Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Online-Marketing – Grundlagen

Search Engine Advertising

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit Google AdWords und dem entsprechenden Budget können Sie ganz schnell innerhalb der Suchergebnisse von Google auftauchen. Hierbei stehen Ihnen zahlreiche Formate zur Verfügung. Aber auch außerhalb der Google-Suche bietet das Google-Netzwerk Möglichkeiten zur Anzeigenplatzierung.

Transkript

Mit Hilfe von Google Adwords schaffen Sie es, mit genügend Budget, sehr schnell im Suchergebnis für die von Ihnen vorgegebenen Begriffe zu erscheinen. Das ist besonders hilfreich, wenn Sie noch nicht sehr bekannt sind, und organisch eventuell noch nicht sehr weit vorne platziert sind. Sie können mit Google Adwords aber nicht nur mit einer Textanzeige im Suchergebnis erscheinen. Ich zeige Ihnen, welche Möglichkeiten Sie noch mit diesem Werbeformat haben. Grundsätzlich habe Sie die Auswahl zwischen dem Suchnetzwerk, und dem Displaynetzwerk. Wie der Name bereits vermuten lässt, findet man Ihre Suchnetzwerk-Anzeigen in der Google Suche. Es gibt neben den klassischen Textanzeigen noch weitere Fomate. Für lokale Unternehmen bietet sich die Anzeigenplatzierung in Google Maps an. Für Shops ist die Anzeige von Google Shopping im Suchergebnis sehr spannend. Und auch im Google Playstore können Sie werben. Weitere Anzeigen können im Partnernetzwerk, also auf anderen Suchseiten von Drittanbietern geschaltet werden. Ein Beispiel hierfür ist die Suche auf www.web.de Mit dem Displaynetzwerk erhalten Sie eine Vielzahl verschiedener Formate. Das sind häufig Werbebanner, die auf Partnerportalen platziert werden. Oder auch auf Google-eigenen Portalen wie Blogger, oder Youtube. Schauen wir uns die verschiedenen Formate einmal an. Hier sehen Sie eine Textanzeige aus dem Google Suchnetzwerk. In den meisten Fällen besteht diese aus einem Titel, also einer Überschrift, der Zielseite also einer URL und einem Anzeigentext. Sie kann aber auch noch verschiedene Erweiterungen haben. So wie hier in diesem Fall. Diese nennt man dann "Anzeigenerweiterungen". Hier gibt es beispielsweise die Anruf-Erweiterung. Dann wird ein Call-Button eingebunden, mit Hilfe dessen man Sie per Klick direkt erreichen kann. Dann gibt es auch noch eine App-Erweiterung. Ich könnte also direkt in meiner Anzeige für meine App werben. Mit einem Klick kann dann auch direkt der Download gestartet werden. Und dann gibt es für lokale Anzeigen auch noch die Standorterweiterung. So wie hier in diesem Fall. Sie sehen hier die Standorterweiterung "Entenplatz 1A, Graz". Ähnlich wie hier der Standort, kann bei einer Rezensions-Erweiterung auch eine Bewertung eingebunden sein. Die Bewertung nutzen Sie dann als positives Signal für Ihr Angebot. und dann gibt es auch noch eine Sidelink-Erweiterung. Die haben Sie auch hier, in diesem Beispiel. Die vier angegebenen Links, also SEO Offpage-Optimierung, Gratis SEA-Check, Conversion Optimierung und Website Optimierung, dass sind für diese Textanzeige die Side-Links. Möchten Sie in eienr bestimmten Region gefunden werden, dann bietet sich die Anzeige in Google Maps an. Das sehen Sie hier. Beispielsweise wurde hier nach einer Online-Marketingagentur gesucht. Anhand meines Standorts wusste Google also direkt, wo ich suche und zeigt mir Agenturen in Graz, oder in der Nähe von Graz an. Und auch hier habe ich nicht nur organische Treffer, sondern eben die Google-Adwords-Anzeigen. Wenn Sie Produkte verkaufen, ist eventuell Google Shopping spannend. Sie sehen hier das Suchergebnis für Samsung TV kaufen. Und sofort fällt meine Aufmerksamkeit auf die Bilder. Das sticht natürlich sehr viel mehr hervor, als eine reine Textanzeige. Falls Sie einen Onlineshop betreiben, oder es vorhaben, schauen Sie sich das einmal genauer an. Im Ramen des Suchmaschinenmarketings liegt unser Fokus natürlich auf dem Suchnetzwerk. Ich möchte Ihnen aber dennoch kurz die Displaynetzwerk-Anzeigen vorstellen. Diese können verschiedene Formate haben. Sie kennen bestimmt schon die Werbung bei Youtube. Das ist zum Beispiel etwas, das aus dem Displaynetzwerk ausgespielt wird. Da gibt es Anzeigen auf Publisherwebsites, in Form von Bildern oder auch Bannereinblendungen zum Appdownload. Die Anzeigenformate sind also Image-Anzeigen, dann gibt es Rich Media, meistens sind das entweder Videos oder Anzeigen, die wenn Sie darauf klicken, noch mehr Inhalte anzeigen. Beispielsweise einen Katalog zum Blättern. Und dann gibt es eben die Videoanzeigen. Mit dem Google Displaynetzwerk haben Sie eine enorme Reichweite. Partnerseiten sind beispielsweise Spiegel.de, Zeit.de, Handelsblatt.de und weitere. Je nach Themenzugehörigkeit kann dort Ihre Anzeige ausgepielt werden. Die Formate, die innerhalb von Googleseiten ausgespielt werden, haben natürlich auch eine sehr große Reichweite. Wie eben Youtube, oder Gmail, oder im Playstore. Gerade mit Youtube können Sie sehr viele Menschen erreichen. Ein ganz spezielles Format ist hier der Masthead, das kennen Sie bestimmt. Das ist die große Anzeige auf der Youtube Startseite. Diesen Anzeigeplatz können Sie auf Tagesbasis erwerben. Aber das bedeutet natürlich sehr hohen kreativen Aufwand und auch sehr viel Budget. Aber, wenn Sie daran Interesse haben, können Sie sich einmal bei der Rcihmediagalerie.com umschauen. Dort finden Sie viele Beispiele. Für den Anfang empfehle ich Ihnen aber erstmal das Google Suchnetzwerk. Und damit wünsche ich Ihnen bereits jetzt ganz viel Erfolg.

Online-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, was Online-Marketing bedeutet und wie Sie es einsetzen: Von der Firmen-Website über Social Media-Marketing bis zu SEO und Web-Analytics.

4 Std. 12 min (57 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!