Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Revisionstabelle

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit Hilfe einer Revisionstabelle besteht in Autodesk Inventor die Möglichkeit, einen Verlauf über Änderungen an bestehenden Bauteilen auf der Zeichnung zu platzieren.
03:48

Transkript

Bei Änderung an bestehenden Bauteilen kann es wichtig sein einen Änderungs-oder Revisionsverlauf auf dieser Zeichnung des Bauteils zu platzieren. Inventor bietet uns hier die Möglichkeit eine Revisionstabelle auf der Zeichnung einzufügen. In der Befehlsgruppe Tabelle finden wir hier einen Befehl Revisionsbezeichnung und im Fleyerort haben wir auch den Befehl für die Revisionstabelle. Starten wir einfach mal mit dieser Tabelle. Im obersten Bereich können wir auswählen, ob sich diese Revisionstabelle auf die gesamte Zeichnung, also auf die gesamte Datei oder nur auf das aktive Blatt auswirken soll. Hier im nächsten Bereich beim Revisionsindex können wir bspw. auswählen ob unsere Revision nummerisch oder alfanummerisch hochgezählt werden soll. Bleiben wir beim Eintragen nummerisch und mit Ok bestätigen wir nun diese Eingaben. Die Tabelle hängt bereits auch an unserem Mauszeiger. Mit einem weiteren Linksklick können wir die Tabelle direkt über den Schriftkopf platzieren. Die Breiten dieser Spalten können wir natürlich anpassen, bspw. möchte ich nun diese Spalte Beschreibung solange vergrößern bis die Revisionstabelle genau gleich breit ist wie der Schriftkopf. Damit wir nun diese Revisionstabelle ausfüllen können, müssen wir nur durch einen Doppelklick auf einen bestehenden Text in diese Tabelle gehen. Zuerst können wir die Zone, also die Änderungszone für diese spezielle Revision definieren. Bspw. B4 auf der Zeichnung und als Beschreibung verwende ich Gewindegröße geändert. Das Datum wird automatisch ausgefüllt und bei Genehmigt können wir noch unseren Namen hinterlegen. Wenn wir mit Ok die Eingaben bestätigen, sind all unsere Eingaben automatisch natürlich in dieser Tabelle hinterlegt. Damit wir nun in der Zeichnung besser erkennen welches Gewinde sich geändert hat, können wir hier direkt bei den Ansichten nun unsere Revisionssymbole hinzufügen. Im Fleyerout des Befehls Revision finden wir die Revisionsbezeichnung und die können wir bspw. direkt auf dieses Gewinde hängen und Sie sehen der Revisionseintrag 1 wird automatisch übernommen. Mit einem Linksklick und einem Rechtsklick Weiter und einem weiterem Rechtsklick Abbrechen, können wir auch diesen Befehl beenden. Um eine mögliche zweite Revision in der Tabelle hinzuzufügen, müssen wir wieder mit einem Doppelklick in die Tabellenbearbeitung gehen. Hier oben haben wir nun die Möglichkeit einfach eine zweite Zeile hinzuzufügen und Sie sehen die Revision 2 wird automatisch hochgezählt. Nehmen wir hier nun die Zone B5 und schreiben nur noch den Kommentar oder die Beschreibung Gewindegröße und wieder unseren Namen bei Genehmigt. Wenn wir nun eine weitere Revisionsbezeichnung auf einer Ansicht hinzufügen, erhalten wir nun automatisch die Bennenung 2 für diese Revisionsbezeichnung. Auf diesem Wege können wir also Änderungen von bestehenden Bauteilen sehr einfach direkt in der Zeichnung dokumentieren.

Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor und lernen Sie, wie Sie aus den modellierten Einzelteilen und Baugruppen normgerechte 2D-Zeichnungen erzeugen.

5 Std. 8 min (85 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!