Grundlagen der Programmierung: Basiswissen

Python

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Python ist eine objektorientierte, plattformunabhängige Programmiersprache, mit der sowohl Desktop- als auch webbasierte Applikationen erstellt werden können.

Transkript

Schauen wir uns mal die Programmiersprache Python an. Was hat es mit dieser Sprache hier auf sich? Das ist ähnlich wie bspw. Ruby, eine Sprache, die stark objektorientiert ist. Ein weiterer Vorteil von Python ist, es kommt mit einer großen Bibliothek daher, wo wir schon viel vorgefertigten Code für unsere Projekte finden. Es ist eine High-Level-Sprache, die interpretiert ist. Das heißt, wir brauchen keinen Compiler, sondern wir brauchen einen Interpreter, der auf dem Zielsystem installiert ist. Es ist eine stark typisierte Sprache, die sich aber auch automatisch um die Garbage Collection kümmert. Das heißt, die Speicherverwaltung wird vom Programm bzw. vom Interpreter automatisch übernommen. Python eignet sich gut für Anfänger, weil es eine sehr klare und deutliche Sprache ist. Aber auch für Fortgeschrittene ist es eine empfehlenswerte Sprache, weil Python relativ mächtig ist und man viele Aufgaben damit erledigen kann. Python ist, weil es eine interpretierte Sprache ist, natürlich eine plattformübergreifende Sprache; es gibt die Interpreter für Linux-, für Windows- und für Mac-Systeme. Aber hauptsächlich wird Python auch für Webapplikationen benutzt, um bspw. interaktive Webseiten damit zu erzeugen, um Benutzereingaben zu verarbeiten und dergleichen mehr. Python kann man aber auch als eingebettete Script-Sprache benutzen, wenn man innerhalb von Applikationen noch mal eigene Programme laufen lassen möchte. Schauen wir uns so ein Code-Beispiel an: Print "Hallo Welt", das ist ein vollwertiges Programm. Wir können in Python ein Programm schreiben mit nur einer einzigen Zeile Code. Python ist ja nicht von C abgeleitet. Diese Zeile Code hört auch nicht mit einem Strichpunkt auf, Python stammt ja nicht von C ab. Wir können mit einer Zeile Code uns nicht vorstellen, wie Python genau ausschaut, also habe ich hier mehr Code. Ein Kommentar machen wir mit einem Rautezeichen, und definieren eine Funktion mit dem Schlüsselwort "def". Die nennen wir in dem Fall "Say Hello". Der übergeben wir eine Variable, und dann haben wir einen Doppelpunkt. Aber was hier fehlt, das ist ein Statement, um anzuzeigen, wo denn diese Funktionsdefinition zu Ende ist. Das liegt daran, dass Python eine Sprache ist, die mit Texteinrückungen arbeitet. Das heißt, wir haben eine Funktionsdefinition, die fängt mit "def" an -, dann haben wir den Doppelpunkt und alle weiteren Zeilen, die eingerückt sind, gehören zu diesem Funktionsaufruf. Die erste Zeile, die nicht mehr eingerückt ist, zeigt an, dass diese Funktionsdefinition jetzt zu Ende ist. In dem Fall habe ich hier ein "Say Hello" und übergebe dann das Wort "Thomas". Das wird dann entsprechend ausgegeben. Wie fängt man mit Python an? Wir brauchen einen Editor. Auf einen Compiler können wir verzichten, es ist eine interpretierte Sprache. Da können wir z.B. mit Eclipse arbeiten und dann gibt es dort die Erweiterung PyDev, also eine Erweiterung speziell für Python. Wir können auch mit Comodo arbeiten. Ein guter Startpunkt für Python ist die offizielle Webseite unter "www.python.org", dort finden Sie alles rund um diese Programmiersprache.

Grundlagen der Programmierung: Basiswissen

Steigen Sie ein in die Welt der Computerprogrammierung und verschaffen Sie sich das Grundwissen, um schon bald eigene Lösungen und Anwendungen zu schreiben.

5 Std. 38 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!