Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Scribus 1.4 Grundkurs

Rahmen gruppieren und mehrfach duplizieren

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Rahmengeometrie für mehrere Seiten des Falz-Flyers soll rasch und maßgenau kopiert und eingefügt werden. Dazu kommt die Funktion "Mehrfach duplizieren" gerade recht.
03:46

Transkript

Den Prototypen haben wir erstellt. Das erste Konzept steht mit allen Objekten, die dazu gehören. Jetzt geht's in Serie, das heißt wir können dieses ganze Gebilde auswählen, indem wir es ganz umfahren mit dem Auswahl-Werkzeug. Wenn ich da die Rahmen rechts davon dabei leicht anschneide, spielt das keine Rolle. In Scribus werden nur Objekte in die Auswahl aufgenommen, welche ich komplett einschließe in meine Auswahl. Mit Objekt Gruppieren oder Ctrl+G hängt es jetzt zusammen. Das heißt, wenn ich klicke, habe ich hier mal alle Rahmen aufs Mal ausgewählt. Ich kopiere mir jetzt diese Gruppe, gehe dann rüber zur nächsten Seite und füge das Cut hier rein. Das schöne daran, Scribus merkt sich die Position. Das Konzept hier, also diese Rahmen stehen schon genau um richtige Note. Was ich jetzt noch machen will, ich möchte links davon die Gruppe noch einmal haben, dass ich kann die noch ein weiteres Mal einfügen die Gruppe. Das ist schon geschehen und am einfachsten geht's wohl, wenn ich die X-Position auf Null setze mit dem Zweck, dass ich links der ursprünglichen Kopie eine weitere Kopie kriege mit dem kleinen Schönheitsfehler noch, dass wir den Anschnitt nicht berücksichtigt haben. Kleine Schikane hier mit dieser Anschnitt. Was habe ich für Möglichkeiten? Ich löse die Grippe gut wider auf. Zum Kopieren war sie nützlich, jetzt brauche ich es nicht mehr unbedingt und wähle mir diesen Rahmen da oben aus. Zoome ein bisschen rein noch, dass das besser geht, klicke da rein, verändere die Position. Manchmal übrigens blitzt es da ein bisschen, also das heißt manchmal muss man sie neben den Anfasser greifen, um das zu erreichen, was wir wollen. Ich habe bewusst so gemacht und nicht über die Breitenveränderung, weil ich ja will, dass das Logo ganz genau da stehen bleibt, wo es ist und nur schwarze Fläche angesetzt wird. Deshalb mache ich auch einzeln für die Rahmen. Machte Spielchen noch mal mit dem blauen Box da. Auch hier die kleine Schwierigkeit, den Anfasser zu finden. Das hängt vielleicht auch von Betriebssystemen ein bisschen ab, aber weiter kein großes Problem. Hier noch präzisieren den Minus-Wert, Y, die Breite stimmt auch noch nicht ganz. So! Passt! Und jetzt haben wir dreimal das gleiche Konzert. Die Fleißarbeit ist jetzt halt, gehört immer ein bisschen Fleißarbeit dazu. Die Texte der weiteren Konzerte aus dem Text frei zu nehmen, diese per Kopieren einfügen zu überschreiben, mittels Absatz- und Zeichenstilen zu formatieren und mit Bildladen die entsprechenden Bilder hier reinzuholen. Nicht vergessen die kleinen Teste ganz unten links. Vom Konzept her gibt es nichts zu rütteln, es ist alles da. Es geht nur noch drum, das zu machen. Das zeige ich jetzt nicht Schritt für Schritt. Das ist eine gute Übung, um nach Anleitung, wie sie erfolgt ist, die weiteren Texte rüberzunehmen, genau anzuschauen, ob alles sitzt, typographisch, und ob die Textmenge passt, allenfalls notwendige feine Korrekturen vornehmen.

Scribus 1.4 Grundkurs

Lernen Sie in diesem Video-Training, wie Sie mit Scribus 1.4 Layouts für Printprodukte aller Art erstellen.

6 Std. 3 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!