Google Search Console Grundkurs

Sitemaps einreichen und nutzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Sitemap ist eine wichtige Informationsquelle für den Googlebot, um alle Seiten Ihrer Website erfassen zu können. Die gleichnamige Funktion ermöglicht Ihnen nicht nur das Einreichen einer solchen Sitemap, sondern auch die Auswertung von Informationen zur Problemlösung.

Transkript

Die Anlage einer Sitemap-Datei habe ich bereits im Vorfeld beschrieben, so dass ich mich in diesem Video auf die Funktion der Sitemaps innerhalb der "Search Console" beziehen möchte, und diese erreichen Sie hier durch Klicken auf "Sitemaps". Ich denke als Erstes fällt auf, dass wir hier einen roten Button haben, und mit diesem roten Button durch Anklicken können Sie eine Sitemap-Datei hinzufügen oder auch testen selbstverständlich. Und das Zweite, was auffällt, ist hier die Statistik. Das ist ganz interessant, weil man sieht also, eine Sitemap ist hier bereits eingereicht worden, und diese ist auch, wenn man hier erkennt, funktionstüchtig quasi getestet worden. 56 Dateien innerhalb dieser Datei, also innerhalb der Sitemap-Datei, wurden eingereicht, aber es wurden nur 55 indexiert. Was ist jetzt hier passiert? Sie erinnern sich bei den Crawling-Fehlern, hier im Vorfeld haben wir nicht gefundene Dateien gehabt, und zwar bezogen sich diese nicht gefundenen Dateien auf ein Forum, auf einen Forumseintrag, der mal vorhanden war, aber inzwischen entfernt wurde. Und genau das ist die Problematik. Dieser Link, den wir bereits korrigiert haben in einem vorherigen Abschnitt, der verursacht hier diesen Fehler, dass 56 zwar eingereicht, aber nur 55 indexiert wurden. Jetzt müsste man genau genommen hingehen und die Sitemap-Datei neu erzeugen und dann wieder neu einreichen, damit hier diese Diskrepanz entsprechend beseitigt wird, und wir dann 55 eingereicht haben und 55 auch indexiert wurden. Die Möglichkeiten, die haben Sie hier, und Sie sehen dann auch etwas weiter unten in der Tabelle, dass man die sitemap.xml.gz sich auch anschauen kann. Und dann sieht man hier, da gibt es neun Warnungen, und wenn man diese Warnungen anklickt, dann kommen Sie auch genau in die nähere Betrachtung davon. Da haben wir dann hier die Indexfehler, also da gibt es keine Sitemap-Fehler, also da sind URLs nicht erreichbar. Das habe ich eben besprochen. Die Sitemaps in diesem Index, das haben wir uns bereits angeschaut. Wann sollte man eine Sitemap einreichen? Prinzipiell immer, wenn Sie eine Website haben, die jetzt in diesem speziellen Beispiel dort wird mit einem Content-Management- System-WordPress gearbeitet, und die Sitemap wird automatisiert erzeugt hier in diesem speziellen Fall durch ein Plug-in, so dass ich also hier gar nicht weiter was machen muss. Da ich den Link, den fehlerhaften Link aus meinem WordPress-System entfernt habe, wird bei der nächsten Sitemap-Generierung dieser Link dieser URL dort ebenfalls nicht mehr vorhanden sein, und dann sollte in Zukunft diese Diskrepanz beseitigt sein. Ich klicke mal auf "ERNEUT SENDEN", und wenn man jetzt dieses Element eingereicht hat, also man sieht hier, dann kann man das Ganze jetzt nochmal aktualisieren, Das mache ich nicht, weil ich den Link gerade eben erst beseitigt habe. Das wird also garantiert noch nicht aktuell sein. Oder man muss natürlich jetzt, wenn man das Ganze anklickt, mühevoll sich analysieren. Das kann man natürlich auch. Aber das lasse ich jetzt an der Stelle erst mal weg, und dann würde man den Googlebot oder besser gesagt die "Search Console" nutzen, um eine aktuelle Version dann mitzuteilen. Ja, und das ist die Funktion der Sitemap. Also auf jeden Fall legen Sie eine Sitemap an und achten Sie ab und zu mal dadrauf, dass diese auch noch aktuell ist und vernünftig funktioniert und entsprechend dann auch die Werte besitzt und die Einträge besitzt, die korrekten URLs besitzt, mit denen GOOGLE etwas anfangen kann.

Google Search Console Grundkurs

Lernen Sie mit der Google Search Console, auch als Webmaster Tools bekannt, Ihre Websites zu optimieren und Ihr Suchmaschinenranking zu verbessern.

2 Std. 57 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!