SAP Business One Grundkurs

SAP-Business-One-Fenster – die Einführung

Testen Sie unsere 2014 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hinzufügen- und Suchen-Modus der verschiedenen SAP-Business-One-Fenster werden Ihnen in diesem Video verständlich erklärt. Außerdem: Daten finden durch Kenntnis der verschiedenen Suchoptionen.

Transkript

SAP Business One arbeitet fensterorientiert. Es gibt verschiedene Funktionen innerhalb der Fenster, die Sie kennen sollten, um optimal mit dem System arbeiten zu können. Ich stelle Ihnen also in diesem Video die Funktionalitäten eines SAP Business One-Fensters vor, am Beispiel vom Geschäftspartner Stammdaten, unter "Geschäftspartner" "Geschäftspartner Stammdaten". Dazu ist es nicht wichtig, welches Fenster ich wähle. Ich hätte jedes andere beliebige Fenster wählen können. Nahezu jedes SAP Business One-Fenster ist in zwei verschiedenen Modi verfügbar: Dem Suchen-Modus und dem Hinzufügen-Modus. Wie der Name schon sagt, können Sie im Suchen-Modus Datensätze des Fensters suchen, im Hinzufügen-Modus werden Sie Datensätze der Datenbank hinzufügen. Jeder neue Anwender von SAP Business One hat damit seine Schwierigkeiten. Im Grunde genommen ist es jedoch ganz einfach. Sie können zwischen den beiden Modi, dem Suchen- und dem Hinzufügen-Modus hin- und herspringen. Dazu verwenden Sie die Symbolleisten "Hinzufügen" oder "Suchen". Sie sehen, dass das aktive Fenster, unser "Geschäftspartner Stammdaten"-Fenster, zwischen Hinzufügen, Sie erkennen das an dem Button hier unten, Hinzufügen, und dem Suchen-Modus, Button Suchen, hin- und herspringt. Sie können im Suchen-Modus, über "*" Datensätze suchen während Sie im Hinzufügen-Modus neue Daten eingeben können. Als kleinen, optischen Hinweis auf den Modus, sehen Sie, dass im Suchen-Modus, alle suchbaren Felder gelb hinterlegt sind, während im Hinzufügen-Modus, alle einzugebenden Felder weiß markiert sind. Über die Tastenkombination Strg+F und Strg+A können Sie zwischen dem Suchen, F wie "Find" und A wie "Add", hin- und herspringen. Der Modus beim Öffnen des Fensters von SAP Business One ist fest definiert. So werden Stammdaten-Fenster wie Geschäftspartner-Stammdaten oder Artikel-Stammdaten immer im Suchen-Modus geöffnet, während Bewegungsdatenfenster wie Ein- und Verkaufsbelege sich immer im Hinzufügen-Modus öffnen. Das erscheint logisch, weil, in Stammdaten werden Sie öfter suchen als neue hinzufügen während Sie Bewegungsdaten öfter hinzufügen werden als nach ihnen zu suchen. Bewegungsdaten, in einem ERP-System, sind z.B. Ein- oder Verkaufsbelege. Als Nächstes zeige ich Ihnen, wie Sie Datensätze aufrufen. Sie können diese über die Navigationspfeile hier oben in der Symbolleiste aufrufen. Klicken Sie dazu auf den Navigationspfeil "Erster Datensatz", um den ersten Datensatz zu laden oder auf den Navigationspfeil "Letzter Datensatz", um den letzten Datensatz zu laden. Sie können auch mit den "Blättern"-Pfeilen einen Datensatz zurückgehen bzw. einen Datensatz nach vorne. Sind Sie am letzten Datensatz angekommen, öffnet SAP Business One automatisch den ersten Datensatz und blättert so wieder von vorn. Zusätzlich erhalten Sie in der Statusleiste einen Hinweis darauf. Sie können auch mit den Cursortasten auf Ihrer Tastatur blättern, drücken Sie die Strg-Taste und die Pfeiltaste nach links, um einen Datensatz zurückzublättern oder die Cursortaste nach rechts, um einen Datensatz weiterzublättern.

SAP Business One Grundkurs

Sehen Sie, wie der grundlegende Umgang mit SAP Business One funktioniert, wie Sie gezielt durch die Software navigieren, wie Sie mobil arbeiten und wie Sie Stammdaten anlegen.

5 Std. 6 min (65 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:08.05.2013
Laufzeit:5 Std. 6 min (65 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!