Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Erfolgreiche Kommunikation

Regeln für gutes Frageverhalten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Fragetechnik zu kennen ist wichtig – sie gut einzusetzen auch. Hier geht es um typische Fehler beim Fragestellen und Empfehlungen für optimales Frageverhalten.
03:04

Transkript

Lassen Sie uns noch auf einige typische Fehler beim Fragenstellen schauen. Ich formuliere sie positiv als Regeln für gutes Frageverhalten. Stellen Sie nicht mehrere Fragen auf einmal. Ihr Gesprächspartner weiß sonst nicht, welche er denn nun beantworten soll. Lassen Sie Ihrem Gesprächspartner Zeit zum Nachdenken und zum Antworten. Geben Sie mit Ihrer Frage die Antwort nicht schon vor, sonst bekommen Sie keine Information, sondern die Bestätigung dessen, was Sie vorher schon gedacht haben, z.B.: "Was machen Sie, wenn es ein Problem gibt? Kommen Sie dann auf mich zu?" Na, die Antwort kann ja wohl nur lauten: "Natürlich!". Oder: "Sie finden doch auch, dass der Kunde Pünktlichkeit erwarten kann, oder?", statt zu fragen: "Was erwartet aus Ihrer Sicht der Kunde?" Gibt man die Antwortrichtung schon vor, bekommt man meistens auch das als Antwort und keine neue Information. Stellen Sie Ihre Frage eindeutig und präzise; ungefähre Fragen fördern auch ungefähre Antworten zutage. Und schließlich fragen Sie nach, wenn etwas unklar bleibt. Wer zu schnell zufrieden ist mit den Antworten, bekommt möglicherweise nicht alle Informationen. Abschließend noch ein paar Empfehlungen: Stellen Sie überhaupt Fragen, um das Gespräch zu lenken und auch die Denkrichtung des Gesprächspartners zu beeinflussen. Fragen Sie gut. Setzen Sie Fragetechnik gezielt ein, dann erfahren Sie auch etwas gezielt. Und nochmal, lassen Sie Ihrem Gesprächspartner Zeit. Knüpfen Sie an den Antworten des Gesprächspartners an, damit ein Dialog entsteht. Zum Abschluss möchte ich Ihnen dazu noch eine Geschichte erzählen: Es herrscht große Aufregung im Wald. Es geht das Gerücht um, der Bär habe eine Todesliste aufgestellt. Und alle fragen sich nun, wer denn nun darauf steht. Als Erster nimmt der Hirsch allen Mut zusammen und geht zum Bären und fragt ihn: "Entschuldige Bär, eine Frage. Steh ich auf Deiner Liste?" "Ja", sagt der Bär, "Du stehst auch auf meiner Liste." Voller Angst dreht sich der Hirsch um und läuft weg. Und tatsächlich, zwei Tage später wird er tot aufgefunden! Die Angst bei den Waldbewohnern steigt immer mehr, und die Gerüchteküche brodelt. Das Wildschwein ist das nächste Tier, dem der Geduldsfaden reißt und daraufhin den Bär fragt: "Steh ich auch auf Deiner Liste?" "Ja, auch Du stehst auf meiner Liste", antwortet der Bär. Verschreckt verabschiedet sich das Wildschwein vom Bären und auch das Wildschwein wird nach zwei Tagen tot gefunden. Nun bricht Panik bei den Waldbewohnern aus. Nur der Hase traut sich noch zum Bären. "Hey, Bär. Steh ich auch auf Deiner Liste?" "Ja, auch Du stehst auf meiner Liste." "Kannst Du mich da streichen?" "Ja klar. Kein Problem." Das Fazit dieser Geschichte ist: Es ist nicht nur wichtig, dass man Fragen stellt, sondern auch, dass man die richtigen Fragen stellt.

Erfolgreiche Kommunikation

Machen Sie sich mit grundlegenden Gesprächstechniken vertraut und lassen Sie sich konkrete Hilfestellungen für den erfolgreichen Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern geben.

1 Std. 41 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:12.12.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!