Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Printproduktion verstehen

Schriftformate

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Auch für Schriften gibt es unterschiedliche Formate. Hier bekommen Sie die Definition des Trainers für Schrift.

Transkript

Es ist selbstredend, dass in einem gedruckten Dokument, Schrift eine herausragende Rolle spielt. Die richtige Schrift unterstützt die Aussage eines Dokumentes. Umgekehrt kann eine falsche Schrift auch ein Dokument komplett lächerlich machen. Ein Rechtsanwalt wird sinnvollerweise niemals mit einer Schreibschrift auf einem Briefbogen eine Rechnung schreiben. Die richtige Schrift auszuwählen, ist im Detail gar nicht so einfach. Das Betriebssystem wird mit einer ganzen Reihe von Schriften ausgeliefert. Dort kann man nun recht problemlos eine Schrift verwenden, um diese dann später in dem Druck zu nutzen. Beachten Sie jedoch, dass unter Windows andere Schriften zum Betriebssystem gehören als unter Mac OS. Hat man auf dem einen Betriebssystem ein Dokument erstellt und möchte dies auf einem anderen Computer weiterbearbeiten, und dort fehlt die Schrift, steht man vor einem Problem. Möchte man neben den Schriften, die beim Betriebssystem mitgeliefert werden, auch noch andere verwenden, müssen diese zuerst auf dem Computer installiert, und wichtig, lizenziert werden. Beachten Sie bitte, dass es genauso ein Urheberrechtsverstoß ist, wenn Sie eine nicht lizenzierte Schrift verwenden, wie wenn Sie illegal einen Film aus dem Internet herunterladen. Neben kostenpflichtigen Schriften gibt es auch kostenlose und freie Schriften. In der Vergangenheit gab es bei Schriftarten eine ganze Reihe von unterschiedlichen Formaten für diese Schriftarten, PostScript und TrueType und diese dann jeweils in unterschiedlichen Unterformaten. Diese waren zum Teil zwischen Windows- und Apple Mac-Rechnern nicht kompatibel. Heute ist die Situation zum Glück deutlich entspannter. Das OpenType-Format hat sich für Schriftarten weitestgehend durchgesetzt. Neue Schriften sollte man auf jeden Fall in dieser Variante lizenzieren.

Printproduktion verstehen

Lernen Sie in diesem Kurs die unterschiedlichen Aspekte einer Printproduktion kennen, um zu verstehen, was Sie bei der Erstellung druckfähiger Dokumente beachten müssen.

2 Std. 35 min (51 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!