Project 2013 Grundkurs

Ressourcen anlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Stammdaten der Ressourcen werden in speziellen dafür vorgesehenen Ansichten eingetragen. Das Anlegen eines neuen Kalenders ermöglicht es, abweichende Arbeitszeiten in die Berechnungen einzubeziehen.
06:59

Transkript

Wir kommen zur Ressourcenplanung. Wir haben bisher geplant, was ist zu tun, wie lange dauert es, wie ist der Ablauf und das Projekt hat uns die Termine berechnet. Wir haben dann einige Termine festgelegt, weil wir das mussten, aus der Realität, von aussen vorgegeben Termine oder eigene Terminziele. Wir haben noch nicht geplant, wer. Die vier Grundfragen der Projektplanung, was ist zu tun, wie lange dauert, wie ist der Ablauf und wer plant es. Die Ressourcen, wenn Sie Ressourcen systematisch planen wollen, rate ich Ihnen, auch Die Ressourcen systematisch anzulegen. Wenn Sie hier im Hauptmenü "Vorgang" in dieses Ansichtsmenü hier klicken, da kommen die meisten Ansichten, dass sind die Vorgangsansichten, wir haben bisher, eigentlich, nur mit dem Ganttdiagramm gearbeitet und jetzt kommen die Ressourcenansichten, Ressource Einsatz, Ressource Grafik, Ressource Tabelle, Ressource Maske, die Anlage der Ressourcen nimmt man, am Günsigsten, in der Tessourcentabelle vor. Da können Sie den Namen eingeben, Schwab, und im Standart ist ist das die Art "Arbeit", Sie können dann bei Material, hier Materialbeschriftung, einen Kürzel, man kann das mit über das Kürzel zuweisen, ich arbeite da nicht mit, die Gruppe ist Interessant, über die Gruppe kann man auswerten, sortieren et cetera, sagen wir mal der gehört der Gruppe Projektleiter an, maximale Einheiten, ein natürlicher Mensch, gibt es einmal, der ist nämlich einmalig und an Kosten wollen wir einfach mal 100 Euro pro Stunde eingeben. Die Überstunden werden vom Project nicht besonders gepflegt, desshalb würde ich das weglassen, auch die Kosten pro Einsatz, dass könnte man machen für Reisekosten oder eine Rüstzeit, also pro Zuweisung wird das dann berechnet, aber ich glaube so tief brauchen wir hier noch nicht in die Kosten einzusteigen, deshalb tu ich diese Spalten mal ausblenden. Fällig am ähnlich, ich habe noch nie erlebt, dass anders geplant wurde als das die Kosten anteilig berechnet werden und nicht am Anfang oder am Ende. Der Basiskalender, der Schwab könnte, natürlich, vieleicht auch 24 Stunden arbeiten, schafft er aber doch nicht, Nachtschicht auch nicht, nein, er soll weiter im ganz normalen Standart arbeiten. Ich habe noch ein paar weitere Ressourcen angelegt, die ich einfach mal rein kopiere. In der Ressourcentabelle legen Sie an und pflegen Sie die Stammdaten der Ressourcen. Ich habe hier einige Mechanik Leute und Konstruktion, Entwicklung, die Maximalen Einheiten, ich empfehle immer maximale Einheiten zu lassen,nehmen wir mal an, hier, der Herr Frank würde vieleicht nur Halbtags arbeiten, ich gebe hier nicht 50 Prozent ein, obwohl das geht, der Nachteil ist, wenn ich den Zuweise, wird der mit 50 Prozent zugewiesen. Was will ich aber eigentlich? Wenn der eben nur vier Stunden arbeitet dann soll, wenn ich ihn zuweise der Vorgang länger Dauern, da er weniger Arbeitet und das muß ich dann, natürlich, über den Kalender machen. Ich lege mal einen Kalender, entsprechnd, an im Projekt Arbeitszeit ändern, ich gehe allerdings, hier, von diesem Standar Kalender aus, mache einen neuen Kalender, dass soll der Kalender für Halbtagskräfte werden, Kopie erstellen von Jahr, denn die haben auch diese von uns schon eingetragenden Feiertage, Arbeitswochen, Register "Arbeitswochen", diese Arbeitswochenart markieren, "Details", ich markiere die Arbeitszeit für Montag bis Freitag, hier können Sie, im Übrigen, für jeden Arbeitstag eine andere Arbeitszeit eingeben, wenn Sie das möchten. Tage als folgende spezifische Arbeitszeit, Montags bis Freitags arbeiten die Halbtagskräfte nicht, ich lösche diese Zeile, die Arbeiten nur von Acht bis Zwölf. So legen Sie eben jetzt Arbeitszeitkalender an, da haben wir den Halbtags" Eins", ich teste es, wenn ich einen Arbeitstag markiere dann sehen Sie, hier, eben die Arbeitszeit Acht bis Zwölf. Jetzt kann ich in der Ressourcentabelle oder auch in der Information zur Ressource, kann ich sagen, dass ist, hier, eine Halbtagskraft. Die Alternative wäre, natürlich hier, zu schauen Arbeitszeit ändern, Ressourcenkalender für Frank, aber der Basiskalender ist Halbtags "Eins". Also, jede Ressource hat einen eigenen Kalender, ich könnte ihm jetzt hier noch Urlaubstage eintragen oder ähnliches, aber die Vorlagen, so zu sagen, dass ist der Kalender der sich Basiskalender nennt, dass ist das Formular so zu sagen, nach dem die arbeiten. Da könnte ich, wenn ich viele Ressourcen habe, erleichtert es natürlich wesentlich die Pflege "Arbeitszeitmodelle abbilden", 30 Stunden, 35 Stunden und dies dem entsprechenden Ressourcen zuweisen, dann muß ich nur jeweils den Basiskalender pflegen. Ich wiederhole noch mal kurz, jede Ressource hat ihren eigenen persöhnlichen Kalender den Sie hier finden, Arbeitszeit ändern und das ist der Ressourcenkalender für Schwab und hier können Sie die Urlaube eintragen, im Februar habe ich für mich, hier, 14 Tage Urlaub eingetragen, zwei Wochen, dass unten. Das ist der persöhnliche Kalender, der Basiert auf einer Vorlage, dass ist hier bei Schwab im moment noch der Standart, hier könnte ich natürlich sagen, nein, der arbeitet nach dem Bayernkalender, dann habe ich trotzdem in meinem Kalender Urlaub, benutze aber die anderen Angaben, die Grundangaben, zum Beispiel die Feiertage, im Bayernkalender. Ziel dieses Videos war, dass Sie Kalender bearbeiten können und sich auch eigene Kalender anlegen können. Ich hoffe dieses Ziel ist erreicht.

Project 2013 Grundkurs

Lernen Sie Ihre Projekte mithilfe von Microsoft Project 2013 zu verwalten, angefangen von den ersten methodischen Planungsüberlegungen bis hin zur effektiven Projektüberwachung.

7 Std. 31 min (61 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!