Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

AngularJS 1.3 Grundkurs

Quellen und Links definieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Definition der Quelle eines Bilds sowie des Links zu einer Website erfolgt in AngularJS über entsprechende Direktiven.
02:43

Transkript

In den kommenden Minuten möchte ich euch sehr gerne die Direktiven ngSource (ngSrc) und ngHref näher bringen, die es euch ermöglichen, auf Bildern, beispielsweise die Quelle mit ngSrc zu definieren und auf einem Link mit ngHref in Link zu definieren. Es ist sehr wichtig, dass ihr das auf diese Art und Weise macht, weil einige neigen auch dazu, zum Beispiel die Quelle einfach per Bindung auf die Art und Weise zu setzen. Das funktioniert bei einigen Browsern noch. Es ist aber sehr unzuverlässig. Tut das bitte nicht! Verwendet also hier unbedingt ngSrc! Und ngSrc ist relativ einfach. Es erwartet nämlich lediglich eine Eigenschaft aus dem Model. Diese Eigenschaft, die definiere ich jetzt im Model, indem ich innerhalb des Scopes selber, jetzt hier hingehe und imgUrl definiere. Und da bin ich so frei und schnappe mir mal das Logo hier. Zusätzlich definiere ich den Link gleich mit. Und das soll einfach mal netTrek.de sein. Perfekt! Und jetzt kann ich also hier einfach die imgUrl definieren. Ach, ich habe jetzt eigentlich gedacht, dass er per Code-Completion hinkriegt, WebStorm. Aber soweit ist er dann doch noch nicht. Müssen wir also schneller selber machen. So. ngHref hier mit link Ich will nur sicher gehen, dass ich mich bei Link nicht vertippt habe. Wartet eine Sekunde! Deswegen gucke ich noch mal. Super! Perfekt! Das müsste es eigentlich schon gewesen sein. Öffne ich also jetzt hier die Sample-Seite, sehen wir, dass er das Bild nicht auflösen könnte. Kriegen die Information: Warum? Wartet mal! Ganz dummer Fehler. Ich muss das hier binden. Und jetzt testen wir das nochmal! Und da haben wir dann entsprechend auch das Bild. Perfekt! Und wenn ich drauf klicke, geht das Ganze natürlich auch nicht, weil ich auch hier den Link hätte machen müssen: Mehr culpa! So. Perfekt! Wunderbar! Jetzt wird auch der Link funktionieren. Versprochen! Schauen wir uns das einmal an! Dann sehen wir jetzt hier, hier ist das Bild. Hier klicke ich drauf, ist dann entsprechen der Link. Und auf die Art und Weise kann ich sehr schnell Quellen für einen Link und Quellen für ein Bild entsprechend definieren. Und zusammengefasst noch mal ngSrc und ngHref verwendet ihr bitte zur Definition von Links und Bildern. Und der Ausdruck selber muss in geschweiften Klammern hier definiert werden und muss im Scope oder im Model dann abgeliegt werden, damit das dann auch alles sauber funktioniert.

AngularJS 1.3 Grundkurs

Legen Sie mit AngularJS moderne, anspruchsvolle Webprojekte auf der Basis von HTML, CSS und JavaScript an.

4 Std. 15 min (74 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
AngularJS AngularJS 1.3
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.11.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!