Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Photoshop CC Grundkurs

RAW-Datei als Smart-Objekt öffnen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Camera-RAW-Dateien können in Photoshop als Smart-Objekt geöffnet werden. Dadurch bleibt der Zugriff auf die eingebetteten RAW-spezifischen Informationen des Objekts erhalten.

Transkript

Raw-Dateien bieten zwar eine sehr flexible Entwicklung, nur leider können nicht viele Programme mit diesen Raw-Dateien direkt umgehen. Aber es gibt einen ganz guten Trick: Ich öffne als allererstes per Doppelklick die Raw-Datei in Photoshop, bzw. erst im Kamara Raw-Modul 8, und jetzt kann ich hier noch sehr schön die Belichtung und den Kontrast anpassen und hier bspw. noch mit etwas mehr Klarheit dafür sorgen, dass wir hier in den Mitteltönen etwas mehr Kontrast bekommen; und dann die Dynamik noch etwas mehr verstärken, damit ich hier mehr Leuchten bekomme. So gefällt mir das Bild schon ganz gut. Wenn ich jetzt sage: "Bild öffnen", habe ich ja ein normales Photoshop-Dokument oder ein JPEG oder was auch immer ich nachher speichere, nur leider nicht mehr die Raw-Funktionalitäten. Stattdessen klicke ich jetzt hier einmal auf diesen Link und sage: "In Photoshop als Smart-Objekt öffnen". Mit "OK" bestätige ich das, sage jetzt nicht mehr "Bild" sondern "Objekt öffnen" und kann jetzt sehen: Innerhalb von Photoshop habe ich jetzt eine Smart-Objekt-Ebene. Und ich kann das Bild jetzt hier speichern, bspw. auf meinem Desktop als psd-Datei, kann es auf die Art und Weise natürlich auch bequem z.B. in InDesign platzieren. Sagen wir jetzt hier "Datei platzieren". Da haben wir es jetzt, einmal öffnen und platzieren es jetzt hier in einem neuen Rahmen. Wir sehen, die Einstellungen sind entsprechend angewendet, mit einem Rechtsklick kann ich hier sagen "Original bearbeiten", dann kehre ich wieder zurück zu Photoshop. Hier habe ich jetzt mein eingebettetes Smart-Objekt und mit einem Doppelklick kann ich jetzt wieder meine Smart-Objekt-Informationen hier aufrufen. Ich könnte jetzt z.B. die Farbtemperatur noch ein bisschen anpassen, oder den Farbton hier und natürlich viele weitere Dinge, die mir das Modul hier zur Verfügung stellt. Die Sättigung vielleicht noch ein bisschen verstärken oder wir gehen jetzt noch einmal hier in die Effekte und sagen, wir wollen ganz gerne eine Vignettierung hinzufügen, um den Look noch etwas dramatischer zu gestalten. Auch das mit "OK" wieder bestätigen. Ich sehe, es wird auf mein Dokument hier entsprechend angewendet. Ich kann das schließen und speichern und zurückkehren zu InDesign, wo hier die Aktualisierung schon auf mich wartet. Auf die Art und Weise behalte ich sozusagen meine Raw-Informationen, wenn ich es in Photoshop als Raw-Dokument öffne und es als Smart-Objekt öffne in Photoshop, so dass ich jederzeit auf die eingebetteten Raw-Information noch Zugang habe. Wichtig aber auch zu wissen, wenn ich jetzt hier zur Bridge zurückkehre, dann sind meine letzten Änderungen ja nur innerhalb der Photoshop-Datei passiert und nicht mehr hier auf Basis der Raw-Information in dieser Datei. D. h., hier habe ich noch nicht die Vignettierung, sondern nur das, was ich vorhin im Raw-Dialog eingestellt habe.

Photoshop CC Grundkurs

Lernen Sie in dieser umfassenden Basisschulung, wie Photoshop "denkt", wie Sie die zahlreichen Werkzeuge nutzen und was Sie mit Ebenen, Auswahlen oder Masken machen können.

14 Std. 54 min (159 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.06.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!