Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Blender 2.7 Grundkurs

Skizzen zeichnen und in Splines umwandeln

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Grease Pencil dient grundsätzlich der Erstellung von Anmerkungen in einer dreidimensionalen Szene. Zusätzlich können Skizzen mit diesem Werkzeug in Splines umgewandelt werden.
03:18

Transkript

Der Grease-Pencil ist zum Erstellen von Anmerkungen in der 3D-Szene. Aber man kann mit diesem Werkzeug weit mehr bewirken. Ich kann mit dem Grease-Pencil zeichnen, indem ich D auf der Tastatur drücke und mit der Maus zeichne. Ich achte darauf, dass zuvor ein Objekt markiert ist. D und zeichnen. Es entsteht in den Eigenschaften des Objekts ein sogenannter Layer. Hier sind die Eigenschaften dieses Stifts gespeichert. Ich kann die Farben ändern, die Opacity und die Dicke. Wo dieser Strich entstanden ist, hängt von diesen Settings ab Im Moment ist der Cursor aktiv. Das bedeutet, ich zeichne in der Höhe des 3D-Cursors. Wenn ich jetzt aber die Szene drehe, bleibt dieser Strich im Raum erhalten. Verwende ich ein View-Setting, zeichne ich in der Szene und diese Linie bleibt immer an der Kamera ausgerichtet. Das heißt, sie sieht immer zu meiner Kamera. Möchte ich auf der Oberfläche zeichnen von Objekten, dann wähle ich Surface. Diese Linie zeichnet jetzt direkt auf der Oberfläche. Mit Stroke wird die Tiefe der Linie an den anderen, bereits vorhandenen Linien ausgerichtet. Ich löche nun diese Zeichnung indem ich diesen Layer lösche und zeichne eine neue Linie. Ich verwende Cursor. Ich möchte nun zeigen, wie man hier sogar eine Animation machen kann. Ich gehe einige Frames weiter in der Zeitleiste, indem ich mit der rechten Maustaste hier in die Zeitleiste klicke und zeichne eine neue Zeichnung. Das wiederhole ich mehrmals. Ich gehe zurück zum ersten Frame. Und mit Alt + A kann ich die Animation abspielen. Ich kann jetzt diese Grease-Pencils auch umwandeln. Ich erzeuge dazu einen neuen Layer und lösche den alten. Ich zeichne auf der Oberfläche Surface eine Linie. Mit Convert kann ich diese Linie jetzt in eine Bezier-Kurve, einen Pfad oder eine Polygon-Kurve umwandeln. Ich wähle die Polygon-Kurve. Hier sehen wir die Polygon-Kurve Ich kann die ganz normal weiterbearbeiten. Mit dem Grease-Pencil, kann man nicht nur in seiner 3D-Szene Anmerkungen machen, sondern auch Filme oder 3D-Objekte.

Blender 2.7 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Grafik mit der kostenlosen Open-Source-Software Blender 2.7 und erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Methoden und Werkzeuge anwenden können.

5 Std. 28 min (91 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!