Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

LaTeX für Studierende und Wissenschaftler

Silbentrennung

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
LaTeX führt die Silbentrennung innerhalb eines Dokuments automatisch durch. Der Benutzer verfügt allerdings über die Option, Einfluss auf diese Funktion zu nehmen.

Transkript

Silbentrennung nimmt LaTeX ganz selbständig vor, ohne dass Sie im Normalfall etwas dazu tun müssen. In diesem Beispiel sehen wir drei Trennstellen, Fremdwörtern, Fremdwörter, Fremdwörter. Obwohl LaTeX dieses jetzt schon korrekt trennt, wollen wir etwas damit rumspielen. Nehmen wir an, wir hätten ein Wort, bei dem nicht die korrekten Trennstellen gefunden werden. Und deswegen steht hier auch Fremdwörter, denn oftmals trifft es eben bei Fremdwörtern auf. Um Trennstellen generell anzugeben, folgen Sie den Befehl hyphenation. Hyphenation nimmt einfach Wörter mit Trennstellen. Also Fremdwörter würde ich dann zum Beispiel angeben. Fremd-wör-ter. Allerdings muss ich hier auch die verschiedenen Formen angeben, das heißt ich müsste auch angeben Fremd-wör-tern. Das nochmal neu gesetzt, er gibt natürlich keine Änderung. Ich kann jetzt hier doch ein schönes Experiment damit machen und zwar indem ich LaTeX zunächts jetzt verbiete, Fremdwörter und Fremdwörtern zu trennen. Sie sehen, LaTeX trennt jetzt dieses Wort nicht mehr. Das führt zu unschönen Effekten, indem dieses Wort nun sogar in den Rand hineinragt. Sollte dies im Einzelfall auftreten, können wir LaTeX nun wieder Trennstellen erlauben. Der normale Befehl, um nur an diese Stelle eine Trennstelle zu erlauben ist Backslash Minus. Möchte ich auch eins weiter hinten erlauben, auch hier Backslash Minus. Einmal kompilieren und schon wird hier wieder getrennt. Dies heißt hier doch, dass LaTeX nur an den vorgegeben Stellen trennen darf. Möchte ich LaTeX erlauben, zusätzlich zu den vorgegebenen Stellen zu trennen, dann kann ich angeben doppelte Anführungszeichen Minus, und doppelte Anführungszeichen Minus wie hier. Genau dasselbe kann ich auch hier tun entweder mit Backslash Minus und schauen, ob LaTeX diese Trennstelle nimmt, nimmt sie. Wenn ich jetzt das Fremdwörter hier wieder herausnehme, wird hier unten wieder normal getrennt. Was aber, wenn ich diese Fremdwörter, dieses Auftreten von Fremdwörtern hier in dem Fall gar nicht getrennt haben möchte? Wurscht wo. Dann verwenden Sie den Befehl mbox Fremdwörter, und schon wird dieses Wort nicht mehr getrennt. Dieselbe Trennung beeinflussen Sie auch, wenn Sie Bindestriche verwenden. Nehmen wir ein zusammengesetztes Fremdwort, zum Beispiel Fremdwörtern. Sie sehen, dieses Wort ragt in den Rand hinein. Warum? Wenn Sie einen einfachen Bindestrich schreiben, dann darf LaTeX den Rest der Fremdwörter nicht mehr trennen. Möchten Sie einen Bindestrich mit Trennstelle schaffen, dann schreiben Sie doppelte Anführungszeichen ist gleich in Ihrem Text. Das erzeugt eine Bindestrich mit Trennstelle, der auch weitere Silbentrennung im Wort erlaubt. Dem etsprechend gibt es auch eine Trennstelle, die Sie vielleicht gar nicht haben wollen, aber die trotzdem mit einem Punkt versehen ist. Nehmen wir zum Beispiel den I-Punkt. Sie möchten jetzt diesen I-Punkt, wenn am Ende der Zeileauftritt, also zum Beispiel so vielen I-Punkten und das hier so setzen, dann wird das I-Punkten getrennt. Das sieht nicht gut aus, das wolllen Sie üblicherweise nicht. Deswegen erzeugen Sie hier einen Bindestrich ohne Trennstelle und das tun Sie mit Anführungszeichen Tilde. Wir schauen uns das Ergebnis an und sehen, jetzt steht das I-Punkten wieder auf einer Zeile, und genauso soll es sein.

LaTeX für Studierende und Wissenschaftler

Lernen Sie, wie Sie Ihre wissenschaftlichen Arbeiten erfolgreich mit dem Textsatzsystem LaTeX erstellen. Mit diesem Grundlagen-Training sind Sie bestens dafür gerüstet.

5 Std. 29 min (54 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!