Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Wireshark Grundkurs

Rechtliche Rahmenbedingungen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Trainer erläutert in diesem Video einige rechtliche Rahmenbedingungen für die Verwendung von Wireshark.

Transkript

Die rechtlichen Rahmenbedingungen des Sniffens betrachten wir in diesem Video. Warum muss ich mich damit überhaupt auseinandersetzen? Mit Wireshark hat man ein Tool an der Hand, mit dem es möglich ist, den Netzwerkverkehr aufzuzeichnen und darüber hinaus zum Beispiel Passwörter aufzulösen und zu entschlüsseln. Aber auch allgemeine Informationen abzufangen, wie Dokumente oder Bilder Das Schlimme daran ist, dass dies ohne jegliche Kenntnis der Personen geschehen kann, die ihre Daten übertragen. Im deutschen Strafgesetzbuch heißt es hierzu im Paragraph 202 c, Wer eine Straftat nach 202 a oder 202 b – 202 betrifft im allgemeinen die Verletzung des Briefgeheimnisses und 202 a und b für das Ausspähen und Abfangen von Datensätzen – vorbereitet, indem er erstens Passwörter oder sonstige Sicherungscodes, die den Zugang zu Daten ermöglichen, oder zweitens Computerprogramme, deren Zweck die Begehung einer solchen Tat ist, herstellt, sich oder einem anderen verschafft, verkauft, einem anderen überlässt, verbreitet oder sonst zugänglich macht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft. Es gibt noch weitere Paragraphen im Grundgesetz, das Telekommunikationsgesetz und Bundesdatenschutzgesetz. Fakt ist allerdings, dass man Wireshark nur zu Schulungszwecken und/oder mit Einwilligung der betroffenen Personen nutzen darf. Sie dürfen die Software auch im Rahmen Ihrer Arbeit als Administrator nutzen, um zum Beispiel ein Problem beheben zu können. Beachten Sie diese Punkte und freuen Sie sich auf die Arbeit mit Wireshark. ♪ (sanfte Musik) ♪

Wireshark Grundkurs

Analysieren Sie netzwerkspezifische Probleme mithilfe des kostenfreien Programms Wireshark. Sie lernen Netzwerkdaten mitzuschneiden und auszuwerten.

3 Std. 46 min (53 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:12.08.2015

Die Aussagen zur Rechtssituation in diesem Video-Training beziehen sich auf die Situation in Deutschland bis August 2015 und stellen keine Rechtsberatung dar. Eine Einzelfall-bezogene ausführliche Beratung durch einen hierauf spezialisierten Anwalt wird hierdurch nicht ersetzt.

Alle lokalen Mitschnitte wurden ausschließlich in Demonstrationsnetzwerken mit nachgestellten IP-Adressen erstellt.

Trafficgeneratoren und Software für Penetrationstests zum Erstellen von Spezialdaten für das Video-Training wurde ausschließlich in abgeschotteten Laborumgebungen verwendet.

Öffentliche Abrufe von Webseiten dienen ausschließlich zu Informationszwecken z.B. für Statistiken – oder die Mitschnitte wurden ausdrücklich für dieses Videotraining genehmigt.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!