C++ Grundkurs

Return-Anweisung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die return-Anweisung dient innerhalb einer Anwendung dazu, aus einer Funktion zu springen.
03:10

Transkript

In dieser Lektion möchte ich Ihnen die return-Sprunganweisung vorstellen. Die return-Sprunganweisung ist die wohl am häufigsten verwendete Sprunganweisung. Sie wird klassischerweise verwendet, um aus Funktionen herauszuspringen. Gegebenenfalls als Rückgabewert. Die return-Sprunganweisung kann an beliebigen Stellen in der Funktion verwendet werden. Sie kann auch mehrfach verwendet werden. Der Rückgabetyp muss aber dem Rückgabetyp der Funktion entsprechen oder sich in diesen konvertieren lassen. Funktionen, die keinen Rückgabetyp haben, benötigen keine return-Anweisungen. Das heißt, der Funktionskörper wird genau dann verlassen, wenn der Funktionskörper abgearbeitet ist. return-Anweisungen ohne Wert erlauben es, vorzeitig aus einer Funktion herauszuspringen. Das zeige ich hier auch in der Anwendung. Hier habe ich eine einfache Funktion. Die habe ich sayHi genannt. Wenn die Bedingung saturday or sunday erfüllt ist, wird hier weekend ausgeschrieben und dann habe ich eine return-Anweisung ohne Argument, sodass die Funktion verlassen wird. Das ist zulässig, weil die Funktion in diesem Fall sayHi keinen Rückgabetyp besitzt. Die Funktion wird auch dann verlassen, in diesem Fall implizit verlassen, wenn die Anweisung std::cout Hi week std::endl abgearbeitet ist. Nun will ich die return-Anweisung noch im Code vorstellen. Dazu habe ich eine einfache Funktion geschrieben, func. Um die verschiedenen Möglichkeiten mit return die Funktion zu verlassen dazustellen, habe ich eine switch-Anweisung verwendet. Ich rufe diese switch-Anweisung bzw. die Funktion func mit den Argumenten -10, -5, 0 und 5 auf. Jetzt schaue ich mit Ihnen an, was passiert. Wenn ich sie mit -10 aufrufe, dann wird das i natürlich hier -10. Lande ich in der case-Struktur drinnen und treffe auf die return-Anweisung. Die bewirkt, dass die Funktion sofort verlassen wird. Das ist der Grund, wieso ich als Ausgabe nur -10 erhalte. Rufe ich sie mit -5 auf, lande ich in der case-Struktur hier. Breche mit der case-Struktur mit break aus, sodass ich im Endeffekt hier unten lande, sodass the end hingeschrieben wird. Dann der Fall 0, wenn ich die Funktion func mit 0 aufrufe, lande ich im default-case. i identisch 5 trifft auch nicht zu. Also lande ich in the end. 0 als letzter Fall. Der Fall, dass ich die Funktion mit 5 aufrufe. Rutsche ich hier durch bis zum default-case. In diesem Fall identisch 4, also führe ich diese return-Anweisung aus und meine Funktion ist abgearbeitet. In diesem Fall ist auch die Funktion main abgearbeitet. Hier will ich noch auf eine Besonderheit der Funktion main hinweisen. Die Funktion main braucht keine return-Anweisung, obwohl die Funktion main den Wert zurückgibt. In diesem Fall einen Integer-Wert. Konvention ist, wenn Sie die Funktion main verlassen, wird per default der return-Wert 0 zurückgegeben. In dieser Lektion habe ich Ihnen die return-Sprunganweisung vorgestellt. Die Sprunganweisung, die am häufigsten verwendet wird. Sie kennen sie natürlich aus Funktionen.

C++ Grundkurs

Steigen Sie in die mächtige Programmiersprache C++ ein und lernen Sie dabei alle wichtigen Funktionen mit Anwendungsbeispielen kennen.

8 Std. 14 min (147 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!