Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Adobe XD lernen

Prüfprozess mit Hilfe eines Smartphones

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Michael Rüttger zeigt hier, wie durch den Anschluss eines externen Devices die Usability direkt auf dem Gerät getestet werden kann, für das die App entworfen wurde. Die Einbringung von Interaktivität, ohne eine einzige Zeile Sourcecode schreiben zu müssen, wird dabei deutlich.

Transkript

Nachdem wir uns unser Design in der Desktop-Vorschau bereits im Vorfeld ja veranschaulicht haben ist es sicherlich eine gute Idee, das endgültige Design und die Usability auf dem Device zu testen, für das es gemacht wurde. Das habe ich jetzt hier einmal vorbereitet. Der erste Punkt ist, dass wir das Programm Adobe XD auf dem jeweiligen Device benötigen, dann sieht man hier, gibt es die Information, dass man das Gerät anschließen soll, das mache ich jetzt mal, gebe also hier den USB-Stecker hinein und dann ist es wichtig, dass die Destop-Version von Adobe XD geladen sein muss und dann bekomme ich sofort eben die Applikation hier auf mein Smartphone. Ja, und wie ist das Ganze gedacht? Ich nehme dass jetzt wirklich mal in die Hand, um auch zu demonstrieren, wie das so funktionieren soll mit dem entsprechenden Benutzerkonzept. Ich habe also hier unten meine drei Buttons und genau die möchte ich auch aufrufen können mit einem simplen Klick und man sieht die Animation funktioniert hervorragend Ich lese mir das jetzt durch, dann drücke ich auf "Verstanden" es kommt der nächste Dialog, drücke auf "Absenden" und bekomme zum Beispiel dann die Bestätigung, das bestätige ich ebenfalls mit "OK" und bin wieder vorne. Ich rufe mal die Fahrzeuginformationen auf. Was ich auch sehr schön finde ist, dass ich auch hier jetzt wirklich scrollen kann. Also, man sieht, das Ganze ist hervorragend umgesetzt. Ich wähle mir auch hier wieder den gelben Opel aus, bekomme die Detail-lnformationen zu dem Gerät, rufe die Bildergalerie auf, da habe ich jetzt nicht richtig getroffen, machen wir es noch mal und kann mir jetzt die einzelnen Bilder anschauen, bestätige auch das mit "OK". Ja, und Sie sehen, ich lege das jetzt mal wieder ab, das sind sicherlich enorme Vorteile, die man direkt bei der Usability oder beim Test der Usability mit dem Gerät durchführen kann. Also auch hier, wenn ich wieder mit dem Zurück-Button spiele funktioniert alles. Ich kann mir genau anschauen, wie die Größenordnungen aussehen sollen, wie die Schriftgrößen sind. Also, das ganze Design auf dem Device kann ich überprüfen und ich denke, das macht deutlich, wo hier wirklich die Stärke von der Desktop-Version von Adobe XD in Verbindung mit den einzelnen Apps für die mobile Devices besteht und besser kann ich Benutzererfahrung, Benutzerführung und mein Navigationskonzept sowie das gesamte Design sicherlich nicht überprüfen.

Adobe XD lernen

Lernen Sie die Funktionen des Adobe Experience Design, kurz Adobe XD, anhand eines kompletten Praxisworkshops.

3 Std. 20 min (39 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:31.01.2017
Aktualisiert am:17.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!