Six Sigma: Green Belt

Reaktionspläne entwickeln

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Trainer erklärt an einfachen Beispielen, wie Sie Reaktionspläne für Six-Sigma-Projekte entwickeln. Damit stellen Sie den Prozessverantwortlichen die Mittel zur Verfügung, um den Prozess zu steuern und die Leistung beizubehalten.
03:19

Transkript

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf der Autobahn und wissen nicht, wie schnell Sie fahren dürfen. Oder noch schlimmer, das Auto hat keinen Tacho. In beiden Fällen wissen Sie nicht, wann Sie beschleunigen und wann Sie bremsen müssen. Hoffentlich können die Lenker Ihres verbesserten Prozesses die Prozessgeschwindigkeit steuern. Deshalb ist der Reaktionsplan so wichtig. Der Reaktionsplan ist das Schlüsselergebnis jedes Six-Sigma-Projekts. Der Reaktionsplan stellt Prozessverantwortlichen und Anwendern die Mittel zum Steuern des Prozesses bereit, damit dieser tagein, tagaus funktioniert. Fangen wir mit der Entwicklung eines Reaktionsplans an. Als Beispiel nehmen wir eine Pizzalieferkette, die ein Problem mit dem Pizzaboden hat. Manche Böden sind verbrannt, andere noch nicht durch. Ein Six-Sigma-Projektteam hat mittels DOE bestimmt, dass für einen perfekten Boden die Ofentemperatur 218 Grad und die Backzeit 11,2 Minuten betragen muss. Hier sehen Sie einen Teil eines Reaktionsplans, mit dem ein optimaler Boden gewährleistet werden soll. Ich empfehle, die Spaltenüberschriften in Klartext zu schreiben, so wie hier. In den ersten drei Spalten wird definiert, was gesteuert werden muss und was die Zielwerte sind: zu steuerndes Element, Maßeinheit und Zielwert. In diesem Beispiel sind das die Ofentemperatur in Grad Celsius mit einem Zielwert von 218 und die Backzeit in Minuten mit einem Zielwert von 11,2. In den nächsten vier Spalten wird angegeben, wie oft gemessen wird – die Messfrequenz –, wie gemessen wird – das Messverfahren –, wer misst und wie die Messung dokumentiert wird. Der Bäcker prüft die Temperatur jede Minute, indem er die Temperaturanzeige abliest und den Wert in das Temperaturprotokoll schreibt. Die Backzeit wird ebenfalls vom Bäcker überwacht und in das Protokoll eintragen. In den letzten vier Spalten wird festgelegt, wie der Prozess geregelt wird, welche Aktion durchgeführt wird, wer dazu autorisiert ist und wie die Aktion dokumentiert wird. Steigt die Temperatur über 220 Grad, muss der Bäcker die Ofentemperatur senken. Oder wenn sie unter den Eingreifwert von 216 Grad fällt, muss der Bäcker die Ofentemperatur erhöhen. Und in beiden Fällen soll die Aktion dokumentiert werden. Weicht die Backzeit von 11,2 Minuten ab, muss der Bäcker den Timer einstellen und die Aktion aufschreiben. Und jetzt noch ein paar Tipps zu Reaktionsplänen: Erstens: Zu den Kontrollthemen gehören das Ergebnis Y, die bewiesenen X-Faktoren, wie Ofentemperatur oder Backzeit und alle CTQ-Anforderungen. Die Messungen müssen so häufig durchgeführt werden, dass das Ergebnis sinnvoll ist. Was nützt es, wenn Sie ein Auto ohne Tacho fahren und einen wöchentlichen Geschwindigkeitsbericht bekommen. Und zu guter Letzt: Die Person, die die Aktion ausführt, sollte vor Ort und nicht zu weit vom Prozess entfernt sein. Im Idealfall ist das ein Prozessverantwortlicher oder -anwender. Und das ergibt Sinn. Denn wenn Sie Gas geben, wollen Sie nicht auf die Erlaubnis der Zentrale warten müssen, bevor Sie bremsen können.

Six Sigma: Green Belt

Lernen Sie das, was Sie als Green Belt brauchen: Messsystemanalyse, beschreibende Statistik, Hypothesenprüfung, statistische Versuchsplanung, statistische Prozesssteuerung usw.

1 Std. 43 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:31.07.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!