CATIA V5 Grundkurs

Skizzen und positionierte Skizzen erstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Arbeit in CATIA V5 basiert auf sogenannten Skizzen. Wie Sie Skizzen und positionierte Skizzen erstellen und ausrichten, sehen Sie in diesem Video.
05:45

Transkript

Am Anfang steht in CATIA V5 nicht das Wort, sondern die Skizze. CATIA V5 ist ein skizzenbasiertes CAD-System, im Gegensatz zum Beispiel zu CATIA V4, in welchem man auch komplett anders modellieren kann. Wir haben in CATIA V5 zwei Arten von Skizzen, wir finden hier das Skizzensymbol, und der kleine schwarze Pfeil deutet darauf hin, es gibt noch einen weiteren Befehl, mindestens einen weiteren Befehl. Hier die Skizze, und hier die positionierte Skizze. Für alle Skizzen benötigen wir ein Stützelement. eine Fläche oder eine Ebene, auf die wir die Skizze legen können. In der Regel sollten Sie Ebenen verwenden als Stützelement, und Flächen vermeiden. In meinem kleinen vorbereiteten Modell könnte ich jetzt folgende Ebenen selektieren: einmal hier die yz-Ebene, beachten Sie bitte, die Ebene selektieren Sie, wenn Sie diesen kleinen Winkel hier mit der Maus anklicken. oder die XY-Ebene, oder die zx-Ebene. Auch diese Flächen würden als Stützelement genügen. In CATIA V5 können Sie einen Befehl wie folgt ausführen: Zuerst das Element selektieren, in diesem Fall die zy-Ebene, und danach das Symbol, in dem Fall Skizze. Das Programm springt in die Skizzenumgebung, ich verlasse diese wieder, mit diesem Symbol hier, oder aber Sie klicken zuerst auf das Symbol,in dem Fall Skizze, und dann auf das Element. Ich verlasse die Skizze wieder. Abhängig davon, welchen Befehl Sie ausführen wollen, kann die Reihenfolge zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Die Ausrichtung der Skizze erfolgt anhand des Achsensystems. Ich selektiere jetzt also das Symbol der Skizze, und wähle die yz-Ebene aus. Das Programm führt einen Kameraschwenk aus, die y-Achse wird horizontal ausgerichtet, Sie sehen hier ein h, und die z-Achse wird vertikal ausgerichtet, ein v. Ich verlasse die Skizzierebene wieder, führe den gleichen Befehl nochmal aus, diesmal selektiere ich die XY-Ebene. Auch hier ein Kameraschwenk, die x-Achse wird zur h-Richtung, die y-Achse wird zur v-Richtung. Ich verlasse die Ebene noch einmal, selektiere jetzt meine letzte Ebene, die zx-Ebene. Und Sie sehen, auch hier erfolgt ein Kameraschwenk. Je nachdem, wie schnell Ihr System ist, bekommt man den Kameraschwenk manchmal mit, manchmal nicht. Um hier Orientierungsprobleme zu vermeiden, werde ich in diesem Training nur noch die positionierte Skizze verwenden. Hier finden wir das Symbol für positionierte Skizze, es geht ein kleines Fenster auf, ich selektiere jetzt die xz-Ebene, und sehe jetzt hier in der Vorschau orange markiert, wie die Ausrichtung meiner positionierten Skizze sein wird. Und zwar wird z horizontal ausgerichtet, und x vertikal ausgerichtet. Wenn mir das gefällt, kann ich das so lassen, ich kann aber hier auch die Orientierung ändern, und zwar mittels dieser Schalter. Wenn ich h umkehren selektiere, wird die Richtung umgedreht, das heißt, der Kameraschwenk wird - jetzt - normalerweise - Moment - - so erfolgen. dass h in diese Richtung zeigt, und v nach oben zeigt. Wenn ich eine andere Orientierung wünsche, zum Beispiel, ich hätte gern, dass meine Skizze so ausgerichtet wird, ja - in etwa - so - dann kann ich hier mittels des Schalters Umschalten h und v vertauschen, das heißt, x wird horizontal ausgerichtet, und z wird vertikal ausgerichtet. Mittels der positionierten Skizze ist es mir also möglich, die Ausrichtung meiner Skizze zu steuern. Es bestehen ja noch weitere Einstellungsmöglichkeiten, dies sehen wir an anderer Stelle.

CATIA V5 Grundkurs

Lernen Sie von Anfang an die richtigen Vorgehensweisen, Vorgaben und Richtlinien der Industrie bei der Arbeit mit dem 3D-Konstruktionsprogramm CATIA V5 kennen.

4 Std. 15 min (63 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
CATIA CATIA V5
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:10.02.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!