Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Einführung ins Audio-Podcasting

Skype und Testen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Weil so viele User Skype bereits installiert haben, bietet sich das Tool nicht nur für die Kommunikation an – mit dem "Echo / Sound Test Service" von Skype lässt sich per Testanruf auch schnell, einfach und zuverlässig ein Mikrofontest bzw. Test der Sound-Konfiguration durch den Gesprächspartner durchführen.
03:07

Transkript

Ein für mich sehr, sehr wichtiges Werkzeug ist Skype. Skype ist nämlich ein Tool, das sehr, sehr viele Leute schon standardmäßig installiert haben, und auch viele Leute wissen, wie man damit umgeht. Also, was es für Möglichkeiten gibt, wie man einen Anruf vornimmt, und auch, wie man Kontakte hinzufügt. Prinzipiell könnte man aber auch jede beliebige App nehmen, oder auch Apps verwenden, die von der Tonqualität auch besser sind. Doch da ist es meistens dann so, dass sie von der Zugänglichkeit nicht mehr so gut sind, wie Skype. Also, dass einfach die Hürde bei der Verwendung etwas höher ist. Und gerade, wie es in meinem Fall ist, wo ich immer unterschiedliche Interviewpartner habe, die unterschiedliches Equipment haben und auch unterschiedliche Internetleitungen, ist Skype ein sehr, sehr dankbares Werkzeug. Vor Kurzem hatte ich beispielsweise ein Interview mit einem Gesprächspartner in Neuseeland und das hat perfekt funktioniert. Also, überhaupt kein Problem, er hat Skype installiert gehabt, ich habe Skype - und so haben wir gesprochen. Ja, was mir an Skype auch sehr gut gefällt, ist der Echo-, beziehungsweise Soundtestservice. Denn damit kann man einerseits selbst überprüfen, ob man gehört wird, beziehungsweise ob die Soundeinstellungen passen, und andererseits kann man auch dem Interviewpartner sagen: "Hey, installier dir Skype und mach danach einmal den Soundtest und schau, ob du dich selbst hörst." Denn wenn er sich hört, dann weiß ich, das muss funktionieren, die Verbindung muss stehen. Und den Soundtest möchte ich jetzt einfach mal machen, indem ich jetzt den Soundtest anrufe, und dann schauen wir mal, was uns Skype so zu sagen hat. "Hallo, Sie sind mit dem Skype-Testservice verbunden. Nach dem Ton haben Sie die Möglichkeit, eine Nachricht zu hinterlassen, die Sie danach abhören können." Ja, das war jetzt der Ton, das ist jetzt meine Nachricht, und ich habe glaube ich so um die zehn Sekunden Zeit, dass ich hier mit Skype spreche und das aufgezeichnet und wiedergegeben wird. "Ja, das war jetzt der Ton, das ist jetzt meine Nachricht, und ich habe glaube ich so um die zehn Sekunden Zeit, dass ich hier mit Skype spreche und das aufgezeichnet und wiedergegeben wird." "Wenn Sie Ihre eigene Stimme hören konnten, dann haben Sie Skype richtig konfiguriert. Wenn Sie nur diese Nachricht hören, aber nicht Ihre eigene Stimme, dann sind die Einstellungen für die Aufnahme nicht korrekt. Bitte überprüfen Sie Ihr Mikrofon, beziehungsweise Ihre Mikrofoneinstellungen oder besuchen Sie 'skype.com' für weitere Unterstützung. Vielen Dank für Ihren Anruf." Ja, jetzt haben wir also gehört, wie wir mit Skype einen Testanruf machen können, und schauen können, ob wir selbst gehört werden können, aber auch das Gleiche für den Interviewpartner, dem wir einfach sagen: "Hey, mach vielleicht den Skype-Testanruf, schau, ob du gehört wirst." Und wenn sich beide selbst hören, quasi in der Aufnahme von Skype, dann kann man relativ sicher sein, dass das Interview auch funktionieren wird.

Einführung ins Audio-Podcasting

Martin Dörsch zeigt, wie sie Ihren Podcast vorbereiten, aufnehmen, aufbereiten und schließlich veröffentlichen.

1 Std. 30 min (22 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!