Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

MCSA: Windows Server 2016 – 70-740 (Teil 6) – Verwalten und Überwachen

Serversysteme mit dem Server-Manager überwachen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Server-Manager ist ein ausgezeichnetes Werkzeug, um Ihre Serversysteme zu überwachen. Machen Sie sich daher mit den Möglichkeiten vertraut, die Ihnen dieses Tool bietet.
02:47

Transkript

Der Server-Manager ist ein tolles Werkzeug, um die Servicesysteme zu überwachen. Ich befinde mich hier auf FILESRV01. Der Server-Manager ist gestartet. Sie haben auch die Möglichkeit, den Server-Manager auf einem Kleinsystem nachzuinstallieren, und dann die Überwachung auf dem Client auszuführen. Da ich nun auf FILESRV01 bin, verwende ich diesen Server-Manager. Ich navigiere zu Alle Server. Hier wird das lokale System angezeigt. Ich möchte nun aber weitere Systeme überwachen, ich verwende Verwalten, und dann Server hinzufügen. Ich habe nun die Möglichkeit, die gesamte Domäne abzusuchen. Ich wähle einfach hier Suche starten. Ich möchte den dcsrv01 überwachen. Ich möchte den dcsrv02 überwachen, übrigens mit der Kontrolltaste gedrückt können Sie sich die einzelnen Systeme markieren, und dann möchte ich beispielsweise noch den, nehmen wir einmal den MEMSRV02, den möchte ich ebenfalls überwachen. Die drei Systeme sind markiert. Mit der Pfeiltaste bringe ich die Systeme in dieses Feld, und ich wähle OK. Nun werden die Informationen über diese Serversysteme ausgelesen, und die einzelnen Rollen, welche auf diesen Server installiert wurden, werden hier aufgelistet. Jetzt navigiere ich zum Dashboard, und jetzt sind auch zusätzliche Kachel vorhanden, beispielsweise Active Directory Domain Services, weil der Domänencontroller ausgelesen wurde, DHCP-Server, welcher auf MEMSRV02 konfiguriert ist, und dann eine Ansicht über alle Server und zum lokalen Service. Es bietet sich auch die Möglichkeit dann, dass wir mit Gruppen arbeiten können. Verwalten und wir können Servergruppe erstellen. Beispielsweise möchte ich die DC in einer Gruppe haben. also verwende ich das Kürzel DC, steht für Domänencontroller, markiere DCSRV02, DCSRV01, bringe diese beiden Systeme in diese Ansicht, und ich wähle OK. Nun habe ich eine Gruppe DC, und darin sind die beiden Domänencontroller erhalten. Wir sehen also, der Server-Manager ist vielfach ein unterschätztes Tool. Es bietet sich an, dass wir eine erste Systemüberwachung mit dem Server-Manager durchführen können. Es wird sehr schnell angezeigt, wenn Probleme vorhanden sind. Beispielsweise hier beim lokalen Server gibt es einen Dienst, welcher nicht gestartet wurde. Er ist da verzögert im Startprozess, also wird hier angezeigt, wo das Problem liegt. Wir können uns so wirklich sehr schnell Informationen beschaffen über Servicesysteme, wenn diese im Server-Manager eingebunden wurden.

MCSA: Windows Server 2016 – 70-740 (Teil 6) – Verwalten und Überwachen

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-740 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zu Windows Server 2016.

2 Std. 25 min (23 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:08.09.2017
Laufzeit:2 Std. 25 min (23 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!