Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Pano2VR

Schliess-Button für Grundriss

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Auch kleine Details wie den Schließknopf für den Grundriss kann man dank Elementen und Logic Blocks mit dem passenden Verhalten versehen.

Transkript

In diesem Video möchte ich nun noch ein bisschen weiterbauen an unserem Grundriss-Element und im rechten oberen Bereich haben wir noch dieses kleine Eckchen, diesen kleinen Tab und da soll einfach ein Schließzeichen rein so, dass ich da, wenn ich da drauf klicke, die Karte verschwinden lassen kann. Das werden wir jetzt einmal bauen, indem wir im Skin Editor hier mal hineingehen und ich sorge mal im Moment dafür, dass nichts selektiert wird und füge ein neues Bild ein, also einfach hier oben in Button klicken, dann irgendwohin klicken und dort habe ich jetzt plan_close_norm, es gibt zwei Versionen, eine Hi-Light Version, die ist ein bisschen heller, Maus drüber fährt. Und dieses Bild soll mal heißen plan_close_EG und beim Aussehen kann ich jetzt hier verschiedene Dinge einstellen und beim Bild auch und hier ist jetzt zum Beispiel einen Fall, ich habe ein Bild importiert und hätte jetzt aber ganz gerne noch ein zweiten Zustandführer {unverständlich} bediene Schaltfläche konvertieren, dann kann ich hier wählen plan_close_EG_hi und das wähle ich jetzt hier für das andere auch nochmal, jetzt sieht man auch schon ein bisschen, dass das etwas heller ist hier. Also so kann man aus einem Bild eine Schaltfläche machen, man kann auch direkt eine Schaltfläche hinzufügen, aber jetzt habe ich das bei der Gelegenheit auch gezeigt, das ist relativ praktisch. Und ich hätte das gerne ein bisschen kleiner, ich habe das ein bisschen größer angelegt im Photoshop, weil ich das eben für den Button hier unten dann in der rechten Ecke zu wieder aufmachen brauche. Und hier kann man einfach die Größe zurücksetzen, dann kann man das Ding einfach mal pauschal halbieren kann man noch numerisch machen hier, aber damit geht es recht praktisch und mit Größe zurücksetzen, wird es wieder normal Und ich schiebe dieses Ding jetzt mal hier oben hin, ich sortiere das auch in meinem Container rein und jetzt zoome ich mal ein, um das genau zu platzieren und ich mache das jetzt hier entweder mit der Maus, man kann das aber auch hier mit dem Cursor Taste machen, muss jetzt nicht so super genau sein. Das ist jetzt der rote Button und jetzt mache ich einfach hier eine Kopie, füge dann hier bei dem übergeordneten Container das Element wieder ein, jetzt habe ich zwei davon und das untere heißt mal plan_close_OG und dort tausche ich die Bilder aus gegen die gelbe Version, das ist die normale hier und dann gibt es hier das plan_hi_OG und das Ganze hier auch mit der hellgelbe Version und jetzt haben wir das hier drin und das angenehme ist jetzt, ich kann jetzt wieder beide markieren und werde die in ein Container packen, weil sonst muss ich nämlich jeden von diesen Button wieder die ganze Aktion zuweisen und jetzt weise ich die Aktion, die dann nötig sind um die Karte verschwinden zu lassen nur dem übergeordneten Container zu unter dem beiden, die dienen nur der Optik und denen sage ich dann hier gehört in einem Container rein und die werden dann wieder mit Tags gesteuert, dass sie dann sichtbar oder unsichtbar sind je, nachdem was aufgerufen wird. So, ich sage mal hier Container und klicke da drauf, dann landen die Dinge hier in einem Container und da sage ich mal plan_close. So und jetzt mache ich folgendes, als Erstes einmal sorge ich dafür, dass dieses Eckchen auch genau so wieder behandelt wird, wie der Plan selber, das heißt, ich nehme mir hier bei der Sichtbarkeit, kopiere ich die gesamte Logic Block Einstellung, das war es jetzt hier das Erdgeschoss und weise das dem Erdgeschoss, close Button zu, sozusagen hier und dann einfügen, es gilt der ganz genau für die gleich, ich mach es nun mal auf der Übersicht halber, so, dass das oberhalb ist und das andere unterhalb, nur damit es einfach gleich ausschaut. Jetzt nehme ich beim Plan den Logic Block von der Sichtbarkeit her, kopiere den, speichere das ab und füge das bei dem gelben Schließ-Button auch ein und sage Einfügen und jetzt sollen die eigentlich genau so auch funktionieren. Was jetzt beide noch haben müssen, ich will noch einen Handzeiger haben, damit die Besucher natürlich wissen, dass das ein Button ist, wenn der Anzeigefinger kommt und jetzt gucken wir mal, wie das ausschaut, schließen und speichern und nochmal ausgeben und jetzt gucken wir mal, wie das hier ist, so da ist der Button und, wenn man jetzt hier da mit der Maus drüber fährt, da passiert noch nichts, aber es gibt dann Hi-Light. Und, wenn ich jetzt hier oben ins Kaffee gehe, okay, dann sollte das hier auch sichtbar sein, aber wir haben eine Sache vergessen, das ist aber jetzt relativ klar, auch so ein bisschen Fehlersuche gehört natürlich auch zum Programm. Wir haben hier bei dem Plan, bei dem Aussehen die Sichtbarkeit abgestellt für beide Elemente und das ist jetzt hier bei beiden noch aufgedreht, das muss noch wegmachen und das muss noch wegmachen, so, jetzt funktioniert es doch relativ verlässlich Und jetzt sollte der rote da sein, und, wenn ich hier zum Beispiel ins Kaffee gehe, sollte der gelbe das sein, wunderbar. Jetzt schieben wir das Ganze mal in die rechte Unterecke natürlich, das mal kleinere das Ganze und jetzt nehme ich den gesamte plan_container her und schiebe den mal hier unten in die Ecken, zwar war das ganz leicht, ich gucke das jetzt mal dann in 100 Prozent wieder an plus oder noch ein bisschen größer und schauen wir mal einfach hier mit dem Mausrad bei Y, dass das Ding gerade so mit dem Rand unten rausguckt und so ausschaut das, wenn es aus den unteren Bildern kommt und dann ist es ganz wichtig der plan_Container wird rechts unten angehängt. Das sollte mal für das erste reichen und ich schaue das mal an, wie das aussieht, ausgeben ja und jetzt ist der hier unten in der rechten unteren Ecke, so wieder dahin gehört und das schön ist natürlich, es wirkt halt einfach auch relativ professionell, wenn dann immer da solche Elemente so ein bisschen durchsichtig sind und man das Gefühl hat, dass ich das einfach mehr mit dem Hintergrund integriert, also das habe ich persönlich eigentlich ziemlich gerne und das ist also einfach eine schöne optische Anmutung, dann persönliche Sachen, also wenn ich jetzt hier untergehe und dann nach oben gehe, dann probiere mal so ein bisschen durch und das funktioniert jetzt auch mit der Farbumschaltung. So und das war jetzt mal der Button, der die Karte ausblenden soll und im nächsten Video füge ich dann noch einen Button ein, der die Karte einblenden soll und dann versehe ich beide mit den entsprechenden Aktionen, die dafür nötig sind.

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Pano2VR

Lernen Sie, wie Sie mit Pano2VR mehrere Panoramen zu einer interaktiven, begehbaren Besichtigungstour zusammenstellen und für das Web ausgeben.

9 Std. 51 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!