Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

PowerPoint 2016: Animationen und Folienübergänge

Sind die neuen Folien-Übergänge zu verspielt?

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In PowerPoint 2013 wurden einige neue, sehr spektakuläre Folienübergänge eingeführt. Eine Betrachtung von deren Sinnhaftigkeit finden Sie in diesem Training.
02:34

Transkript

In PowerPoint 2013 wurden schon einige neue, sehr spektakuläre Folienübergänge eingeführt. Ich werde oft gefragt, braucht man die überhaupt, sind die für den Einsatz in Unternehmen nicht zu verspielt? Drei dieser Folienübergänge möchte ich Ihnen im Folgenden demonstrieren. Da ist zunächst der "Papierflieger", dann der "Origami Vogel" und als drittes "Zerknüllen". Auf den ersten Blick wirken diese wirklich nur für private Präsentationen einsetzbar. Wenn Sie sie allerdings in fast homöopathischen Dosen einsetzen, so bei ein-zwei Folien pro Präsentation, können sie durchaus effektvoll sein. Ich möchte Ihnen dies an einem Beispiel zeigen. Nehmen wir an, Sie sind in einem Jahresabschluss-Meeting für das Jahr 2015, die Zahlen sahen für einige Standorte nicht sonderlich gut aus und Sie möchten nun deutlich machen, dass das Jahr 2015 abgeschlossen ist, ein neues Jahr 2016 bevor steht, in dem alles nur noch besser werden kann. Wäre es da nicht eine schöne symbolische Geste die alte Jahresbilanz zerknüllen? Und 2016 mit einem leeren Blatt und voller Zuversicht zu starten? So wäre auch solch ein Folienübergang gezielt eingesetzt einmal verwendbar. Was Sie dabei allerdings beachten müssen ist, dass ein Folienübergang immer am Beginn der Folie abgespielt wird. Wenn Sie also die Folie für 2015 zerknüllen möchten, müssen Sie denn Folienübergang "Zerknüllen", der Folie 2016 zuweisen. Die Folie 2015 bekommt eher einen unspektakulären Übergang, wie zum Beispiel "Verblassen". wenn ich "Zerknüllen" auf 2016 anwenden, wird die Folie 2015 zerknüllt. Betrachten Sie einmal die Übergänge der Gruppe "Spektakulär" unter diesem Gesichtspunkt des Überraschungseffekts, dann sind einige von ihnen durchaus auch in Business-Präsentationen gut einsetzbar.

PowerPoint 2016: Animationen und Folienübergänge

Bringen Sie Bewegung in Ihre Präsentationen – mit Animationen und Folienübergängen.

2 Std. 4 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!