Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

OS X Yosemite/El Capitan Grundkurs

Safari: Mitteilungen, Tabs und Leseliste

Testen Sie unsere 2013 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wussten Sie schon, dass Internetseiten über die Leselisten-Funktion auch offline sowie für Ihre iOS-Geräte verfügbar sind? Zudem gibt es weitere interessante Funktionen wie Mitteilungen, Top-Sites und einiges mehr.

Transkript

Das, was Sie jetzt bei mir auf dem Bildschirm sehen, kann bei Ihnen auch passieren. Die eine oder andere Internetseite fragt an, ob sie Ihnen Push-Mitteilungen senden darf. Sie können sich nun entscheiden, ob Sie es erlauben oder eben ablehnen möchten. Wenn Sie es erlauben, bedeutet dies, das nun beim Einstellen bestimmter neuer Nachrichten; und das entscheidet die Reaktion; Sie automatisch einen Hinweis bekommen. unabhängig davon, ob Safari geöffnet ist, respektive überhaupt die Internetseite geöffnet ist. Ein Überblick über die Internetseiten, die Ihnen Mitteilungen senden dürfen, finden Sie in den Safari-Einstellungen bei Mitteilungen. und hier sehen Sie, dass die Spiegel-Online-Seite Ihnen Mitteilungen senden darf. Wenn Sie in die Systemeinstellungen gehen und dort die Mitteilungen aufrufen, dann werden Sie Spiegel Online auch dort finden. Und Sie können noch genauer definieren, wie diese Mitteilung aussehen soll. Als Banner bedeutet, die Mitteilung erscheint rechts oben an Ihrem Bildschirm und verschwindet nach einigen Sekunden erneut. Hingegen ein Hinweis muss von Ihnen beantwortet werden, und bleibt so lange auf dem Bildschirm, bis Sie reagiert haben. Die Einstellung Banner ist im Regelfall die vernünftigste Einstellung hierfür. Schließen Sie die Systemeinstellungen sobald alle Einstellungen abgeschlossen sind. Und auch die Safari-Einstellungen können Sie wieder schließen. Kommen wir noch einmal zurück zur Internetseite an sich. Manchmal kann es vorkommen, dass die Darstellung der Internetseite Ihnen zu klein oder auch zu groß ist. Das heißt, die Schriftgröße ist nicht so, dass Sie es bequem lesen könnten. Über den Menüpunkt Darstellung können Sie über Vergrößern, respektive Verkleinern die komplette Internetseite, Text inklusive Bilder vergrößert oder auf Wunsch auch verkleinert darstellen lassen. Wichtig hierbei: Über die Tastenbefehle Command++ beziehungsweise Command+- können Sie das sehr schnell aufrufen. Ich vergrößere jetzt mal die Darstellung auf dieser Internetseite Und Sie sehen, dass sowohl Text als auch Bild vergrößert dargestellt werden. Über Command+- kann ich wieder zu einer kleineren Darstellung zurückgehen. Wenn Sie mehrere Internetseiten parallel auf Ihrem Safari-Browser haben möchten, so klicken Sie auf das +-Symbol, um einen sogenannten weiteren Tab zu öffnen, in dem Sie eine komplett andere Internetseite starten können. Sie haben also sozusagen jetzt zwei Tabs in einem Fenster, und können beliebig zwischen diesen beiden hin und her wechseln. Sie können jederzeit über das +-Symbol einen weiteren Tab öffnen, und dort eine komplett andere Internetseite laden, sodass Sie in einem Browser-Fenster, auf verschiedene Tabs verteilt, ziemlich viele Informationen im Überblick haben. Natürlich können Sie jederzeit die Reihenfolge der Tabs ändern, indem Sie per Drag-and-Drop diese an die gewünschte Position navigieren. Wenn Sie Tabs noch schneller öffnen wollen, dann können Sie das so erledigen: Sie navigieren beispielsweise auf eine Internetseite und möchten nun das jeweilige Unterthema in einem neuen Tab eröffnet wissen. Dann halten Sie die Command-Taste gedrückt und klicken den Hyperlink an. und schon wird ein zweiter Tab von der gleichen Internetseite mit dem korrespondierenden Thema eröffnet. Sie sehen also nun, dass wir bereits vier Tabs in ein und demselben Browser-Fenster haben. Um die Übersicht nicht zu verlieren, bietet Apple diesen Button an, in dem Sie auf Alle Tabs quasi aus der Vogelperspektive drauf schauen können, und auch dort mit dem +-Symbol eine Funktion haben, weitere Tabs zu eröffnen. Natürlich können Sie Tabs auch im Browser-Verbund herausnehmen, ziehen Sie einfach