Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Fusion 360 Grundkurs

Skizzenabhängigkeiten definieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Einzelne Skizzenobjekte können anhand verschiedenster Geometrieinformationen miteinander verknüpft werden. Lassen Sie sich in diesem Film die erforderlichen Schritte erläutern.
05:56

Transkript

Bevor wir nun mit der Bemaßung unserer Skizzengeometrie beginnen, möchte ich Ihnen die sogenannten Skizzenabhängigkeiten zeigen. In dieser Skizze sehen Sie bereits die ersten Abhängigkeits-Symbole, die direkt beim Zeichnen des Linienzuges erstellt wurden. Wir haben hier bei dieser Linie die verschiedensten Symbole hinterlegt. Beispielsweise hier das Symbol "Horizontal". Das heißt, beim Zeichnen haben wir darauf geachtet, dass diese Linie horizontal ausgerichtet wird, und somit wurde automatisch die Skizzenabhängigkeit horizontal hinterlegt. Wir haben also derzeit nicht die Mölichkeit, diese Linie vom Winkel her zu verändern, da diese Abhängigkeit, die Bedingung besagt, dass diese Linie horizontal im Koordinatensystem ausgerichtet sein muss. Natürlich hätten wir die Möglichkeit, einzelne Skizzenabhänigkeiten zu loschen damit wir auch diese horizontale Linie wieder drehen könnten. Schauen wir uns mal an, welche Skizzenabhängigkeiten automatisch, beim Zeichnen des Linienzuges, definiert wurden. Neben der Abhängigkeit "horizontal" finden wir hier zweimal die "Parallel-Abhängigkeit". Wenn ich hier auf dieses Symbol gehe, wird automatisch hier unten auch das Symbol "Parallel" hervorgehoben, und somit erkennen wir ganz eindeutig, dass diese Linie parallel zu dieser Linie ausgerichtet ist. Skizzenabhängigkeiten dienen grundsätzlich dazu, dass wir weniger Bemaßungen für eine Skizzenkontur benötigen. Schauen wir uns hier die nächsten Symbole an. Auch hier haben wir ein Parallel-Symbol. Dies betrifft nun diese horizontale Linie, zu dieser horizontalen Linie. Auch die beiden sind zueinander parallel ausgerichtet. Weiters finden wir hier so kleine Ecksymbole. Diese Symbole stehen für den rechten Winkel, also für die Lotrechte Ausrichtung dieser beiden Kanten. Genauso haben wir hier den 90° Winkel hinterlegt und auch an dieser Stelle. Währen diese Lotrecht-Abhängigkeiten nichts hinterlegt, müssten wir später manuell zwischen diesen beiden Kanten oder Linien jeweils eine 90° Bemaßung angeben. Schauen wir uns nun an, welche Möglichkeiten es gibt, damit wir auch manuell Skizzen-Abhängigkeiten zwischen unseren einzelnen Linienzügen definieren können. Hier rechts auf der Skizzenpalette finden wir im unteren Bereich die Abhängigkeiten. Beginnen wir mit der Abhängigkeit "Koinsident". Mit dieser Abhängigkeit können wir zwei Linien grundsätzlich über die Eckpunkte verbinden. Ich zeichne hier, neben unserer Skizzenkontur eine horizontale Linie, und ich zeichne hier oben noch eine vertikale Linie. Ganz eindeutig sind die Endpunkte dieser beiden Linien derzeit natürlich nicht verbunden. Dies können wir aber mit der Abhängigkeit "Koinsident" ändern. Ich klicke direkt auf das Symbol für die Abhängigkeit "Koinsident", und anschließend auf die beiden Endpunkte der Linien. Mit Rechtsklick "OK" kann ich den Befehl beenden, und schon sind diese beiden Linien über die Endpunkte verbunden. Da wir diese Geometrie nicht weiter brauchen, möchte ich sie gleich auch wieder löschen. Mit gedrückter linker Maustaste ziehe ich ein Fenster über alle Objekte. Nun sind alle Objekte markiert. Und ich kann auf der Tastatur die "Entfernen"-Taste zum Löschen der Objekte wählen. Gehen wir zurück zu unserer Skizzenkontur, und schauen wir uns nun an, welche Abhängigkeiten wir definieren können, damit wir später weniger Bemaßungen setzen müssen. Beginnen wir mit diesen beiden horizontalen Linien. Ich hätte gerne, dass diese beiden Linien zueinander fluchtend sind. Dafür verwende ich die Abhängigkeit "Kolinear". Ich klicke zuerst auf diese Linie, und anschließend auf die zweite Linie. Und schon werden diese beiden Linien in die selbe Flucht gesetzt. Wenn ich nun mit "OK" den Befehl abbreche, oder bestätige, kann ich nun mit gedrücktem Linksklick eine dieser beiden Linien verschieben, und Sie sehen, durch die Abhängigkeit "Kolinear" verschiebt sich automatisch auch die zweite Linie. Im nächsten Schritt hätte ich gerne definiert, dass diese beiden Linien gleich lang sind. Also wähle ich bei den Abhängigkeiten die Option "Gleich", und ohne, dass wir derzeit wissen, wie lang die Linien wirklich sind, definieren wir einfach, durch klicken auf beide Linien, dass sie gleich lang sein sollen. Als letzte Option möchte ich jetzt noch die symetrische Abhängigkeit verwenden. Die symetrische Abhängigkeit finden wir hier ganz unten. Und hier müssen wir beim Ablauf aupassen, dass wir zuerst die Aussenkanten anklicken und danach erst die Symetrielinie. Also klicke ich zuerst hier auf die linke, schräge Außenkante, danach diese Außenkante, und jetzt wähle ich die projezierte Mittelachse als Symetrieachse. Mit Rechtsklick "OK" den Befehl bestätigen. Und wenn Sie jetzt beispielsweise hier an der rechten Linie ziehen, wandert automatisch symetrisch zu unserer definierten Mittellinie auch die linke Kante mit. Auf diesem Wege ersparen wir uns später natürlich sehr viele Einzelbemaßungen für diese Skizzengeometrie und somit wird das nachträgliche Ändern der Geometrie viel einfacher.

Fusion 360 Grundkurs

Konstruieren Sie mit dem cloudbasierten CAD/CAM-System.

3 Std. 28 min (65 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!