Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Skype for Business 2016 Grundkurs

Referenten bestimmen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Organisator einer Besprechung bestimmt Referenten und erlaubt es diesen, weitere Personen einzuladen sowie Änderungen an einer Präsentation durchzuführen.
04:17

Transkript

Bevor Sie eine Besprechung mit Skype for Business durchführen und Inhalte präsentieren sollten Sie unbedingt wissen, wie Sie Referenten bestimmen. Denn sobald Sie Teilnehmer in eine Besprechung einladen, sind Sie der Organisator und die Teilnehmer haben automatisch Zugriffsrechte eines Referenten. Sie als Organisator könne festlegen, wer Inhalte der Besprechung bearbeiten darf, indem Sie Personen als Referenten festlegen. Wie Sie das Ganze vornehmen, zeige ich in diesem Video. Im ersten Beispiel zeige ich Ihnen, wie Sie die Referentenoption während einer laufenden Besprechung ändern. Dafür habe ich eine Besprechung gestartet. Egal ob Sie das Chat-Fenster, oder die PowerPoint-Präsentation präsentieren, Sie haben immer im unteren Bereich die Symbolleiste für Interaktionen und über das letzte Symbol "Weitere Optionen" finden Sie auch die "Skype Besprechungsoptionen". Diese öffne ich einmal und gleich im oberen Bereich "Folgende Personen müssen nicht im Wartebereich warten", hier legen Sie fest, wer eigentlich Zugang zur Besprechung haben soll. In meinem Beispiel sollen nur eingeladene Personen den Zugang erhalten. Im Bereich "Wer ist Referent" bestimme ich jetzt, wer vortragen darf. Also wer als Referent bestimmt sein soll und eine Person, die ich jetzt als Referent bestimme darf weitere Personen einladen, darf in meinen Präsentationen Änderungen vornehmen, oder auf Fragen von Teilnehmern im Bereich F und A, Fragen und Antworten beantworten. In diesem Beispiel möchte ich festlegen als Referent eingeplante Personen, denn die voreingestellte Referentenfunktion hier würde bedeuten, dass alle eingeladenen Personen berechtigt sind zu referieren und somit besitzen alle die Rechte des Referenten. Das ist also die Standarteinstellung In meinem Fall möchte ich festlegen als Referent eingeplante Personen. Das bedeutet, dass ich die Personen gleich noch bestimmen kann. So, wenn ich jetzt alle Einstellungen vorgenommen habe, bestätige ich mit "OK" und da es sich hier bei mir um eine Besprechung handelt, die bereits aktiv durchgeführt wird, wurden alle Personen, die ich in der Besprechung hinzugefügt habe, als Referenten benannt. Sie haben eben die Einstellungen gesehen. Über die Teilnehmerliste innerhalb einer laufenden Präsentation habe ich jetzt die Möglichkeit, mit einem Rechtsklick auf eine bestimmte Person zu klicken und dann die Person statt des Referenten zu einem Teilnehmer zu ändern. Damit entziehe ich der Person die Referentenrechte. Wie Sie die Einstellungen der Referentenoptionen im Outlook festlegen zeige ich Ihnen jetzt. Ich öffne Outlook und auch hier habe ich schon eine Skypebesprechung erstellt. Im Register "Besprechungen" in der Gruppe "Skypebesprechungen" gibt es die "Besprechungsoptionen". Und diese wähle ich aus. Hier finden Sie ebenfalls die "Referentenoptionen", die Sie bei bedarf ändern können, sodass Sie auch hier festlegen können, welche Personen im Endeffekt referieren dürfen. Wenn Sie den Eintrag gewählt haben "von mir ausgewählte Personen", dann haben Sie rechts die Schaltfläche "Referenten auswählen". Hier können Sie die Personen auswählen, die Sie als Referenten bestimmen möchten. Wenn Sie keine Personen auswählen, werden alle eingeladenen Personen als Teilnehmer mit eingeschränkten Rechten festgelegt. Wurden alle Einstellungen vorgenommen. Bestätige ich mit "OK". Ich würde in diesem Fall die Besprechungsanfrage noch weiter ausfüllen und dann absenden. Wie Sie Referenten bestimmen und die Einstellungen vornehmen können, hat Ihnen dieses Video aufgezeigt.

Skype for Business 2016 Grundkurs

Kommunizieren Sie mit Skype for Business (früher Lync) und nutzen Sie Audio- und Video-Telefonie, Chat und Onlinebesprechungen.

2 Std. 3 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.10.2015

Das Training ist gleichermaßen für Skype for Business 2015 geeignet.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!