Scribus 1.4 Grundkurs

Scribus-Dokumentvorlagen durch eigene Vorlagen ergänzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Oft hat man typische Layouts innerhalb eines vorgegebenen Gestaltungsrahmens zu erstellen. Setzen Sie dazu Vorlagen ein, damit Sie bei der Gestaltung neuer Dokumente nicht immer bei Null beginnen müssen.
04:22

Transkript

Verwenden von Vorlagen oder Templates. Haben Sie sich schon mal geachtet, wenn Sie eine neue Datei anlegen steht Ihnen im Menü auf der zweiten Zeile auch die Position Neu von Vorlage zur Verfügung. Da drin finden Sie alle möglichen Arten von vorgefertigten Dokumenten, die Sie für Ihre Gestaltungen verwenden können. Sie sollten zum Beispiel sehr rasch einen Newsletter rausgeben, Sie finden hier Vorlagen mit einem kurzen Beschrieb, die Sie verwenden können. Mit OK öffnet sich eine Kopie dieser Vorlage, die Sie unter einem beliebigen Namen selber speichern können. Sie füllen Ihre Texte ab, wenn man das so sagen kann, also Sie bauen Ihre eigenen Texte ein. Sie importieren Ihre Bilder, Sie editieren den Titel. Füllen zum Beispiel weitere Seiten mit Ihren Inhalten. Sie können ja jederzeit auch Seiten einfügen. Da, Seiten einfügen wenn es nötig ist oder Seiten weg löschen und haben da sehr schnell eine eigene Datei erstellt. Schauen wir uns noch ein weiteres Beispiel an. Datei, Neu von Vorlage, zum Beispiel eine kleine Broschüre. Da hat es verschiedene Möglichkeiten, Broschüren, da sind sie. OK, ja sieht fantastisch aus, oder. In der Regel kommt es drauf raus, dass man dann halt sehr viel abendet trotzdem und die Frage ist dann, ob das Ganze noch effizient ist. Und individuell ist sowieso eine Frage oder ob wir das von Grund auf selber machen könnten. Es besteht eine zweite Möglichkeit. An Stelle dieser vorgefertigten Templates, können wir unsere eigene erste Arbeit herbeiziehen und diese sozusagen ausschlachten. Also das ist unser Dokument, dass wir erstellt haben und wenn es jetzt in Zukunft weitere Dokumente, also zum Beispiel weitere Ausgaben, dieser Publikation gibt mit geänderten Inhalten, muss ich halt hin gehen und mal alle Inhalte die veränderlich sind rauswerfen. Also ich sage hier, Inhalt entfernen, guter Trick, um das Bild aus dem Rahmen rauszunehmen, den Rahmen selber, aber stehen zu lassen. Hier kann ich die ganzen Rahmen alle auswählen und weg damit. Dasselbe auf der Doppelseite hier. Muss kurz die Ebenen holen, weil da das Fahrrad ja auf der hinteren Ebene war, entsperren, anwählen, auswählen, löschen. Die Ebene selber lasse ich mal stehen, vielleicht kann ich die wieder brauchen für die nächste Ausgabe. Hier auch wenn der ganze Inhalt ausgewechselt werden soll, weg damit. Und hier noch mal das entfernen des Inhalts dieses Rahmens. Was bleibt ist alles was fix ist, also die Kopfzeilen zum Beispiel von der Musterseite, die automatischen Seitenzahlen, alles ist da, der Lederrahmen ist auch parat. Und jetzt als Vorlage speichern. Wichtig ist, dass ich mich mir merke wo ich die abgelegt habe. Ich glaube da ist ein Ordner vorbereitet, den finden Sie dann auch bei den Unterlagen. Das ist das Verzeichnis, da, und jetzt gehe ich da gerade rein in den Ordner. Bette noch die Schriften ein, gebe die Farbprofile mit. Der Vorgang ist vergleichbar mit dem für Ausgabe sammeln. Also es wäre dann auch möglich diese Vorlage weiterzugeben und das Material, das notwendig ist um damit zu arbeiten, ist schon dabei. Dies eine Anleitung um eigene Vorlagen zu erstellen, am besten ausgehend von einer ersten Produktion, mit dem Ziel, dass es in Zukunft leichter geht gleichartige Publikationen zu erstellen und wir nicht immer von vorne beginnen müssen.

Scribus 1.4 Grundkurs

Lernen Sie in diesem Video-Training, wie Sie mit Scribus 1.4 Layouts für Printprodukte aller Art erstellen.

6 Std. 3 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!