Interkulturelles Verhandeln

Small Talk in der Eröffnungsphase

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit den typischen Small-Talk-Themen können Sie eher hervorhebend oder einordnend wirken. Dabei sollten Sie Ihr vorhandenes Repertoire ruhig auch erweitern.

Transkript

Smalltalk in der Eröffnungsphase ist Gegenstand dieses Videos. Sie erfahren welche Themen sie ansprechen können, ohne dass gleich die Kuh auf dem Eis ist. Als Begründung mag Ihnen dienen, dass das deutsch westliche Auftreten häufig von einer gelungenen Selbstdarstellung geprägt ist. Sie erinnern sich sicher an den Idealtypus A, den ich beim Thema Selbstpräsentation vorgestellt habe Grundlage für diesen kulturellen Stil ist die Individualisierung der westlichen Gesellschaften. Also das Licht auf den Scheffel stellen. Diese Individualisierung wiederum hängt mit dem künstlichen Wertesystem zusammen. Das die Wichtigkeit jedes einzelnen Lebens betont und so das Individuum aufwertet. In der konfuzianistischen Ethik dagegen, hat das Individuum nicht diesen Stellenwert. Hier geht es mehr, um das sich einordnen ins Kollektiv. Es geht um Harmonie und um Konsens. Allerdings geraten beispielsweise in China diese traditionellen Werte gerade aus den Fugen. Gerade die junge Generation, der in den 90er Jahren Geborenen ist individualistisch orientiert herangewachsen. Man nennt diese Generation in China die kleinen Kaiser. Grund ist die gesetzliche Verpflichtung zur ein Kind Ehe. Verständlich, dass die Eltern alles in ihrer Macht stehende tun ihr einziges Kind möglichst gut zu erziehen. In dieses eine Kind investieren Eltern und Großeltern alles und heraus kommen verwöhnte junge Menschen die sich für den Nabel der Welt halten. Also kleine Kaiser eben. Tut mir Leid, dass ich mal wieder differenziert habe. Mal wieder verweise ich darauf, dass die Makro Perspektive zwar informativ ist aber auch ihre Grenzen hat. Eigentlich klar oder? Jetzt zur angekündigten Matrix zum Thema Smalltalk. Hier sehen Sie die beiden Varianten. Auf der einen Seite die Menschen, die dazu erzogen sind ihr Licht auf den Scheffel zu stellen, sich also hervorzuheben. Dazu passend erzählt dieser Personenkreis gerne von sich. Von dem was er soeben originelles erlebt hat, die eigene Karriere, die herausragenden Leistungen sind dann ebenfalls Thema im Smalltalk. Genauso wie die eigenen Überzeugungen und das abgerundet durch Hobbys, die nicht jeder hat. Und die wiederum die Exklusivität und auch das Leistungsvermögen der eigenen Person unterstreichen. Ganz anders die Menschen der Variante B, die sich eher zurückhaltend präsentieren. Deren Smalltalk Themen sind eher geprägt von familiärer und sozialer Verwurzelung. Studiengang, beruflicher Werdegang und Auslandsaufenthalte dienen im Smalltalk dazu die Gesprächspartner die eigene soziale Netzwerke zu erläutern. Deswegen sind Beziehungen zu anderen Mitmenschen hier ebenfalls von Interesse. Essen und Trinken als Wertneutrale und positive besetzte Themen runden die Smalltalk Phase ab. Noch ein Tipp. Erweitern Sie Ihr Repertoire an Verhalten. Wenn Sie eher der Typ sind, der sich gerne hervorhebt, probieren Sie es das nächste Mal einfach mal anders. Reden Sie über Ihren beruflichen Werdegang, über Aufenthalt im Ausland und über die Person die Sie kennen. Und achten Sie auf die Reaktionen Ihres Gegenübers. Wenn Sie eher von zurückhaltender Natur sind, dann reden Sie ruhig auch mal über Ihre Verdienste und Leistungen für das Unternehmen, das Sie vertreten. Bitte denken Sie über Smalltalk nach. Der Anfang ist mehr als die Hälfte, sagt Heraklid.

Interkulturelles Verhandeln

Lernen Sie an einem Beispiel die Fallstricke des interkulturellen Verhandelns kennen. Anschließend erfahren Sie, warum es an welchen Stellen schiefgeht und wie Sie das vermeiden.

1 Std. 47 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.01.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!