Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

WordPress für Designer: Themes und Layout-Werkzeuge

Seiten erstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit einer Seite ist es in der Regel nicht getan. Daher lernen Sie hier, wie mehrere Seiten angelegt und diese sehr schnell mit Beispielinhalten befüllt werden.

Transkript

Wir wollen jetzt im nächsten Schritt eine gesamte Website aufbauen. Momentan haben wir ja nur an der Startseite gearbeitet so einer Homepage, und wir wollen jetzt mehrere Seiten anlegen und hier oben entsprechend auch das Menü dazu erzeugen, damit wir auch zwischen den Seiten navigieren können. Dazu verlassen wir in dem Fall hier Cornerstone und gehen zum Dashboard. Hier unter Seiten können wir jetzt neue Seiten anlegen. Und Seiten, die wir nicht benötigen können wir deaktivieren oder löschen. Ich werde jetzt einfach mal den Blog löschen, ich brauche keinen Blog. Und das Demo des Portfolios brauch ich auch nicht. Und ich werde mir jetzt eigene Seiten erzeugen. Ich klicke also hier auf Erstellen und dann können wir uns als erstes einen Seitentitel überlegen, wie zum Beispiel "Über Uns". Dann klicke ich hier auf Veröffentlichen und habe somit die "Über uns"-Seite angelegt. Die ist natürlich jetzt noch leer. Dazu gehe ich jetzt erstmal hin und ändere hier das Template und zwar möchte ich in dem Fall No Container, Header und Footer haben. So, das können wir aktualisieren. Und dann als nächstes gehen wir in Cornerstone. Hier gehe ich nun hinein. Und die Seite ist noch leer, deswegen werde ich jetzt einfach mal zu den Templates gehen und mir jetzt hier ein Template aussuchen. Und zwar haben wir ja schon ein Template, hier in dem Fall für "About", zum Beispiel für eine "About"-Page. Wir haben für ein "Menü", "Pricing Plans" und so weiter und ich sage jetzt einfach mal, hier in dem Fall, ich mache die "About"-Page. Ich klicke also hier auf Insert und werde dann hier in dem Fall natürlich daran erinnert, dass der gesamte Content gelöscht wird, wenn ich jetzt eine Seite erzeuge. Und hier ist jetzt unsere "Über Uns"-Seite. Die finde ich an für sich soweit okay. Deswegen speichere ich sie ab und gehe dann wieder zurück zu Wordpress. Hier gehe ich in die Seiten und dann erzeuge ich mir die nächste Seite. Und das ist dann in dem Fall die Produktseite. Deswegen sage ich hier einfach mal "Produkte". Hier zu Cornerstone und wähle mir hier als Template jetzt "Menü" aus. Hier ist jetzt also unsere "Menü"-Seite, das könnten ja wie gesagt auch irgendwelche Produkte sein. Okay. Diese Seite speichern wir jetzt ab und dann gehen wir wieder zurück zum Dashboard beziehungsweise zu den Seiten. Als nächstes möchte ich eine Seite haben mit der Preisübersicht. Ich nenne das jetzt einfach mal "Preisliste". Und gehe hier auch wieder nach Cornerstone. Gehe in die Templates hinein, und wähle mir jetzt hier "Pricing Plans" aus. Hier ist jetzt unsere Preisübersicht. Okay, auch diese speichere ich. Und ich gehe zurück zu Wordpress. Hier wieder zu unseren Seiten. Und eine letzte Seite, die uns noch fehlt ist natürlich die Kontaktseite. So. Auch hier erzeugen wir uns in Cornerstone eine Seite. Und zwar haben wir hier bei Blocks irgendwo "Get in Touch". Insert. Da ist also hier die Kontaktmöglichkeit. Okay. Und auch hier speichern wir das Ganze natürlich und dann gehen wir wieder zurück zu Wordpress. Wir haben also jetzt unsere Basisseiten angelegt. Aus "Demo: Home" machen wir jetzt als nächstes noch "Home". So. Aktualisieren das Ganze. Zurück zu den Seiten. Als nächstes gehe ich jetzt hin, und unter QUICKEDIT sage ich jetzt zu der Seite, die ich gar nicht veröffentlichen möchte, sage ich jetzt einfach Entwurf. Wenn Sie auf Entwurf steht, ist die Seite nicht ansteuerbar. Das Gleiche mache ich hier bei den Vorlagen. Auch hier gehe ich in QUICKEDIT hinein und sage in dem Fall, es soll ein Entwurf sein. Unsere wichtigen Seiten haben wir jetzt hier. Wir haben also in dem Fall eins, zwei, drei, vier, fünf Seiten. Welche Seite die Startseite sein soll, das legt man in dem Fall in Einstellungen fest. Und zwar ist das hier in den Einstellungen unter Lesen hier direkt ganz oben die Startseite. Und alle Seiten, die veröffentlicht sind, also nicht auf Entwurf stehen, können wir hier auswählen. In unserem Fall bleibt es natürlich bei der "Home". Somit haben wir also schon mal die Basis geschaffen für unsere Website. Als nächstes müssen wir noch ein Menü erstellen, und die einzelnen Seiten in das Menü einpflegen.

WordPress für Designer: Themes und Layout-Werkzeuge

Erstellen Sie Ihre Wordpress-Website mit X-Themes und Cornerstone – ganz ohne Quellcode

5 Std. 8 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!