Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

SharePoint 2013-Administration Grundkurs

Schnelleinstieg in Listen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Was ist eigentlich eine Liste? In diesem Video finden Sie den schnellen Einstieg, um alles bedarfsgerecht zu veröffentlichen.

Transkript

Wurde eine Website erstellt und der Websitebesitzer festgelegt, enthält diese Website, die in der Vorlage, die bei der Erstellung verwendet wurde, jetzt in SharePoint 2013 auch als App bezeichnet, alle Listen, Bibliotheken und untergeordneten Websites, die für den Anwendungszweck unbedingt benötigt werden. Sinn und Zweck ist es jetzt, dass der Websitebesitzer der Verwalter der Website, diese Website weiter anpasst und auf seinen Bedarf zuschneiden kann, sodass er dort sinnvolle Informationen veröffentlicht. Im Beispiel, Projekt 21, möchte ich eine Liste veröffentlichen, aus der der aktuellen Projektstatus hervorgeht, das heißt, ich möchte ohne großes Aufheben, ohne besondere Aufgaben, Listen oder sonstige typisierte Listen, einfach nur ein Eingabefeld haben, in dem ich den Projektabschnitt den aktuellen [unhörbar] bezeichnen kann, und den Status pflegen kann mit Nicht begonnen, In Bearbeitung oder Abgeschlossen. Um das zu erreichen, würde ich im Fallsystem nun Excel starten und in Excel die Liste von oben nach unten eintippen, in der Spalte A meine Bezeichner eingeben, also meine Projekt[unhörbar] und meine Arbeitsaufgaben, die aus dem Projekt existieren und in der Spalte B jeweils den Status dazu tippen. In SharePoint wird das mit Listen erledigt und über das Menü Einstellungen, App hinzufügen, finden Sie die Vorlageapp Benutzerdefinierte Liste. Das ist die kleinstmögliche Listenvorlage, die es gibt, das heißt hierin ist nur das Feld Titel definiert. Alle weiteren Spalten können Sie selbst definieren. Durch Auswahl der App erscheint ein Dialogfeld, in dem ein Name angegeben werden kann. Für den Einsteiger empfiehlt es sich immer gleich die Option Erweiterte Optionen zu öffnen, denn je nachdem was alles noch an optionalen Einstellungen zutrifft, kann man das gleich in einem Arbeitsgang erledigen. Die Liste nenne ich Projektstatus. So würde ich wahrscheinlich auch die Excel-Datei nennen. Und durch Erstellen lege ich die Liste an. Das Feld Titel ist bereits vorhanden, das übernehme ich auch so, und über die Listeneinstellungen, zu finden im Menüband Liste, im Abschnitt Einstellungen, kann ich mir nun einen Überblick verschaffen, welche Spalten es noch gibt und sehe, da fehlt die Spalte Status. Über den darunter befindlichen Befehl Spalte erstellen kann ich mir nun die Statusspalte anlegen, Die sollte immer die gleichen Werte enthalten. ist also dementsprechend vom Typ Auswahl, und kann ja gut sehen, dass die Feldtypen auf Endbenutzer zugeschnitten sind. Und nachdem ich Auswahl angeklickt habe, kann ich unten im Feld Geben Sie jede Auswahl in einer neuen Zeile ein die drei gewünschten Stati pflegen. Diese Spalte ist eine Pflichtspalte, das heißt, es darf keine Projektaufgabe ohne aktuellen Status geben. Dementsprechend setze ich hier den Haken und bestätige die Erstellung der Spalte durch Drücken von OK. Im Abschnitt Allgemeine Einstellungen der Listeneinstellungen findet sich der Befehl Listenname, Beschreibung und Navigation. Durch Aufrufen dieses Befehls kann ich dafür sorgen, dass die Liste auch in der Schnellstartleiste, in dem Menü links angezeigt wird und dass meine Besucher der Website diese Liste finden können. Es handelt sich hier also nicht um eine verborgene Liste, um einen Karteikasten, der in meinem verschlossenen Rollcontainer am Arbeitsplatz steht, sondern um einen für meine Bürobesucher öffentlich zugänglichen Karteikasten. Und nun kann ich damit beginnen, neue Elemente für diese Liste zu verfassen. Und ab sofort befindet sich auf meiner Projekt 21 Homepage, im Schnellstartmenü links, der Befehl Projektstatus und ich kann anstelle von Excel mit einer SharePoint Liste den Status sehr schön sichtbar machen und pflegen. Besser wäre das vielleicht noch zu lösen gewesen, indem man eine App nach der Vorlage Aufgabenliste hinzufügt, die dann weitaus mehr Möglichkeiten bietet, zum Beispiel auch die Verbindung mit Outlook, sodass die Teilnehmer ihre Aufgaben in ihren lokalen Outlook wiederfinden. Das dürfen Sie dann gerne selbständig ausprobieren.

SharePoint 2013-Administration Grundkurs

Sehen Sie, worauf es bei der Planung, Einrichtung und Administration einer SharePoint-Farm auf Basis von SharePoint Foundation 2013 bzw. SharePoint Server 2013 ankommt.

6 Std. 29 min (67 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.06.2013

Für SharePoint Foundation 2013 und SharePoint Server 2013.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!