, sind längst vorbei. Wenn Sie einmal nach Statistiken schauen: über mobile Zugriffe, Betriebssysteme, etc., dann werden Sie ganz unterschiedliche Zahlen finden. Aber eines ist eindeutig und das zeigen alle Statistiken, nämlich den ständigen Zuwachs. Ich habe hier einmal Statistiken von Google, und da sehen Sie beispielsweise in Quartal 1 2011 - 18% Nutzer von Smartphones, das geht auf 29% und auf 40% im ersten Quartal 2013. Weitere Zahlen belegen die Bedeutung von Smartphones. Beispielsweise hier, 25% verbrachten in letzten sechs Monaten mit ihrem Smartphone mehr Zeit online. Und natürlich ganz viele Leute suchen täglich mit ihrem Smartphone im Internet. Und die Bedeutung von Smartphones wächst auch. Beispielsweise würden 28% eher auf ihren Fernseher verzichten, als auf ihr Smartphone. Das Wichtige ist natürlich auch, dass Smartphones unsere ständigen Begleiter sind, man hat es immer dabei. Und Smartphone-Nutzer sind auch attraktive Nutzer. Denn, wer beispielsweise auf einem Smartphone nach lokalen Informationen sucht, wird oft daraufhin aktiv, was diese Zahlen belegen. Wenn Smartphones so wichtig sind, dann bedeutet das natürlich auch, dass es wichtig ist, dass die Webseiten auf Smartphones gut funktionieren. Und es wird natürlich immer wichtiger, weil die Nutzung von Smartphones steigt. Und eine ganz zentrale Methode Webseiten so zu erstellen, dass sie besser funktionieren auf Smartphones. Aber nicht nur auf Smartphones, auch auf Tablets und allen neuen Geräten, mit denen man ins Internet gehen kann. Eine Methode dafür, die ganz zentral und wichtig ist, ist eben das Responsive Web Design.

Responsive Webdesign – Grundlagen

Lernen Sie die Hintergründe von Responsive Webdesign kennen und sehen Sie, wie sich über diese Technik Webinhalte auf den unterschiedlichsten Geräten gleichwertig anzeigen lassen.

5 Std. 47 min (59 Videos)
TOP!
Sebastian K.
An diesem Tutorial gibt es nichts auszusetzen. Perfekt und angenehm gesprochen. So wünsche ich es mir auch für andere Video-Tutorials. Mit abstand die beste Sprecherin die ich gehört habe.
Das Tutorial ist außerdem sehr leicht verständlich und menschlich aufgebaut. So macht lernen Spaß! :)
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!