Python lernen

Rückgabewerte

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Eine Funktion kann auch einen Rückgabewert liefern. Das ist ein Ergebnis. Der Rückgabewert wird mit dem Schlüsselwort return zurückgegeben. Das ist in der Regel die letzte Anweisung im Funktionsblock, sofern das nicht bedingt gemacht wird.
04:21

Transkript

Betrachten Sie einmal diese Deklaration einer Funktion. Ich habe eine Funktion "multi", die zwei Parameter übergeben bekommt, diese miteinander multipliziert und das Ergebnis gleich ausgibt. Hier über die Funktion aufgerufen. Eine Funktion, die sich so verhält, nannte man früher Prozedur. Denn sie liefert kein Ergebnis, sie ist Selbstzweck, Sie kümmert sich um die Ausgabe und fertig. Nun ist es in vielen Fällen sinnvoll, statt einer Ausgabe von Werten innerhalb von einer Funktion, stattdessen ein sogenanntes Ergebnis, einen Rückgabewert zu liefern. Und so etwas macht man mit dem Schlüsselwort "return", das ist eine Sprunganweisung und das Ergebnis wird zurückgegeben an denjenigen, der die Funktion aufruft, sprich an diese Stelle hier. Wenn ich dieses Beispiel jetzt mal laufen lasse, dann werden Sie kein Ergebnis sehen. Oder anders ausgedrückt es wird ein Rückgabewert geliefert und der verschwindet im Nirvana, aber ich kann das machen. Das heißt, ich kann diesen Rückgabewert nehmen und direkt verarbeiten. Oder aber, ich weise ihn einer Variablen zu oder stelle diesen Funktionsaufruf anstelle eines Parameters, einer anderen Funktion. Also verschiedene Möglichkeiten. Ein Unterprogramm, was einen Rückgabewert liefert nannte man ganz früher Funktion, im Gegensatz zu neben dem Unterprogramm was kein Rückgabewert liefert und Prozedur genannt wird, oder wurde. Diese Unterscheidung ist immer dann Sprache nicht mehr gegeben deswegen redet man auch bei Unterprogrammen ohne Rückgabewert von einer Funktion. Aber wie gesagt, rein historisch ist nur so etwas wirklich eine Funktion. Nun ist das "return" eine Sprunganweisung und wenn ich eine "print"-Anweisung nach dem "return" notiere, dann kann diese niemals erreicht werden. Man nennt so etwas unerreichbaren Code oder Englisch unreachable code. Und das ist das Ergebnis. Es gibt keinen Fehler, es gibt keine Warning, nichts. Leider Gottes gestattet Python unreachable code zu schreiben und das ist schlecht. Denn unreachable code ist immer ein Fehler und in einigen anderen Sprachen würde das tatsächlich mit einer Fehlermeldung quittiert und man würde als Programmierer diesen hundertprozentigen Fehler, auf jeden Fall auch entdecken. Das ist leider in Python so nicht der Fall. Die "return"-Anweisung kann auch ohne Parameter benutzt werden. In dem Fall ist das dann nur eine Sprunganweisung und der Rückgabewert ist nun "None", der Nichts-Datentyp. Auch hier sehen Sie, unreachable code entsteht trotzdem. Als Fazit gilt festzuhalten, dass die "return"-Anweisung ein Rückgabewert liefert und es grundsätzlich sinnvoller ist, einen Rückgabewert, ein Ergebnis zu liefern, als in einer Funktion bereits das Ergebnis zu verarbeiten. Darüber ist eine universellere Verbindung möglich. Letztendlich muss man irgendwann die Verarbeitung, insbesondere Ausgabe vornehmen, aber man sollte normalerweise die eigentliche Berechnungen, den Algorithmus von der Ausgabe trennen.

Python lernen

Lernen Sie Syntax, Konzepte und Sprachelemente der praktischen Programmiersprache Schritt für Schritt kennen.

3 Std. 41 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.06.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!