SOLIDWORKS Grundkurs

Skizze auf Oberfläche wickeln

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Anschließend prägt das Umwickeln-Tool die erstellte Skizze auf einer Seite der Oberfläche ein. Die Spiegelung des zuvor halbierten Modells erfolgt in SOLIDWORKS über einen entsprechenden Befehl.
03:25

Transkript

Wie kommt nun diese Skizze hier auf diese Zylinderoberfläche. Hierfür haben wir in SolidWorks ein Werkzeug, welches es nicht in allen CAD-Programmen gibt. Hier heißt es Umwickeln. Für das Umwickeln brauchen wir zum einen diese tangentiale Ebene und zum zweiten diese Skizze. Ich kann nun diese Skizze auswählen, und dann diese Kontur hier erhaben Aufprägen. Oder Einprägen, damit Volumen entfernen. Oder nur Anreißen. Ich muss dann nur noch die Fläche angeben. Ich nehme jetzt eine Stärke von 40mm, Einprägen. Ich bestätige das Ganze. Sie sehen, hier wurde sehr schön dieses Volumen auf Grund der Kontur entfernt. Umwickeln, ein Werkzeug, das es nicht in allen Programmen gibt, das für diese Art von Modellierung sehr hilfreich ist. Weil das Resultat meines Umwickelns nur auf einer Hälfte des Körpers stattgefunden hat, möchte ich nun beide Körper halbieren. Wie geht das? Hierfür gibt es auch ein Tool. Das finden Sie unter Einfügen Mit welcher Oberfläche möchte ich meine Körper schneiden? Mit der Ebene rechts, und zwar Alle Körper. Ich könnte auch nur Ausgewählte Körper schneiden. Ich mache hier Alle Körper. Die Pfeilrichtung zeigt an, in welche Richtung Material entfernt wird. Ich kann das Ganze bestätigen und habe somit mein Teil halbiert. Manchmal ist es eben einfacher, nur die Hälfte zu modellieren und zum Schluss zu spiegeln. Ich habe gerade in meinem Modell zwei Volumenkörper. Und zwar jeweils nur die Hälfte des Körpers, den ich eigentlich bräuchte. Nun möchte ich über Spiegeln das Ganze wieder komplettieren. Woran möchte ich spiegeln? An der Ebene rechts, an der ich vorher abgeschnitten hatte. Was möchte ich spiegeln? Zum einen diesen Körper und zum anderen diesen Körper. Ich kann jetzt den jeweiligen Körper mit seinem Spiegelbild verschmelzen und die Oberflächen zusammenfügen. Falls ich das nicht mache, erhalte ich jetzt im Ergebnis vier Körper. Ich bestätige das, und Sie sehen, ich habe jetzt vier Körper. Diese vier Körper möchte ich nun gleich auch noch kombinieren. Rechte Maustaste, Kombinieren. Und ich möchte diese Hinzufügen, das heißt addieren. Und ich habe nur noch einen Volumenkörper. Mit Spiegeln können wir sehr schnell halbierte Modelle wieder vervollständigen.

SOLIDWORKS Grundkurs

Lernen Sie effizient und strukturiert mit SOLIDWORKS zu konstruieren. Sie sehen anhand zahlreicher Beispiele, wie Sie das CAD-Programm richtig einsetzen.

5 Std. 21 min (116 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Das Training wurde mit SOLIDWORKS 2014 erstellt, ist aber auch für andere Versionen problemlos verwendbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!