Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Grundlagen der Fotografie: Schwarzweiß

Schwarzweiß-Technik 3: Die Gradation für die Tiefe im Bild

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier erklärt die Trainerin, weshalb die Gradationskurve ein so wichtiges Instrument für die sachgerechte Schwarzweiß-Umwandlung mit ordentlichen Tiefen und richtigen Kontrasten darstellt.

Transkript

In diesem Film möchte ich Ihnen zeigen, wie wichtig die Gradationskurve als Instrument für eine wirklich intensive Schwarzweiß-Umsetzung mit ordentlichen Tiefen und richtigen Kontrasten ist. Dieses Bild ist schon in den Grundeinstellungen ordentlich entwickelt worden, das heißt, an Belichtung, an Klarheit, an den Tiefen/Lichtern, Weiß- und Schwarzwerten, wurde schon alles optimiert und dann wurden die Farben in Graustufen konvertiert und natürlich mit einer Schwarzweiß-Umsetzung, also in dem Fall eine Absenkung der Rottöne und eine Anhebung der Orangetöne, so ausgelotet, dass man genau die Zeichnung bekommt und die Tonwerte bekommt, die man sehen möchte. Oft es ist aber auch, wenn vorher der Kontrast gestimmt hat, so, dass man nach der Schwarzweiß-Umsetzung immer ein wenig die Tiefe vermisst. Vielleicht ist man ein bisschen zu vorsichtig rangegangen, weil, wenn man Farben hat, will man natürlich diese Farben sehen und das Farbspiel ist oft wichtiger als die Tiefe im Bild beziehungsweise ein überhöhter Kontrast oder eine starke Modulation. In dem Moment, wenn wir die Farbe verlieren, müssen wir etwas mutiger damit umgehen und da ist meistens die Gradationskurve einfach das beste Instrument. Achten Sie darauf, dass Sie nicht in der parametrischen Gradationskurve arbeiten, das ist diese mit den Schiebereglern, sondern in der Punktgradationskurve, denn hier können Sie wirklich ganz genau steuern, wo Sie Ihre Gradation, also Ihren Bildkontrast, anheben wollen. Das Schöne in dieser Punktkurve ist, Sie können die Strg- oder die Cmd-Taste drücken und dann, Sie sehen das jetzt schon, wenn ich meinen Mauszeiger bewege, wird genau auf der Gradationskurve beziehungsweise Diagonale angezeigt, auf welchem Tonwert ich mich jetzt gerade bewege. und wenn ich jetzt weiß, dass ich Schatten der Helligkeit, die jetzt unter meinem Pipette sind, gerne noch dunkler hätte, dann klicke ich einmal und habe einen Punkt auf der Gradationskurve gesetzt. Ich setze dann andererseits ein Punkt an der Gradationskurve in Tonwerten, wo ich sage, die müssen entweder so bleiben oder sogar noch ein wenig heller werden. Und damit habe ich die beiden Bereiche gesetzt, in denen ich jetzt den Kontrast ausarbeite. Ich ziehe also erstmal die Tiefen an und schaue dann, ob mir der Verlauf von Tiefen zu Lichtern gefällt oder, ob ich sogar die Lichter noch ein wenig anhebe. Das mache ich hier aber kaum, da es mir sonst zu hell wird und so habe ich mit dieser Kurve zusätzlich zu den Grundeinstellungen und zu der Auslotung der Farben in der Graustufen-Umsetzung noch eine zusätzliche Tiefe erzeugt, die ich unbedingt für ein gutes Schwarzweiß-Bild benötige.

Grundlagen der Fotografie: Schwarzweiß

Lernen Sie, was die Schwarz-Weiß-Fotografie ausmacht – von der Bildgestaltung über die richtige Motivsuche und Aufnahme bis hin zur Bildbearbeitung.

2 Std. 15 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!