Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Composing mit Photoshop: Businessmann mit Jet Pack

Sichtung des Bildmaterials

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video bietet eine kurze Einführung mit Infos zum Bild und zur Bildauswahl der verschiedenen Elemente der Komposition.
03:43

Transkript

Herzlich willkommen zu diesem Videotraining! Heute möchte ich euch zeigen, wie ich den Jetpack-Geschäftsmann erstellt habe. Obwohl dieses Bild schon einige Zeit auf dem Buckel hat, gehört es immer noch zu meinen Lieblingsbildern. Das gibt es wirklich nicht häufig bei mir, dass ich ein Bild nach so langer Zeit immer noch so gerne mag. Das ist eine Ausnahme und ich glaube, dass dieses Bild einfach sehr, sehr viele, sehr hilfreiche Techniken beinhaltet, denn ich habe dieses Jetpack, was der Geschäftsmann hier auf dem Rücken trägt, eigentlich nur aus dem Grundformen von Photoshop erstellt, dann habe ich mit einigen Verläufen überlegt und mit Texturen überlagert und so einen realistischen Look erzeugt, und ich glaube das ist einfach sehr hilfreich, wenn man sich ein bisschen mit diesen Techniken auskennt, denn manchmal hat man vielleicht eine Idee und kann das Objekt, was man vielleicht in seinem Bild haben möchte, nicht fotografieren oder es existiert vielleicht nur in der Fantasie, sowie auch dieses Jetpack, denn das kann man ja so nicht fotografieren, dass es einfach in dieser Form nicht gibt. Dann kann man einfach mal selbst Erfinder spielen mit Photoshop und sich seine Objekte selbst zusammenzimmern, und das habe ich hier gemacht und ich will euch in diesem Tutorial zeigen, wie das geht plus sehr viele weitere Techniken. Und wie bei jedem meiner Tutorials möchte ich vorher noch ein paar Worte zu den Ausgangsbildern sagen und damit fangen wir jetzt an. Als Erstes der Geschäftsmann, ihr seht da, hat im Original keinen Helm auf, sondern er hat ein bisschen wütend herumgeschrien. Das war eigentlich aus einem anderen Shooting. Während des Shootings hatte ich noch keine Idee zu meinem Jetpack-Geschäftsmann, sondern ich hatte eigentlich da andere Bilder im Kopf, aber ich habe dieses Bild dann irgendwann gesehen, als ich ein Bild für mein Jetpack-Bild gesucht habe. Da fand ich das ganz passend, die Pose, die der Mann hier macht. Ja, der Helm, den unser Geschäftsmann am Ende aufhat, das ist eigentlich ein Motorradhelm aus wieder einem ganz anderen Shooting, aus einem Motorrad-Shooting wie man sieht, und da werden uns einfach den Helm freistellen und dem Geschäftsmann den Helm aufsetzen. Ja, das ist ein Teil des Hintergrunds. Wir werden uns ein Hintergrund bauen aus dieser Asphaltfläche, der ganze Hintergrund hier mit diesen, was hier aussieht wie Kräne, sind, glaube ich so, Hafenkräne. Ich habe das Bild auch in Bremerhaven aufgenommen. Bremerhaven liegt ja in der Nähe von Bremen, meiner Heimatstadt, und da kann man eben sehr schön Industrie fotografieren und ich fand aber bei diesem Bild eigentlich nur diesen Asphaltplatz ganz interessant, hier vorne, diese vielen Spuren darauf, dass er so ein bisschen abgenutzt aussieht. Das, was ich hier Qualm genannt habe, ist eigentlich ein Foto eines Himmels, der ist schon entsättigt. Das ist einfach ein Bild, wo man in die Sonne fotografiert hat und dieses Bild kann man am Ende sehr schön benutzen und darauf auch zu kreieren. Das werde ich euch dann im Laufe des Tutorials zeigen, was wir mit dieser Rauchtextur, was eigentlich Wolken und Sonne sind, was wir damit machen werden. Dann haben wir hier noch mehr Bilder, die eigentlich eher aussehen wie Schnappschüsse, das hier sieht wie eine Fontäne, irgendwann Silvester fotografiert, und das führt am Ende unseren Raketenantrieb. Was haben wir noch? Wir haben Texturen natürlich, führendes Jetpack, damit das Jetpack dann auch einen realistischeren Look bekommt. Wir haben einige Metalltexturen, wie diese hier zum Beispiel, mit diesen Nieten drauf, die ich hier passend finde, und diese Nieten werden wir dann am Ende auf unsere Flügel aufnieten. Weitere Texturen, damit wir ein bisschen Variationen da drin haben, und die werden wir alle nachher verbauen. Ja, das war soweit zum Thema Jetpack-Geschäftsmann, zum Thema Ausgangsmaterial für das Bild. Viel Spaß mit dem Videotraining!

Composing mit Photoshop: Businessmann mit Jet Pack

Lernen Sie, wie in Photoshop aus einfachen Grundformen, Ebeneneffekten und Texturen ein futuristischer Gegenstand entsteht, der in der Realität nicht existiert.

1 Std. 43 min (22 Videos)
Wieder gutes und informatives Training
Thomas K.
Danke für die tollen Anregungen in diesem Training... Bin schon sehr aufs nächste Mal gespannt.
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!