am Titel des Tabs diesen aus dem Browser-Fenster heraus, und so haben Sie jetzt ein zweites Fenster, in dem dieser neue Tab ausschließlich dargestellt wird. Ich schließe diesen nun, um die Übersicht zu behalten. Und was auch möglich ist und sehr elegant ist: Sie können für diese 3 Tabs gemeinsam ein Lesezeichen definieren, sodass Sie dieses Konglomerat stets mit einer Funktion auf Ihren Bildschirm holen können. Geben Sie diesen drei Tabs einen einprägsamen Namen. Und legen Sie diese beispielsweise in Ihre Favoriten ab. Über Hinzufügen passiert das nun also. Klappen Sie die Favoriten-Leiste auf und schon sehen Sie ein Ordner-Symbol, in dem sich diese drei Internetseiten befinden, die Sie mit einem Klick dann also erneut aufrufen können. Ach ja, wie schließt man Tabs eigentlich? Nun ganz einfach. Sie nehmen das entsprechende Icon am Rand des Tabs, um diesen Tab zu schließen. Dieser Ordner, der nun drei Tabs enthält, Kann in der Favoriten-leiste über Bearbeiten an eine beliebige andere Position gezogen werden. Und auch dessen Inhalt können Sie einsehen, indem Sie das Dreieck vor diesem Ordner zuklappen. Ich habe noch ein weiteres Schmankerl für Sie bereit. Nämlich das sogenannte private Fenster Sie sehen, wenn Sie ein neues Browser-Fenster öffnen, gibt es die Möglichkeit zwischen Fenster und privates Fenster zu unterscheiden. Ein privates Fenster erkennen Sie daran, dass die Eingabezeile nun dunkel hinterlegt ist. Was unterscheidet die private Seite von einer normalen Internetseite? Nun, ganz einfach. Wenn Sie eine Internetseite ansteuern, werden oftmals von Ihrem Computer Daten auch an den übermittelt, der diese Internetseite zur Verfügung stellt. Sie sind nicht anonym im Internet unterwegs. Und das muss Ihnen bewusst sein. Wenn Sie die Funktion privates Fenster verwenden, verhindert Safari die Übermittlung dieser Daten. Wenn Sie wieder ein normales Browser-Fenster aufrufen wollen, wählen Sie Ablage Neues Fenster, um eine Standardinternetseite wieder zum Vorschein zu bringen. Sie kennen sicher die Eigenschaft Verlauf. Im Menüpunkt Verlauf werden alle Internetseiten protokolliert, die Sie angesteuert haben. Und Sie sehen, das tut er nicht nur für die aktuelle Sitzung, sondern auch von vorhergehenden Tagen, werden viele Dinge mit dokumentiert. Möchten Sie dies löschen, verwenden Sie den Eintrag ganz unten. Oder aber in den Safari Einstellungen bei Allgemein definieren Sie ein Zeitlimit, wie lange der Verlauf Protokoll über Ihre "angesurften" Internetseiten führen darf. Ich schließe die Einstellungen erneut, und möchte nochmal zwei Interessante Funktionen kurz zeigen. Angenommen, Sie haben eine Internetseite angesteuert, haben keine Zeit, die Internetseite jetzt zu lesen, dann können Sie über Lesezeichen diese für's Offline-lesen verfügbar machen. Diese Seite wird nun hier einsortiert, und steht über die sogenannte iCloud auch Ihrem iPhone und Ihrem iPad zur Verfügung, um dort gelesen zu werden. Also eine sehr angenehme Möglichkeit, wichtige Informationen abzulegen und an einer anderen Stelle mit einem anderen Gerät weiterzulesen. Und auch interessant sind die sogenannten Top Sites. Hier können Sie definieren, welche Internetseiten für Sie wichtige Seiten sind. So können Sie also stets mit einem einzigen Klick die entsprechende Internetseite nach vorne holen. Sie sehen hier aktuell 12 Internetseiten, die als Top Sites dargestellt werden. Wie viele Sie haben möchten, definieren Sie erneut in den Einstellungen Um Seiten aus den Top Sites zu entfernen,verwenden Sie das X. Möchten Sie diese Seite als Topseite aufheben, So "pinnen" Sie diese Internetseite in Ihre Top Sites hinein. Sie sehen also, mit dem Safari-Browser haben Sie vielfältige Möglichkeiten, eine Übersicht über Ihre Internetseiten zu behalten mit den Tabs und mit vielen weiteren Funktionen.

OS X Yosemite/El Capitan Grundkurs

Starten Sie in diesem Training mit den Grundlagen zu OS X Yosemite und lernen Sie die Einrichtung Ihrer Arbeitsumgebung, die Nutzung wichtiger Programme und vieles mehr kennen.

8 Std. 22 min (86 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!