Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Blender 2.7 Grundkurs

Screw Modifier

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Screw Modifier dient in Blender der Erzeugung von Drehobjekten. Damit können Spiralen sowie Schrauben auf einfache Art und Weise erstellt werden.
02:45

Transkript

Mit dem Score-Modifier lassen sich Drehobjekte und Spiralen oder Schrauben erzeugen. Ich habe das in der Datei Screw-Paint vorbereitet. Hier haben wir ein Spline-Objekt, das den Querschnitt eines Tellers darstellt. Im Edit-Mode kann ich diese Punkte sichtbar machen. Ich habe darauf geachtet, dass diese beiden mittleren Punkte genau in der Mitte des Objekts liegen, hier ist der Schwerpunkt. Ich wende nun den Screw-Modifier an. Properties Modifier Screw. Der Screw-Modifier bezieht sich jetzt auf die lokalen Achsen. Die lokale Z-Achse des Objekts zeigt in diese Richtung. Ich stelle jetzt um. Ich möchte um diese Achse drehen, das ist die lokale Y-Achse. Nun haben wir ein Teller ähnliches Objekt. Die Auflösung rund herum können wir in den Steps einstellen. Wir können auch einstellen, dass die Drehung nicht ganz herumgeht, sondern nur ein Teil davon ist. Das ist Angle. Stelle ich wieder auf 360. Die Auflösung im View und beim Rendern kann unterschiedlich sein. Rendersteps, Steps. Ich kann auch hier das Smooth Shading ausschalten. Falls das Objekt nicht richtig aussieht, weil Flächennormalen in die falsche Richtung zeigen, kann ich hier mit Calc Orderdas Programm dazu bringen, alles nochmal berechnen. Scheinen die Flächen genau in die falsche Richtung zu zeigen, kann ich sie mit Flip hier umdrehen. Ich möchte jetzt anhand eines anderen Objekts noch zeigen, wie man eine Schraube generieren könnte. Im Front-View schiebe ich die Datei nach rechts. Hier habe ich das Objekt Schraube. Das ist jetzt ein Polygonal-Objekt. Im Edit-Modus sehe ich, es besteht aus drei Vertices. Hier ist der Mittelpunkt des Objekts. Ich wende nun den Screw-Modifier an. Auch hier bezieht er sich auf die lokale Achse. Die ist hier nach oben gerichtet und damit richtig. Jetzt kann ich mit dem Screw-Wert angeben, um wieviel sich dieser Querschnitt pro Drehung nach oben bewegt. Wenn ich das sehr genau angebe, dann treffen sich diese beiden Kanten hier und bei Iterations kann ich jetzt angeben, wie oft diese Schraube durchgeführt wird. Ich kann später diese Vertices miteinander verschmelzen. Wir haben gesehen, wie wir mit dem Screw-Modifier einfach Drehobjekte und Schrauben konstruieren können.

Blender 2.7 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Grafik mit der kostenlosen Open-Source-Software Blender 2.7 und erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Methoden und Werkzeuge anwenden können.

5 Std. 28 min (91 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!