Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

GIMP 2.8 Grundkurs

Scan säubern und vorbereiten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Möchten Sie eine eingescannte Zeichnung digital bearbeiten, müssen Sie diese optimal vorbereiten. Die Strichlinien sollten gut sichtbar sein und der Hintergrund sollte von Farbe befreit werden.
04:26

Transkript

Hier habe ich drei Schafe gezeichnet, schnell mal mit Bleistift hingezeichnet, und dann eingescannt. Einscannen können Sie direkt in GIMP hinein über Datei Erstellen Scannen. Sie wählen den Scanner aus, sagen Auswählen und dann geht's los. Weil es ein bisschen Zeit braucht, habe ich das schon vorbereitet und habe jetzt hier meine drei Schafe. Ich möchte mir eins dieser Schafe aussuchen, um es dann zu kolorieren. So in dieser stark entfernten Ansicht sieht das alles schon ganz gut aus. Wenn ich aber näher heranzoome – ich glaube, dieses Schaf wird es werden – dann merken Sie schon leichte Unreinheiten, die sich um dieses Schaf herum befinden. Ich werde jetzt dieses Schaf ausschneiden, damit ich einen begrenzteren Wirkungsrahmen habe, indem ich was tun muss. So ... Ich bestätige mit Eingabe und habe jetzt dieses Schaf. In einem nächsten Schritt werde ich versuchen, mit Farbwerte einen geeigneten Weißpunkt zu kriegen – Weiß scheint hier weiß zu sein – und mit der schwarzen Pipette einen schwarzen Punkt. Jetzt merken Sie, wenn ich mit OK bestätige, dass mein Bild etwas unsauber ist, wie das oft bei Bleistiftzeichnungen ist, wenn sie eingescannt werden. Es gibt hier Grauwerte und es bleibt mir nichts anderes übrig, als dass ich mein Schaf von diesen Grauwerten befreie. Davor wandele ich das Bild aber von einem Graustufenbild in ein RGB-Bild um. Damit habe ich mehr Handlungsspielraum. Jetzt werde ich versuchen, die Umrisse des Schafs vom weißen Hintergrund zu trennen. Das schaffe ich, indem ich bei Farben auf Farbe zu Transparenz gehe und hier wird mir auch gleich vorgeschlagen, dass ich Weiß zu Transparenz mache. Ich sage OK. Das sieht jetzt auch ganz gut aus. Jetzt werde ich in einem weiteren Schritt mir noch eine weiße Ebene dazubauen. Ich möchte eine weiße Ebene, sage OK und schiebe diese Ebene unter mein Schaf. Wenn ich jetzt noch genauer hinscanne, sehe ich, wo eventuelle noch Handlungsbedarf mit dem Säubern ist. Wenn ich das tun möchte, kann ich einfach den Pinsel mit einer gut weichen Spitze nehmen, natürlich auf der Schaf-Ebene. Dort kann ich jetzt mit dem Pinsel drüberstreichen und diese störenden grauen Stellen entfernen. So. Bei der Gelegenheit kann ich auch noch Fehlstellen etwas glätten. Insgesamt empfiehlt sich dieses Vorgehen, weil, je sauberer Sie vorher arbeiten, um so weniger Probleme haben Sie später. So. Nachdem ich das aber nur zu Demonstrationszwecken mache, wird sich mein Arbeitseifer in Grenzen halten. Ich muss sagen, gerade hier innerhalb des Schafs entwickle ich trotzdem selber einen Ehrgeiz. Schließlich wollen wir ja dort dann etwas mit dem Einfärben spielen. So. Wunderbar. Hier habe ich noch Fehlflecken. Mit etwas mehr Zeit wäre das Ergebnis wahrscheinlich noch gründlicher. Aber fürs Erste gebe ich mich jetzt zufrieden. Mit Druck auf die Taste 1 habe ich mein Bild wieder in voller Größe und werde jetzt dieses Ergebnis vorsichtshalber mal abspeichern. Ich speichere es Ich gehe in meinen Ordner Zeichnungen Schaf. Ich nenne es schafe_transparent und speichere es ab.

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!