Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Composing mit Photoshop: Businessmann mit Jet Pack

Rauch simulieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit dem Wolkenfilter simuliert der Trainer hier realistisch wirkenden Rauch vor der Person.
01:54

Transkript

In diesem Video möchte ich mich dem Thema Rauch widmen. Wir haben ja hier schon ein bisschen Rauch um unseren Flammen hier, um unser Feuer. Das ist einfach der Rauch, der mitfotografiert wurde. Ich möchte aber gerne noch etwas mehr Rauch in meinem Bild haben. Dafür erstelle ich mir eine neue Ebene. Ich zeige euch ja neue, sehr, sehr nette Technik, mit der ihr Rauch erstellen könnt, ohne irgendwelche Texturen oder Pinselspitzen in Photoshop. Den Modus dieser Ebene setze ich auf negativ multiplizieren, und wichtig ist noch, dass ihr die Vorder- und Hintergrundfarbe auf Schwarz und Weiß gesetzt habt. Jetzt gehe ich in die Filter und gehe auf die Renderfilter und wähle Wolken aus. Jetzt wird Photoshop automatisch Wolken erstellen, und dadurch, dass wir den Ebenenmodus mit negativ multiplizieren gesetzt haben, sehen wir auch nur den hellen Teil der Wolken. Ansonsten würde das Ganze so aussehen. Das auch negativ multiplizieren ist der Modus unserer Wahl. Jetzt ist es allerdings sehr verraucht und neblig in unseren Bildern. Wir können unseren Geschäftsmann kaum noch erkennen. Deswegen werde ich jetzt erst einmal alles ausblenden, und das werde ich machen, indem ich die Alt-Taste gedrückt halte und das Ebenenmasken-Symbol betätige. Jetzt erstmal alles ausgeblendet, und ich kann mir mit weißer Farbe wenig Fluss und einem weichen Pinsel mit der Größe 800 Pixel meinen Rauch zurückholen. Und jetzt male ich mir rund um das Feuer ein bisschen Rauch ein, hier vielleicht auch ein bisschen über dem Triebwerk. Das muss wirklich nicht sehr stark zu sehen sein, hier auf dem Boden vielleicht noch ein bisschen. Der Rauch hat sich vielleicht ein bisschen ausgebreitet hier auf dem Boden, geht ein bisschen in Richtung der Person, Wenn ihr zu viel Rauch gemalt habt, wechselt auf die schwarze Farbe und schwächt auch wieder ein bisschen ab. Einmal der Vorher-nachher-Vergleich und ich denke, so kann man das stehen lassen.

Composing mit Photoshop: Businessmann mit Jet Pack

Lernen Sie, wie in Photoshop aus einfachen Grundformen, Ebeneneffekten und Texturen ein futuristischer Gegenstand entsteht, der in der Realität nicht existiert.

1 Std. 43 min (22 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!