Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Rechtsgrundlagen für Programmierer

Rechtsposition des Urhebers

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Welche Ansprüche stehen einem Urheber zu? Zunächst besteht grundsätzlich. ein Anspruch auf Unterlassen bzw. Beseitigung des rechtsverletzenden Zustands. Zusätzlich besteht ein Anspruch auf Leistung von Schadensersatz und ggf. auch Schmerzensgeld. Zwecks Realisierung von Schadensersatz- bzw. Schmerzensgeldansprüchen besteht außerdem ein Anspruch auf Erteilung von Auskunft, z.B. über Dauer, Art und Umfang der Rechtsverletzung.

Transkript

Welche Ansprüche stehen Ihnen als Urheber eigentlich zu? Zunächst besteht grundsätzlich ein Anspruch auf Unterlassen bzw. Beseitigung des rechtsverletzenden Zustands. Wenn also zum Beispiel jemand ein Programm unberechtigterweise nutzt, dann besteht ein Anspruch des Urhebers bzw. Rechteinhabers, dass dies zukünftig unterlassen wird. Zusätzlich besteht ein Anspruch auf Leistung von Schadensersatz und ggf. auch Schmerzensgeld. Zwecks Realisierung von Schadensersatz- bzw. Schmerzensgeldansprüchen besteht ebenfalls ein Anspruch auf Erteilung von Auskunft, zum Beispiel über Dauer, Art und Umfang der Rechtsverletzung. Bei Lichte betrachtet, muss zwischen den Urheber-Persönlichkeitsrechten und den Verwertungsrechten differenziert werden. Zu den Urheber- Persönlichkeitsrechten gehören das Veröffentlichungsrecht, das Recht auf Anerkennung der Urheberschaft sowie der Enstellungsschutz. Diese essentiellen Rechspositionen stehen originär dem Urheber zu. Bei den Verwertungsrechten geht es hingegen um die materiellen Interesse des Urhebers, denn dieser soll ja den wirtschaftlichen Nutzen aus seinem Werk ziehen können. Es gibt die körperlichen und die nicht körperlichen Verwertungsrechte. Die körperlichen Verwertungsrechte beziehen sich, wie der Name schon verrät, auf das Werk in körperlicher Form. Darunter fallen insbesondere das Vervielfältigungsrecht, das Recht auf Bearbeitung bzw. Umgestaltung, das Verbreitungsrecht und auch das Ausstellungsrecht. Unkörperliche Verwertungsrechte beziehen sich auf Werke in unkörperlicher Form, wie zum Beispiel die Aufführung eines Konzerts, eine Radiosendung oder eben auch ein Programmcode. Unter dem Begriff nicht-körperliche Verwertungsrechte fallen das Vortragsrecht, das Aufführungs- bzw. Vorführungsrecht, das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung, das Senderecht oder auch das Recht der Wiedergabe mittels Bild- oder Tonträger. Für Softwareentwickler dürften insbesondere das Vervielfältigungsrecht, das Verbreitungsrecht, die Zugänglichmachung über das Internet sowie die Bearbeitung interessant sein, denn diese Rechte werden tangiert, wenn ein Computerprogramm auf herkömmliche Weise im Handel oder auch über das Internet vertrieben wird.

Rechtsgrundlagen für Programmierer

Erfahren Sie als Entickler und Programmierer alles wichtige rund um Urheberrecht, Lizenzen und Verträge.

1 Std. 9 min (28 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.07.2016

Dieses Video-Training berücksichtigt die Rechtslage in Deutschland und an gekennzeichneten Stellen in der Schweiz und in Österreich bis einschließlich Mai 2016. Es soll für die angesprochenen Rechtsbereiche sensibilisieren und ein entsprechendes Problembewusstsein schaffen. Eine Einzelfall-bezogene ausführliche Beratung durch einen hierauf spezialisierten Anwalt wird hierdurch nicht ersetzt.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!